23.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Berufswahl

Arbeitsagentur bei „Schau rein – Woche der offenen Unternehmen Sachsen“ dabei

Unter www.schau-rein-sachsen.de können Schülerinnen und Schüler nach Lust und Laune stöbern, sich alle Berufe anzeigen lassen und das passende Angebot für einen Schnuppertag in der Woche der offenen Unternehmen im März buchen. Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7, die sich über verschiedene Berufe informieren und Unternehmen von innen kennen lernen möchten, sind genau richtig bei „SCHAU REIN – Woche der offenen Unternehmen Sachsen“.

„Lehramt studieren“ Experten-Chat am 27. März 2019 auf abi.de

Schule: Manche kriegen einfach nicht genug davon. Anders lässt sich die große Zahl der Lehramtsstudierenden nicht erklären. Doch wie funktioniert eigentlich ein solches Studium? Welche Möglichkeiten gibt es? Und was muss man für den Lehrerberuf mitbringen? Diese und weitere Fragen klärt der nächste abi>> Chat am 27. März 2019 von 16 bis 17.30 Uhr.

Offene Türen im Landratsamt und Straßenmeisterei

Eine Schnitzeljagd führte 14 Schülerinnen und Schüler zur Woche der offenen Unternehmen durch die Häuser des Landratsamtes in Borna. Diese Idee entwickelten die jetzigen Azubis, um ihren Ausbildungsberuf zum Verwaltungsfachangestellten in der Bandbreite möglichst prägnant vorzustellen.

Achtung, fertig, Baustelle – Berufsinformationstag Bau am 23. März

Für alle Schülerinnen und Schüler der Oberschulen und Gymnasien, die noch keine Lehrstelle haben, praktisch veranlagt sind und ihre berufliche Zukunft nicht nur am Schreibtisch verbringen wollen ist eine Lehrstelle oder ein Studium im Bau die richtige Zukunftsentscheidung.

IHK-Elternabend: So unterstützen Eltern ihr Kind bei der Berufswahl

Beim IHK-Elternabend erfahren Eltern, wie sie ihre Kinder bei der Berufsorientierung und Ausbildungsplatzsuche unterstützen können. Die IHK-Ausbildungsberater informieren über die Möglichkeiten der beruflichen Ausbildung in rund 150 anerkannten Ausbildungsberufen in der Region Leipzig, über die besonderen Ausbildungsmodelle DUBAS, Gestreckte Ausbildung und Passgenaue Besetzung sowie die IHK-Lehrstellenbörse als nützliches Tool bei der Suche nach freien Ausbildungs- und Praktikumsplätzen.

„Schau rein! – Woche der offenen Unternehmen Sachsen“ startet mit der „Mission Unbekannte Berufswelt“

Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7, die sich über verschiedene Berufe informieren und Unternehmen von innen kennen lernen möchten, sind genau richtig bei „SCHAU REIN! – Woche der offenen Unternehmen Sachsen“. Vom 11. bis 16. März 2019 öffnen bei Sachsens größter Initiative zur Berufsorientierung zahlreiche Unternehmen ihr Türen und laden Schüler zur „Mission Unbekannte Berufswelt“ ein.

Mach Dich startklar – Komm in den Winterferien ins BiZ

Spätestens in der vorletzten Klasse solltest du beginnen, dich mit dem Thema Bewerbung zu beschäftigen. So reicht dir die Zeit, um Ideen auch mal zu verwerfen und Alternativen zu suchen. Deine rechtzeitige und richtige Berufswahl ist eine wichtige Sache und der erste Schritt in eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Nutze deshalb die Möglichkeiten Deines Berufsinformationszentrums (BiZ) in der Arbeitsagentur Leipzig in den Winterferien.

Girls‘ Day und Boys‘ Day: Anmeldung für Firmen jetzt möglich

Für einen Tag in Berufe schauen, die jeweils für Mädchen und Jungen eher untypisch sind – das ermöglichen der Girls‘ Day bzw. der Boys‘ Day. Dieser für die Berufswahl wichtige Zukunftstag findet in diesem Jahr bundesweit am Donnerstag, dem 28. März 2019, statt.

Komm in den Winterferien ins BiZ

Nutze die Ferienzeit um Dich fit zu machen für den nächsten Schritt – die Bewerbung für Deinen Ausbildungsplatz. Deine rechtzeitige und richtige Berufswahl ist eine wichtige Sache und der erste Schritt in eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Willkommenszentrum Leipzig: Beratungsangebote im Februar

Im Februar bietet das Willkommenszentrum Leipzig in der Otto-Schill-Straße 2 zusätzlich zu den regulären Öffnungszeiten Beratungen durch verschiedene Akteure an.

Auftakt für „Joblinge goes MINT“ – Initiative startet gemeinsam mit Stadtwerken ihr MINT-Programm

24 Joblinge starteten heute in das neue MINT-Programm der gleichnamigen gemeinnützigen Initiative. Dabei steht MINT für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik und damit für eine Vielzahl zukunftsfähiger Berufe in diesen Bereichen.

IHK-Elternabend – Kinder bei der Berufswahl unterstützen

Eltern wollen ihre Kinder bei der Suche nach einem geeigneten und zukunftsorientierten Beruf unterstützen. Informationen und Hilfestellungen erhalten sie beim „Elternabend“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig.

Mehr Praxisberater für Sachsens Oberschulen: Insgesamt 160 ab dem Schuljahr 2018/19

Mit Schuljahresbeginn 2018/2019 werden in Sachsen insgesamt 160 Praxisberater an Oberschulen tätig sein. Bisher waren es 139. Damit wird das Projekt von 123 Oberschulen auf 150 Oberschulen erweitert. Gestartet war das Projekt von Kultusministerium und Regionaldirektion Sachsen der Bundesagentur für Arbeit im Schuljahr 2013/2014 mit 50 Oberschulen. 2018 wird zudem erstmals der „Praxisberater des Jahres“ ausgezeichnet.

„SCHAU REIN – Woche der offenen Unternehmen Sachsen“

Noch bis 5. März können sich Schülerinnen und Schüler unter www.schau-rein-sachsen.de für die Berufewelt anmelden. Aktuell stehen rund 2.900 Angebote von sächsischen Unternehmen mit mehr als 22.500 Plätzen zur Verfügung. „Bei einer Buchung bis zum 28. Februar können die jungen Leute sogar kostenlose Fahrkarten für Bus und Bahn bestellen“, weiß der Pressesprecher der Agentur für Arbeit Leipzig Hermann Leistner.

Azubis werden in Sachsen wieder kostbarer

Früher war es so: Auf jede gute Lehrstelle bewarben sich dutzende, oft hunderte junge Leute. Viele gingen leer aus, wanderten aus Sachsen ab. Seit ein paar Jahren ist es umgekehrt: Die Ausbildungsbetriebe können viele Lehrstellen nicht besetzen. Aber so groß wie jetzt war die Lücke noch nie. Die Arbeitsagentur schlägt Alarm.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -