Artikel zum Schlagwort Weihnachtsbäume

Das Marktamt „verschenkt“ Weihnachtsbäume vom Weihnachtsmarkt

Foto: Ralf Julke

Der Weihnachtsmarkt endet am Montag – zu seiner Dekoration hatte das Marktamt rund 1.000 Weihnachtsbäume gekauft. Schon ab Sonntag, dem 22. Dezember, ab 16 Uhr, dürfen fast alle Deko-Bäume ganz legal mit nach Hause genommen werden (aber nicht eher!). Was nach 20 Uhr noch vorhanden ist, wird entsorgt. Für die Qualität der Bäume, die seit fast fünf Wochen ohne Pflege im Freien gestanden haben, kann allerdings keine Garantie übernommen werden, auch Reservierungen sind nicht möglich. Weiterlesen

2019 – was passiert gerade?

Ablagestellen für Weihnachtsbäume lösen sich in Luft auf

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserIn einem ganz normalen Medium würde das als schlichter Versuch einer Retusche verstanden werden, wenn gleich eine ganze Latte von Meldungen aus den vergangenen Jahren einfach überschrieben würde durch einen Standardtext. Einen Standardtext, über den jetzt jeder stolpert, der auf leipzig.de nach Ablagestellen für Weihnachtsbäume sucht. (Fast) alle Meldungen zum Thema führen seit dem 20. Dezember auf denselben Text. Weiterlesen

Dürresommer hat auch die Weihnachtsbaumplantagen dezimiert

Fast die Hälfte aller Weihnachtsbäume in Sachsen sind vertrocknet

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserDer trockene Sommer 2018 hat nicht nur die sächsischen Staatswälder massiv geschädigt, er hat auch die Weihnachtsbaumplantagen erwischt. In Sachsen sind nach dem Dürresommer rund 45 Prozent aller Anpflanzungen des Frühjahrs 2018 für Weihnachtsbäume vertrocknet. Die Verluste an Weihnachtsbäumen beim Staatsbetrieb Sachsenforst reichen dabei, je nach gepflanzter Baumart, von 20 Prozent (Fichten) bis zu 80 Prozent (Coloradotanne). Weiterlesen

Staatssekretär Dr. Pfeil startet die Weihnachtsbaumsaison

Trotz der Dürre kein Engpass bei sächsischen Weihnachtsbäumen

Foto: Ralf-Thomas Schiebel

„Zwar haben die Stürme, der Borkenkäfer, die langanhaltende Trockenheit und große Hitze unserem Wald stark zugesetzt und viele frisch gepflanzte Weihnachtsbäumchen sind leider vertrocknet – aber die bereits ausgewachsenen Weihnachtsbäume haben die Dürre ganz gut überstanden“, sagte Staatssekretär Dr. Frank Pfeil anlässlich der heutigen (5. Dezember 2018) Eröffnung der Weihnachtsbaumsaison 2018. Weiterlesen

Insektenfreie Weihnachtszeit

BUND findet 13 von 17 gekauften Weihnachtsbäumen mit Pestiziden belastet

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserVielleicht doch lieber auf den Weihnachtsbaum verzichten? Das legt ein neuer Test des BUND nahe. Auf die Idee muss man erst einmal kommen. Aber eigentlich liegt sie nahe, wenn man weiß, dass die alljährlich verkauften Riesenmengen an Weihnachtsbäumen eben nicht aus dem Wald kommen, sondern von Plantagen. Und dort werden sie augenscheinlich heftig mit Pestiziden besprüht. Weiterlesen