Artikel zum Schlagwort BFW

BT-Trauma: Einmaliges Angebot zur Bewältigung von Traumata im Arbeitsprozess

Foto: Arsgera, Thinkstockphotos

„Die Nachrichten über traumatische Erfahrungen am Arbeitsplatz haben in der letzten Zeit zugenommen. Seien es die Polizisten und Bundeswehrangehörigen bei ihren Einsätzen, Zugbegleiter, die Verkäuferin im Laden, der Busfahrer oder Rettungskräfte, die während ihrer Arbeitszeit Opfer verbaler, physischer oder erlebter Gewalt werden. Die Folge sind psychische Beeinträchtigungen, die zu langen Arbeitsausfällen oder dem Wechsel des Arbeitsplatzes führen.“ Weiterlesen

Neuer 3D-Drucker erweitert die Praxisausbildung der technischen Produktdesigner am BFW Leipzig

Foto: BFW

Mit dem Start der neuen Umschulungskurse am 17. Januar 2017 wurde das Spektrum der praxisbezogenen Ausbildung bei den Technischen Produktdesignern erweitert. Das BFW Leipzig besaß bereits einen 3D-Drucker, der auf Pulverbasis die Produkte entstehen ließ. Druckbar sind jetzt mit dem neuen Drucker – im Gegensatz zu dem Z-Printer – auch Teile, die flexibel sein müssen. Weiterlesen

Neuer Ärger an der Baustelle Georg-Schumann-Straße

Umleitung für Radfahrer einfach vergessen, Interimsfußweg am BFW provisorisch gesperrt

Foto: Ralf Julke

Schon einmal war man beim Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) richtig sauer: Das war im März, als die eigentlich nur für Anlieger gedachte Straße im Gelände an der Georg-Schumann-Straße zur Abkürzungs-Rennpiste für ganze Kolonnen von Autofahrern wurde. Nun gibt es neuen Ärger an der Baustelle, diesmal mit Radfahrern. Oder sollte es besser heißen: für Radfahrer? Weiterlesen

Teure Bauauflagen, fehlende Wohnraumförderung

2016 droht auch in Leipzig ein Stocken im Wohnungsneubau

Foto: Ralf Julke

Am Freitag, 4. September, fand der 22. Mitteldeutsche Immobilientag im Leipziger Hotel Westin statt. 150 Geschäftsführer und Vorstände von Immobilienunternehmen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen diskutierten hier über aktuelle Veränderungen der Branche. Aber die eigentliche Mahnung gab's schon vorher: Bauen ist mittlerweile so teuer geworden, dass der Neubau bald zum Erliegen kommen könnte. Weiterlesen