2.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 19. April 2018

Am kommenden Sonntag ist Leipzig Marathon!

Am kommenden Sonntag, dem 22. April, steht Leipzig ganz im Zeichen des Laufsports. Zur 42. Auflage des Leipzig Marathons werden tausende Läufer, Skater und Walker erwartet.Über 9.000 Teilnehmer sind für den Frühjahrsklassiker bereits angemeldet und damit sechs Prozent mehr als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr. Die Alterspanne reicht von drei bis 85 Jahren.

Die Grünauer SPD lädt für Samstag alle Interessierten zum Frühjahrsputz auf dem Kirschberg ein

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Grünauer SPD-Ortsverein am Leipziger Frühjahrsputz. Am kommenden Samstag, dem 21. April, zwischen 10 und 12 Uhr widmen sich die SPD-Mitglieder den Verschmutzungen auf dem Kirschberg sowie gemeinsam mit Helfern des KiJu dem unmittelbar daneben gelegenen Außengelände des Kinder- und Jugendtreffs Leipzig-Grünau e.V. in der Heilbronner Straße 16. Nach getaner Arbeit wird ab 12 Uhr der Grill angeworfen, um bei einem leckeren Brunch miteinander ins Gespräch zu kommen. Weitere Helfer sind herzlich eingeladen, sich am Frühjahrsputz wie auch am Verputzen von Grillgut zu beteiligen. Für Arbeitsmaterialien ist gesorgt; für Grill und Brunch bringt jeder mit, was er benötigt.

„Schild- und Schwert-Festival“ in Ostritz – Gewerkschafter verlegen Protest aufs Fahrrad

Der Deutsche Gewerkschaftsbund in der Region Ostsachsen mobilisiert gegen das „Schild- und Schwert-Festival“ in Ostritz . Die Gewerkschafter rufen auf, am 21.04.2018 gemeinsam gegen Rechts - für Demokratie und Vielfalt zu radeln.

Neues Forschungsprojekt bringt filigrane Musikinstrumente erstmals digital zum Klingen

Wie klingt eine Organette? Und wie klangen die sechs Preußischen Sonaten, als Carl Philipp Emanuel Bach sie vor beinahe dreihundert Jahren komponierte? Im gerade gestarteten Digitalisierungsprojekt TASTEN erschließen Forscher besondere Instrumente und Werke des Leipziger Musikinstrumentenmuseums auf eine völlig neuartige Weise.

Polizeibericht, 19. April: Hunde bissen zu, Aggressiver Radfahrer, Schwerer Raub

In Mockau und Volkmarsdorf bissen Hunde zweimal zu. In Mockau machte sich der Hundehalter flugs auf und davon +++ In Grimma schlug ein aggressiver Radfahrer einen 35-jährigen Autofahrer unvermittelt ins Gesicht und flüchtete anschließend +++ In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ In Grünau wurde ein 15-Jähriger überfallen, verprügelt, mit einem Messer bedroht und seines Handys beraubt.

Volle Konzentration: 2.650 rauchende Köpfe bei IHK-Abschlussprüfungen in Leipzig

Es wird wieder ernst für tausende junge Menschen in ganz Deutschland und in Leipzig, wenn nächste Woche die bundeseinheitlichen IHK-Abschlussprüfungen starten. Im IHK-Bezirk Leipzig (Stadt Leipzig, Landkreise Nordsachsen und Leipzig) müssen etwa 2.650 Auszubildende bei ihrer schriftlichen IHK-Abschlussprüfung in rund 120 Berufen zeigen, was sie in den vergangenen zwei oder drei Lehrjahren gelernt haben.

Weltpremiere für MDM-geförderte Filme in der offiziellen Auswahl von Cannes

Das Internationale Filmfestival Cannes (8.-19. Mai) hat heute weitere Titel der offiziellen Auswahl bekanntgegeben, darunter zwei Spielfilme, die von der Mitteldeutschen Medienförderung unterstützt worden sind. Im Wettbewerb konkurriert der kasachische Regisseur Sergey Dvortsevoy mit „Ayka“ um die Goldene Palme beim wichtigsten Filmfestival der Welt. Der neue Film „Donbass“ von Sergei Loznitsa wird die Reihe „Un Certain Regard“ eröffnen.

Wissenschaftskino im Zeitgeschichtlichen Forum: Der junge Karl Marx

Regelmäßig laden die Leipziger Wissenschaftseinrichtungen zum „Wissenschaftskino“ in das Zeitgeschichtliche Forum ein. Nach einer Filmvorführung bei freiem Eintritt erörtern Experten in einer anschließenden Diskussionsrunde gemeinsam mit dem Publikum, wo Realität aufhört und Kino anfängt.

WG „Lipsia“ eG: Ohne Sozialarbeit geht es nicht

„Sozialarbeit wird immer wichtiger für uns. Zum einen ist es für uns als Genossenschaft wesentlich, dass wir uns um unsere Mitglieder kümmern. Zum anderen wächst die Zahl der Problemfälle stetig“, so Marco Rosenberger, Vorstand der Wohnungsgenossenschaft „Lipsia“ eG.

Finance-Fachkräfte positionieren sich gegen Wirtschaftskriminalität

Zur Eröffnung seiner Kongressmesse ReWeCo versammelte der Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC) am Donnerstag, 19. April 2018, Deutschlands Fach- und Führungskräfte aus dem Rechnungswesen und Controlling in Leipzig. Unter dem Motto „Verantwortlich steuern“ informieren vom 19. bis 21. April Experten aus Wissenschaft und Praxis gemeinsam mit ausstellenden Unternehmen über aktuelle Entwicklungen im Finanzwesen.

