Artikel vom Donnerstag, 2. November 2017

Gefährliche Orte

Ein Waffenverbot für die Eisenbahnstraße und 24 Körperkameras für Leipziger Polizisten

Foto: René Loch

Für alle LeserDer sächsische Innenminister Markus Ulbig (CDU) hat am Donnerstagvormittag gemeinsam mit Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) und Polizeipräsident Bernd Merbitz die Pilotphase für Kameras an Polizeiuniformen gestartet. Man lud zur Freiluftpressekonferenz, um die neuen Gerätschaften zu präsentieren. Zugleich wurde bekannt, dass Stadt und Land in der Eisenbahnstraße eine Waffenverbotszone einrichten wollen. Weiterlesen

Ökolöwe erhält Sächsischen Umweltpreis

Foto: Ökolöwe

Für seine herausragende Umweltbildungsarbeit wurde der Ökolöwe am 28. Oktober 2017 mit dem Sächsischen Umweltpreis geehrt. Die Auszeichnung ist mit 9.000 Euro dotiert. Jedes Jahr erleben 3.000 Kinder und Jugendliche, Pädagogen und Pädagoginnen mit dem Ökolöwen spannende Veranstaltungen rund um Öko-Landbau und gesunde Ernährung. Bei Exkursionen zu Bio-Höfen und Bio-Erzeugern sowie bei Back- und Kochworkshops kommen sie hautnah mit ökologischer Landwirtschaft und Bio-Lebensmitteln in Berührung. Weiterlesen

Polizeibericht, 2. November: Fahrradfahrerin schwer verletzt, Unfall zweier Pkw, Neue Pflegestation heimgesucht

Foto: L-IZ.de

In der Löbauer Straße wurde eine Fahrradfahrerin von einem Pkw erfasst und schwer verletzt – der Autofahrer hingegen verließ pflichtwidrig den Unfallort +++ Auf der Delitzscher Landstraße kam es beim Abbiegen zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge +++ Eine neue Pflegestation, die demnächst eröffnet in der Offenburger Straße werden soll, wurde von Einbrechern heimgesucht – In allen Fällen sucht die Polizei nach Zeugen. Weiterlesen

Mädchen- und Frauenchor der Stadt Leipzig zu Gast in der Johanneskirche Saalfeld

Foto: Eric Kemnitz

Der Mädchen- und Frauenchor der Schola Cantorum Leipzig ist am Sonnabend, dem 4. November, um 17 Uhr in der Johanneskirche Saalfeld zu erleben. Die über 50 Chormitglieder lassen die Kirche mit Werken von der Romantik bis zur Moderne erklingen. Auf dem Konzertprogramm stehen unter anderem Kompositionen von Felix Mendelssohn Bartholdy, Josef Gabriel Rheinberger, Johannes Brahms und Benjamin Britten sowie moderner Komponisten wie Ola Gjeilo und Michael Bojesen. Die jungen Damen stehen unter der Leitung vom Leipziger Kirchenmusiker und Dirigenten Marcus Friedrich. Begleitet wird der Chor am Klavier von der Pianistin Aya Kugele. Weiterlesen

Polizei sucht nach Zeugen: Brand in einer Asylunterkunft in Meißen

Foto: L-IZ.de

In der Nacht zum Donnerstag brannte es gegen 01:50 Uhr im Erdgeschoß einer Asylbewerberunterkunft in Meißen. Derzeit gehen die Ermittler von einer möglichen Brandstiftung aus. Nur durch schnelle Reaktion von zwei Bewohnern der betroffenen Unterkunft in der Leipziger Straße, neben „Herberge 39“, die den Brand unter Gefährdung ihrer eigenen Gesundheit löschten, konnte weiterer Schaden vermieden werden. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe. Weiterlesen

