Artikel zum Schlagwort Orgel

Der Mann, den Silbermann verklagte

Das fast vergessene Schicksal des sächsischen Orgelbauers Johann Ernst Hähnel

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserGlaube keiner Geschichte, die einem als einzig gültige erzählt wird. Wer sich wirklich einmal mit nur einem einzigen historischen Forschungsfeld beschäftigt hat, weiß, welches Unheil oft die ersten Biografen und „Standardwerk“-Verfasser angerichtet haben. Sie haben verknappt, zugespitzt, ihr eigenes Urteil zum Maßstab gemacht und einfach mal alles weggelassen, was in ihre Heldengeschichte nicht gepasst hat. So ist es auch mit den berühmten sächsischen Orgelbauern. Da war ja nur Silbermann, oder? Denkste. Weiterlesen

Erstes Klangdokument aus der Universitätskirche St. Pauli zu Leipzig

Präsentationskonzert der CD „Fortuna desperata“: Musik aus Gotik, Renaissance und Moderne

Foto: Sebastian de Vries

Kraftvolle archaische Klänge von Glocken, einer Renaissance-Orgel und der menschlichen Stimme; bebende Lieder von Leid und Sehnsucht, liturgische Musik aus den großen Kreisläufen des Lebens: dies vereint das Orgelkonzert am 27.04.2018, 19:30 Uhr in der Neuen Universitätskirche am Leipziger Augustusplatz. Weiterlesen

Faszination Orgel 2017 – Die Königin der Instrumente

Foto: Daniel Senf

Die Region um Leipzig verfügt neben reizvollen Landschaften, bedeutender Architektur und bewegter Geschichte noch über ein ganz besonderes Gut. Musikliebhaber aus dem In- und Ausland begeistert die Vielfalt an spielbaren Orgeln bedeutender Orgelbaumeister wie zum Beispiel Ladegast, Silbermann, Kreutzbach oder Schramm. Aufwendige Restaurierungen und Rekonstruktionen bewahren seit mehreren Jahrzehnten einen besonderen Orgelschatz und machen so Klangwelten aus vier Jahrhunderten in der Region Leipzig erlebbar. Weiterlesen