Artikel zum Schlagwort Bürgerbahnhof

Villa Leipzig und Stiftung „Ecken wecken“ starten Internationales Workcamp auf dem Bürgerbahnhof Plagwitz

Foto: Stiftung „Ecken wecken“

Im Rahmen eines Internationalen Workcamps sind der Bau eines Gewächshauses, eines Daches, eines Insektenhotels und der Weiterbau der Einhausung (Pflasterung, Scheiben einsetzen) geplant, außerdem gemeinsame Aktionen mit einer Klasse der 125. Oberschule, die mit den internationalen Jugendlichen einige Tage auf dem Areal verbringen wird. Weiterlesen

Auf in den Frühling

Der Bürgerbahnhof Plagwitz bleibt als neuer Westbesuch-Standort bestehen

Foto: Westbesuch

LEIPZIGER ZEITUNG/Auszug aus Ausgabe 30Neuer Ort, bewährtes Konzept, zweiter Anlauf. Nach zehn spannenden, erlebnis- und erkenntnisreichen Jahren auf der Karl-Heine-Straße hat das Kultur- und Stadtteilfest Westbesuch im vergangenen Dezember eine neue Ära auf dem Bürgerbahnhof Plagwitz eingeläutet. Und bleibt diesem auch in Zukunft treu: Einen erneuten „Westbesuch“ auf der Karl-Heine-Straße wird es auch im Mai nicht geben. Weiterlesen

Bürgerbahnhof lädt ein zur großen Freiflächeneroberung

Das große Spielgelände am Plagwitzer Gleis-Grünzug wird am Samstag eingeweiht

Foto: Stiftung "Ecken wecken"

Die Stadt Leipzig lädt ein, die Stiftung "Ecken wecken" lädt ein. Und sie hat es ja geschafft, eine Ecke zu erwecken: das alte Bahnhofsgelände um den Bahnhof Plagwitz, jetzt: Bürgerbahnhof. Denn als Bahnhof wird er ja nicht mehr genutzt. Die Bahn hat für den S-Bahn-Haltepunkt völlig neue Zugänge gebaut. Dafür entstand jetzt ein neues Grünquartier. Und am Samstag wird gefeiert. Weiterlesen

Große Montageaktion am 9. und 10. September

Bürgerbahnhof Plagwitz: Ein Dach für Jung und Alt

Foto: Stiftung "Ecken wecken"

Im Mai diesen Jahres baten wir um Unterstützung für die "Einhausung" - einem schützenden Unterstand, der auf dem Bürgerbahnhof Plagwitz künftig einen Wetterschutz für die dort aktiven kleinen und großen Gärtner bieten soll. Dank vieler Sach-, Geld- und Zeitspenden von Privatpersonen, Unternehmen und Organisationen konnte diese ehemalige Überdachung des Eingangsbereiches einer Gleisunterführung am Plagwitzer Personenbahnhof im Sommer saniert werden. Weiterlesen

Bürgerbahnhof Plagwitz: Ein Dach für Jung und Alt braucht Ihre Unterstützung

Initiative Bürgerbahnhof Plagwitz (IBBP)

Die letzten 5 Jahre haben Bürger und Verwaltung der Stadt Leipzig an einer gemeinsamen Vision gearbeitet: Der ehemalige Güterbahnhof Plagwitz soll in ein lebendiges Grünareal verwandelt werden. Nun rollen die Bagger. Und die Akteure von Bauspielplatz, Bürgergärten, Pfadfinderplatz, Urbaner Landwirtschaft, Obsthain und Boulderfelsen bereiten ihren Um-/Einzug vor. Schon im Spätsommer diesen Jahres werden dem Quartier dann erste Mitmachangebote bereitgestellt. Weiterlesen

Bürgerbahnhof Plagwitz

Leipzig und Deutsche Bahn unterzeichnen Vertrag über das alte Gleisgelände im Leipziger Westen

Foto: Ralf Julke

Ein großes Projekt der Stadtgestaltung im Leipziger Westen nimmt so langsam Gestalt an: der Bürgerbahnhof Plagwitz. Wahrscheinlich würde ein Mann wie der berühmte Dr. Carl Heine nur kopfschüttelnd am Wegrand stehen und sich fragen: Was machen die nur? Hier habe ich vor 150 Jahren erst die ganze Leipziger Industrie ans Schienennetz gebracht, jetzt bauen die die Schienen ab und machen einen Park daraus? Weiterlesen