EinDRUCKsvoll – Die Welt der schönen Bücher

Am 8. November findet an der HTWK Leipzig der 24. Kleinverlegertag statt

Foto: Ralf Julke

Der Kleinverlegertag des Studienganges Buchhandel/Verlagswirtschaft an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) entführt in diesem Jahr in der Welt der schönen Bücher. Dass der Charme eines Buches nicht nur in seinem Inhalt, sondern vor allem auch in seiner Ausstattung liegt, ist für viele Leserinnen und Leser selbstverständlich. Doch wie lässt sich die Schönheit eines Buches bestimmen? Wer legt fest, was wir als schön empfinden, und wer befasst sich mit der Gestaltung? Für spannende Gespräche und eine angeregte Podiumsdiskussion sorgen in diesem Jahr Verleger und Vertreter aus dem Verlag Jacoby & Stuart, dem Drachenmond Verlag und Weiterlesen

Elternratgeber zum Spracherwerb auf Arabisch erschienen

Der vom Referat für Migration und Integration herausgegebene Elternratgeber „Erstsprache und Zweitsprache – Wie helfe ich meinem Kind gut Deutsch zu lernen“ liegt nun auch auf Arabisch vor. Er soll Eltern unterstützen, damit sie ihre Kinder beim Erlernen des Deutschen und ihrer Muttersprache oder mehrerer Sprachen besser begleiten können. Autorin ist die renommierte Sprachwissenschaftlerin Dr. phil. habil. Yvonne Adler. Weiterlesen

Teilhabeplan der Stadt Leipzig „Auf dem Weg zur Inklusion“

Foto: L-IZ.de

Der erstmals von der Stadtverwaltung erarbeitete Teilhabeplan „Auf dem Weg zur Inklusion“ beschreibt, wie in den Jahren 2017 bis 2024 die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Leben in der Stadtgesellschaft verbessert werden und die Stadt schrittweise inklusiver gestaltet werden soll. Handlungsfelder sind unter anderem Angebote für Senioren mit Behinderungen oder ein inklusiv ausgerichtetes Kita-Netz. Das umfangreiche Papier, das vom Sozialamt erarbeitet wurde, wird jetzt in den relevanten Fachausschüssen und Beiräten diskutiert und soll in der Ratsversammlung im Dezember behandelt werden. Weiterlesen

René Hobusch: „Kretschmer fordert nichts anderes als tiefe Eingriffe in die Privatsphäre“

Foto: FDP Leipzig

Vor dem Hintergrund der Forderung des designierten sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer nach Gesichts- und Kennzeichenerkennung durch Überwachungskameras äußert sich René Hobusch, FDP-Stadtrat in Leipzig: „Mal losgelöst vom Bild-Zitat kann man es drehen und wenden, wie man will. Michael Kretschmer will technische Möglichkeiten zur anlasslosen Überwachung und zum Profiling nutzen. Da werden Menschen mit bestimmten Merkmalen unter Verdacht gestellt, wenn andere Merkmale offenbar nicht dazu passen.“ Weiterlesen

Berliner Brücke: Fahrbahnbelag wird instand gesetzt

Foto: Matthias Weidemann

Vom 8. November bis 8. Dezember muss auf der Berliner Brücke die Fahrbahn im Zufahrtsbereich der Maximilianallee instand gesetzt werden. Gearbeitet wird von der Übergangskonstruktion, die die Verformungen und Bewegungen des Brückenüberbaus gegenüber den Brückenenden ausgleicht, bis zur Ampel. Damit der Verkehr auch während der Bauzeit fließen kann, sind zwei Bauabschnitte vorgesehen. Weiterlesen

Aufsichtsrat der Verkehrsbetriebe verlängert Vertrag bis 2023

Ronald Juhrs als Geschäftsführer wiederbestellt

Der Aufsichtsrat der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) hat Ronald Juhrs als Geschäftsführer bis zum Jahr 2023 in seiner gestrigen außerordentlichen Sitzung mit Wirkung zum 1. November 2018 wiederbestellt. Ronald Juhrs ist seit dem 1. November 2003 Geschäftsführer bei den LVB und für die Bereiche Technik und Betrieb verantwortlich sowie gleichzeitig als Betriebsleiter tätig. Weiterlesen

