Artikel zum Schlagwort Ronald Pohle

Anschlag auf Wahlkreisbüro des Landtagsabgeordneten Ronald Pohle

Foto: Büro des MdL Ronald Pohle

Innerhalb weniger Wochen wurde das Wahlkreisbüro des Landtagsabgeordneten Ronald Pohle (CDU) zum zweiten Mal Opfer eines Anschlags. Wie beim ersten Mal suchten die „Aktivisten“, die die normale demokratische Auseinandersetzung ganz offensichtlich scheuen, das Büro feige im Schutze der Nacht auf, besprühten Fassade und Rollläden mit schwarzer Farbe und hinterließen ihre Antifa-Zeichen. Ronald Pohle fordert wiederholt und seit Langem, dass den Grundlagen von Recht und Ordnung in Leipzig wieder Geltung verschafft wird. Weiterlesen

CDU Ortsverband Leipzig-Ost wählt neuen Vorstand und bestätigt Ronald Pohle als Vorsitzenden

Foto: CDU Leipzig-Ost

Der CDU Ortsverband Leipzig-Ost hat gestern Abend auf seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. In der Gaststätte Paunsdorfer Gartenlaube wurde der Landtagsabgeordnete Ronald Pohle einstimmig als Vorsitzender des Ortsverbandes bestätigt. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Stadtrat Swen Kuthe und Malermeister Bernd Frank ebenfalls einstimmig wiedergewählt. Auch Kerstin Schmidt, Angestellte, wird zukünftig wieder Schriftführerin im Vorstand sein. Michael Kubach, Geschäftsführer einer Wirtschaftsberatungsgesellschaft, als Mitgliederverantwortlicher und Dirk Voigt, Angestellter im öffentlichen Dienst, als Beisitzer wurden neu in den Vorstand des Ortsverbandes gewählt. Weiterlesen

Die Leipziger Ordnungsdienstler sind schuld

Der Landtagsabgeordnete Ronald Pohle versucht einmal mehr, einen überforderten Innenminister aus der Schusslinie zu holen

Grafik: Polizei Sachsen

Für alle LeserWas will Ronald Pohle uns damit sagen, wenn er die Stadt Leipzig für ihre Kriminalitätsbelastung kritisiert? In Leipzig knallen die Diebstahlszahlen durch die Decke. Die Polizei ist unterbesetzt. „Die Diebstahlskriminalität stieg direktionsweit auf 58.159 Fälle (Vorjahr: 51.488 Fälle); ihr Anteil an der Gesamtkriminalität betrug 49,4 Prozent“, meldete die Polizeidirektion Leipzig am 7. April. Weiterlesen