Straßenkrawalle 2015: Landgericht bestätigt Haftstrafe für mutmaßlichen Randalierer

Seine immer wieder beteuerte Unschuld half ihm nicht: Im Berufungsverfahren wegen Landfriedensbruchs in einem besonders schweren Fall bestätigte das Landgericht am Donnerstag eine Haftstrafe ohne Bewährung für einen 25-Jährigen. Er soll sich an linksmotivierten Ausschreitungen im Januar 2015 beteiligt haben.

Verkehrseinschränkungen rund um Aufzüge

Dem Ordnungsamt liegen für das Wochenende für Freitag, den 20. April, und Samstag, den 21. April, Anzeigen für drei Aufzüge vor, in deren Rahmen mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen ist. Im Rahmen eines Aufzugs unter dem Motto „Stadt für alle – statt für Profite“ am 20. April mit etwa 300 Teilnehmern ist zwischen 16 und 19:30 Uhr die folgende Route geplant: Augustusplatz Grimmaische Straße Reichsstraße Am Hallischen Tor Richard-Wagner-Straße Goethestraße Willy-Brandt-Platz Georgiring Wintergartenstraße Rosa-Luxemburg-Straße Eisenbahnstraße Neustädter Straße Rabet.

Neue Gruppe für Kinder getrennter Eltern startet am 16. Mai 2018

Die Evangelische Lebensberatungsstelle der Diakonie bietet ab 16. Mai 2018 eine Gruppe für Kinder getrennter Eltern an. Die Gruppe hat noch wenige freie Plätze für Kinder im Alter von 7 bis 8 Jahren und findet an 10 Terminen ab 16. Mai mittwochs von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr in der Ritterstraße 5 statt.

Präsentationskonzert der CD „Fortuna desperata“: Musik aus Gotik, Renaissance und Moderne

Kraftvolle archaische Klänge von Glocken, einer Renaissance-Orgel und der menschlichen Stimme; bebende Lieder von Leid und Sehnsucht, liturgische Musik aus den großen Kreisläufen des Lebens: dies vereint das Orgelkonzert am 27.04.2018, 19:30 Uhr in der Neuen Universitätskirche am Leipziger Augustusplatz.

Baum des Jahres: Ess-Kastanie im Bürgerpark Paunsdorf gepflanzt

Leipzigs Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal hat heute gemeinsam mit Ralf Heitjohann, Niederlassungsleiter Fielmann Leipzig, im Bürgerpark Paunsdorf eine Ess-Kastanie, Baum des Jahres 2018, gepflanzt. Sie ist der 30. „Baum des Jahres“ seit 1989.

Erweiterungsbau für die Fritz-Baumgarten-Schule in Thonberg eingeweiht

Am Donnerstag, 19. April, gab es mal wieder einen Feiertermin für den Sozialbürgermeister: In Thonberg konnte der Erweiterungsbau für die 77. Schule, die Grundschule Fritz Baumgarten, feierlich eingeweiht werden. Mehr und bessere Lernmöglichkeiten, zusätzliche Klassen- und Horträume, neu gestaltete Schulhof- und Außenanlagen, Stellplätze für Fahrräder, umfassende Brandschutzmaßnahmen sowie Malerarbeiten – davon profitieren die Schülerinnen und Schüler der Fritz-Baumgarten-Schule im Erweiterungsbau.

Saisoneröffnung des Essbaren Palmengartens

Am Sonntag, den 22.04.18 ab 14.00 Uhr laden die Gemeinschaftsgärtner des Essbaren Palmengartens zur Saisoneröffnungssause ein.

Ticketverlosung: Mozart-Abend mit dem „Festival Orchester Antalya“

VerlosungDas Festival Orchester Antalya präsentiert am 29. April im Gewandhaus den vielfältigen musikalischen Ideenreichtum Mozarts. Das „Festival Orchester Antalya“ wurde am 1. Juni 2017 mit Unterstützung des „Prometheus Kunst und Opernstudio“ unter der Leitung von Melih Tepretmez gegründet. Das junge Orchester will dem Publikum in Antalya und in der Türkei das klassische Repertoire näherbringen. Sein Repertoire reicht von Oper, Operette und Sinfonie bis hin zur türkischen Volksmusik. Das Orchester setzt sich zum Ziel bei nationalen und internationalen Projekten vertreten zu sein. +++ Die Verlosung ist beendet! +++

Lust auf Lausitz – Die Bundeswandertage der NaturFreunde

Lust auf die Lausitz wollen Anfang Juni die NaturFreunde Deutschlands machen. Zum ersten Mal finden die Bundeswandertage der NaturFeunde in der Lausitz statt. Dazu haben sich die Organisatoren ein ganz besonderes Programm einfallen lassen. Wanderungen, Radtouren, Exkursionen und Abendveranstaltungen versprechen tiefe Einblicke in Kultur, Geschichte und Natur des grenzüberschreitenden Wanderparadieses Lausitz zwischen Deutschland, Polen und Tschechien.

Am 25. April: Seniorensprechstunde im Familieninfobüro

Am kommenden Mittwoch, dem 25. April, findet von 10:00 bis 12:00 Uhr die nächste Seniorensprechstunde mit der Seniorenbeauftragten der Stadt Leipzig, Kerstin Motzer, statt. In einer individuellen Beratung können sich Seniorinnen und Senioren im Familieninfobüro (Burgplatz 1) zu Themen informieren, wie beispielsweise altersgerechte Dienste, betreutes Wohnen, Pflege oder ehrenamtliche Tätigkeit.

Aktuell auf LZ