Leipzig gedenkt der Opfer der Pogromnacht

Foto: L-IZ.de

Mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen wird auch in diesem Jahr in Leipzig an das Grauen der Reichspogromnacht erinnert. Sie hatte in den frühen Morgenstunden des 10. November 1938 mit all ihrem Schrecken – brennende Synagogen, Gewalt gegen jüdische Mitbürger, Zerstörung ihrer Geschäfte und Wohnungen – die Stadt erreicht. Unter anderem wurde die große Synagoge der Jüdischen Gemeinde an der Gottsched-/Ecke Zentralstraße, die am 10. September 1855 eingeweiht worden war, in Brand gesteckt. Weiterlesen

Ulbig: „Schutz der Einsatzkräfte hat oberste Priorität“

Polizei setzt Bodycams in Leipzig und Dresden ein

Foto: SMI

Sachsens Polizei setzt an bestimmten Schwerpunkten in Leipzig und Dresden ab sofort Bodycams ein. Innenminister Markus Ulbig hat heute bei einem Vororttermin in der Eisenbahnstraße in Leipzig grünes Licht für das Pilotprojekt gegeben. Innerhalb der nächsten zwölf Monate sollen zwei verschiedene Kameramodelle in Technik und Handhabung getestet werden. Die Polizeidirektionen Leipzig und Dresden erhalten dafür jeweils 24 Bodycams. Weiterlesen

Anmeldungen noch bis 30. November 2017 möglich

Teilnehmer für Regionalwettbewerb Jugend forscht 2018 an Universität Leipzig gesucht

Foto: Alexander Böhm

Es geht hoch hinaus: Unter dem Motto „Spring!“ startet der bundesweite Wettbewerb Jugend forscht zum 53. Mal in die nächste Runde. Der Regionalwettbewerb Nordwestsachsen, an dem zwischen 50 und 60 Jungforscher aus Leipzig, dem Leipziger Umland sowie Mittelsachsen teilnehmen, findet am 26. Februar 2018 im Neuen Augusteum der Universität Leipzig statt. Wer hier gewinnt, tritt auf Landesebene an. Dort qualifizieren sich die Besten für das Bundesfinale vom 24. bis 27. Mai 2018 in Darmstadt. Anmeldungen sind derzeit noch möglich. Weiterlesen

Höchste Zeit für eine Klausur der Stadtratsfraktionen

Grünen-Fraktion findet SPD-Vorschlag zu Eigentümerzielen für LVB nicht so toll

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserEs wird doch ein schwieriges Thema und könnte die Hoffnungen der Leipziger auf gedeckelte Fahrpreise bei den LVB torpedieren. Schon in der Vergangenheit scheiterten verschiedenste Stadtrats-Vorstöße zur Bändigung der LVB-Fahrpreise daran, dass sich die Fraktionen auf keinen gemeinsamen Nenner einigen konnten. Oft war es die SPD-Fraktion, die gegen die Anträge etwa der Linken stimmte. Nun finden die Grünen den SPD-Vorstoß nicht so toll. Weiterlesen

Verkehrseinschränkungen rund um Bundesligaspiel

Foto: GEPA Pictures

Zum Spiel von RB Leipzig gegen Hannover 96 am Samstag, 4. November, 15:30 Uhr, sind umfangreiche verkehrsorganisatorische Maßnahmen im Umfeld erforderlich. Zur Gewährleistung der Rettungswege an der Red Bull Arena werden im Bereich der Goyastraße und Eitingonstraße Halteverbote angeordnet. Besucher werden ausdrücklich um Freihaltung der genannten Straßen sowie der Feuerwehrzufahrten (insbesondere an der Rettungswache) gebeten. Weiterlesen

Ein Brief, eigentlich nur für die Linkspartei gedacht

Die mediale Inszenierung von Show-Politik ist nicht nur ein Problem für die sächsische Linke

Foto: Marko Hofmann

Für alle LeserWer in den großen Medien präsent ist, den sogenannten Mainstream-Medien, der hat beste Chancen, in Wahlen richtig abzuräumen. Sie bestimmen das Bild. Und sie verzerren es. Nicht nur durch die Erwähnung oder Nichterwähnung von Parteien und Politikern, sondern auch durch ihre Darstellungsweise. Ein Problem, das jetzt auch die sächsische Linke umtreibt. Denn wenn der mediale Showdown weiter so inszeniert wird, läuft alles auf eine Kissenschacht CDU gegen AfD hinaus. Und der Rest? Weiterlesen