Artikel zum Schlagwort Houston

Partnerschaftsjubiläum ermöglicht persönliche Begegnungen

Foto: Andreas Schmidt

Um die Reiselust zwischen den Partnerstädten im Jubiläumsjahr zu wecken, hat die Leipzig Tourismus- und Marketing GmbH (LTM) im Houstonia Magazine ein Gewinnspiel ausgeschrieben. Aus über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern losten am Mittwoch Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke und US-Generalkonsul Timothy Eydelnant zwei glückliche Gewinner, die Leipzig – mit Flug hin und zurück sowie jeweils fünf Übernachtungen für zwei Personen im Doppelzimmer – entdecken können. Weiterlesen

Houston und Leipzig feiern 25 Jahre Städtepartnerschaft

Foto: Mandy Stumpe

Mit einem Bürger-Bankett im Rathaus haben am Freitag Bürger und Repräsentanten der Städte Leipzig und Houston das 25. Jubiläum der partnerschaftlichen Beziehungen zwischen beiden Städten gefeiert. Houstons Oberbürgermeister Sylvester Turner hatte zu der Feier in das historische Rathaus der Stadt eingeladen. Die Houston City Hall wurde zwischen 1938 und 1939 im Art Deco Stil erbaut und wird im US-Nationalregister der Historischen Orte aufgeführt. Weiterlesen

Leipzig hilft Houston – Benefizkonzert am 7. September in der Thomaskirche

Quelle: Thomaskirche

Der Thomanerchor Leipzig und Mitglieder des Gewandhausorchesters unter der Leitung von Thomaskantor Gotthold Schwarz, das Bläser-Quintett des Gewandhauses zu Leipzig, Thomasorganist Ullrich Böhme, Calmus und die Altistin Susanne Krumbiegel geben ein Benefizkonzert für die vom Hochwasser betroffenen Menschen in Houston. Unterstützt werden Obdachlose und Arme, die besonders hart betroffen sind. Werke von Heinrich Schütz, Johann Hermann Schein, Georg Philipp Telemann, Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms und Arvo Pärt werden zu hören sein. Weiterlesen

Oberbürgermeister Jung: Leipzig wird Partnerstadt Houston helfen

Foto: Stadt Leipzig

Leipzig will ihrer vom Hochwasser stark getroffenen Partnerstadt Houston im US-Bundesstaat Texas nach Kräften helfen. „Wir wollen denen beistehen, die ihr Zuhause verloren haben und sich nicht selbst helfen können“, sagt Oberbürgermeister Burkhard Jung. Gemeinsam mit dem Verein „Städtepartnerschaft Leipzig-Houston e. V.“ und Reverend Dr. Robert Moore, der über die Evangelical Church in America und seine ehemalige Heimatgemeinde in Houston die Kontakte herstellen wird, will die Stadt Leipzig Betroffene in einem konkreten Projekt vor Ort unterstützen. Weiterlesen