25.1°СLeipzig

Fahrradbügel

- Anzeige -
Das Merkurhaus. Foto: Ralf Julke

Ein noch immer unvollendeter Fahrradstraßenring: Jugendparlament beantragt Fahrradbügel am Merkurhaus

Reichen die Fahrradbügel in der Innenstadt? Reichen sie nicht? Wenn viel Betrieb ist, reichen sie natürlich nicht. Und wenn der Anteil der Radfahrer steigt, sowieso nicht, denn durchfahren dürfen sie ja in der Geschäftszeit nicht. Also brauchen sie am Eingang der Innenstadt Abstellbügel. Da gibt es zwar schon einige. Aber am Eingang der Petersstraße fehlen trotzdem noch welche, findet das Jugendparlament und beantragt welche gleich am Merkurhaus.

An der Gerda-Taro-Schule schon zu sehen: viele Fahrradbügel für viele Schüler. Foto: Marko Hofmann

Neue Fahrradbügel für Stötteritz

Stötteritz bekommt 45 neue Fahrradbügel. Die ersten davon wurden jetzt in der Kommandant-Prendel-Allee aufgestellt, weitere folgen in der Schönbach- und der Papiermühlstraße. Damit setzt die Stadt Leipzig einen Teil des Fahrradabstellkonzeptes für Stötteritz um. Dies ergänzt das Gesamtkonzept zur Förderung des Rad- und Fußverkehrs in Stötteritz.

Neue Fahrradbügel am Wildpark installiert

Im Naherholungsgebiet Wildpark stehen Leipzigs Radfahrern ab sofort Fahrradbügel zur Verfügung. An den beiden Haupteingängen zum Gehege entlang des Weges „Die Linie“ wurden insgesamt 21 Bügel installiert.

- Anzeige -
Scroll Up