2.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Dienstag, 19. Januar 2021

Thema

Diebstahl

Schlag gegen Diebesbande: Staatsanwaltschaft und Bundespolizei nehmen vier Beschuldigte fest

Die Staatsanwaltschaft Dresden und die Bundespolizeiinspektion Dresden haben am 13.12.2019 in einem Verfahren wegen Bandendiebstahls in sechs Fällen fünf richterlich angeordnete Durchsuchungen in Dresden durchgeführt und gegen vier Beschuldigte georgischer Nationalität (drei Männer 33, 34, 45 Jahre sowie eine Frau 40 Jahre) Haftbefehle des Amtsgerichts Dresden vollstreckt. Dabei waren 60 Beamte der Bundespolizei im Einsatz.

Nächtlicher Diebstahlsversuch im beschleunigten Verfahren abgeurteilt

Das Amtsgericht Zwickau hat am Montag, den 16.09.2019 einen 33jährigen Deutschen wegen versuchten Diebstahls und Hausfriedensbruchs im beschleunigten Verfahren zu einer sechsmonatigen Freiheitsstrafe ohne Bewährung verurteilt.

Diebstähle in Zusammenhang mit Photovoltaik-/Solartechnik

Sonnenenergie zählt zu den erneuerbaren Energien, dessen Nutzung und Ausbau auch in Deutschland gefördert wird. Durch die direkte Nutzung der Sonnenenergie ist es möglich Strom, bzw. Wärme umweltbewusst zu generieren. Doch Solarkollektoren bzw. solarthermische oder photovoltaische Anlagen und das Zubehör haben ihren Preis und sind aufgrund ihrer Werthaltigkeit auch für Diebe und Hehler ein interessantes Zielobjekt.

Beschleunigtes Verfahren gegen Baumarkt-Diebe

Am 21.02.2019 wurden zwei Diebe aus Polen in einem beschleunigten Verfahren durch das Amtsgericht Zwickau wegen gewerbsmäßigen Diebstahls in zwei Fällen in Tatmehrheit mit versuchtem gewerbsmäßigen Diebstahl in zwei Fällen zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr, die zur Bewährung ausgesetzt wurde, verurteilt.

Seit einer Woche verschwunden: Karl Marx – Diebstahl im Abgeordnetenbüro

Im Büro des Linken Landtagsabgeordneten Marco Böhme in Leipzig Lindenau fehlt seit letzter Woche Donnerstag ein wichtiges Utensil: Karl Marx. Genauer gesagt ein Porträt von ihm. Das etwa 1 Meter mal 1,5 Meter große Bild zeigte den „jungen“ Philosophen und hing gleich am Eingang des Abgeordnetenbüros INTERIM by linXXnet in der Demmeringstr. 32. Der geschätzte Wert des Bildes beläuft sich auf 10.000 €.

Urteil mit Weitblick: Alkoholabhängiger nur zu Bewährungsstrafe verurteilt

Seit seiner Jugend leidet ein heute knapp 30-jähriger Verurteilter unter Alkoholsucht. Wegen Raub, Körperverletzung und Sachbeschädigung wurde er bereits zu mehrjährigen Freiheitsstrafen verurteilt. Nun stand er erneut vor Gericht: Unter anderem weil er kurz nach seiner jüngsten Haftentlassung Polizisten getreten, bespuckt und beleidigt hat. Da er in Kürze eine Langzeittherapie beginnen wird, beließ es Amtsrichter Marcus Pirk bei einer Bewährungsstrafe.

LKA: Autodiebe machen keine Winterpause

Nach einigen ruhigen Tagen rund um die Feiertage und dem Jahreswechsel, sind Autodiebe wieder zunehmend aktiv. Täglich werden derzeit mehrere Angriffe auf Kraftfahrzeuge in Sachsen polizeilich registriert. Seit Bestehen der Soko Kfz ist ein rückläufiger Trend bei der Entwicklung der Kfz-Kriminalität in Sachsen zu verzeichnen. Dies ist erfreulich, trotzdem stellt jede erfolgreiche Entwendung und auch deren Versuch für den einzelnen Betroffenen ein einschneidendes Erlebnis dar.

Vorsicht,Taschendiebe! Weihnachtsmärkte locken auch Straftäter an

Größere Menschenmengen, Gedränge, Ablenkungen für Augen, Ohren und Nasen in Hülle und Fülle. Was nach dem beliebten Weihnachtsmarktfeeling klingt, ist aber auch ein wahres Paradies für Taschendiebe. Die geschickten und geübten Diebe stehlen ihren Opfern die Wertgegenstände direkt aus den Handtaschen oder aus der Bekleidung. Dabei haben sie es besonders auf Brieftaschen, Geldbörsen und Handys abgesehen.

Diebstahl in der numismatischen Sammlung des Stadtgeschichtlichen Museums Leipzig

Aus den Sammlungen des Stadtgeschichtlichen Museum ist eine größere Anzahl von Münzen gestohlen worden. Der Wert der fehlenden Stücke ist erheblich, kann aber vorläufig nicht beziffert werden. Der Verlust wurde vor einigen Tagen nach einem Hinweis auf eine sich in Umlauf befindende Münze des Stadtgeschichtlichen Museums bemerkt.

LKA: Wie kann man seine Zweiräder gegen Diebstahl schützen?

Wenn die Temperaturen milder werden lockt es die Liebhaber der Zweiräder – Fahrräder oder der Motorräder – wieder ins Freie. Neben der Freude an der Fortbewegung auf zwei Rädern sollte aber auch bedacht werden, dass mit der Zweiradsaison auch die Zeit der Zweiraddiebe beginnt. Auch wenn 2015 mehr als 2.000 Fahrräder weniger als im Vorjahr gestohlen wurden, bewegt sich die Zahl mit 19.395 Fällen immer noch auf einem hohen Niveau.

Weniger Einbrüche und Diebstähle 2015 in Leipzig, dafür sank die Aufklärungsrate weiter

Da stutzten nicht nur einige politische Akteure, als in Dresden der Innenminister und in Leipzig der Polizeipräsident in dieser Woche die neuen Zahlen zur Kriminalitätsentwicklung vorstellten. Wurden die Zahlen geschönt, wo doch gleichzeitig die großen Medien der Bundesrepublik über einen rapiden Anstieg der Einbruchszahlen lamentierten? Im Landkreis Nordsachsen stellte die Unabhängige Wählervereinigung gleich eine ganze Latte von Fragen.

Polizei berät und informiert über besseren Einbruchschutz

Für ihre Aufklärungskampagne zur Zeitumstellung hat sich die Bundespolizei prominente Sportler aus ihren eigenen Reihen ins Boot geholt, um über Einbrüche und Gegenmaßnahmen die Bevölkerung zu informieren. Noch bis Samstag können sich Bürger mit ihren Fragen am Stand der Polizei am Hauptbahnhof Tipps abholen.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -