Artikel vom Montag, 30. März 2015

Handball, 1. Bundesliga

HC Leipzig vs. SVG Celle 36:24 – Junges Team löst Pflichtaufgabe + Audio

Foto: Jan Kaefer

Alles andere als ein klarer Heimsieg gegen den Bundesliga-Vorletzten aus Celle hätte für die Handballerinnen des HC Leipzig als ziemliche Blamage gegolten. Doch neuerliche Verletzungssorgen im Vorfeld zwangen Cheftrainer Norman Rentsch zum Improvisieren. Mit drei Juniorinnen gespickt, schickte er am Sonntag ein Team auf's Feld, das so vorher noch nie zusammen gespielt hatte. Weiterlesen

CDU-Vorstoß zur LTM-Kontrolle

Das Touristische Entwicklungskonzept für Leipzig ist schon zwei Jahre lang überfällig

Foto: Olaf Jäger / www.nova-itinera.de

Der Vorstoß der CDU-Fraktion zur Einrichtung eines Kontrollgremiums für die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH (LTM) in dieser Woche kam ja nicht aus dem Nichts. Das Thema kocht, wie so etliche andere Themen auch, nun schon seit Jahren in den Wendeschleifen der Leipziger Verwaltung. Die CDU-Fraktion selbst hatte schon im Mai 2010 gefragt: "Was unternimmt die LTM für das Standortmarketing?" Weiterlesen

Polizeibericht, 30. März: 37-Jähriger überfallen, Falschgeld bestellt, Sprayer gefasst, Unfallflucht

Foto: L-IZ.de

Am Samstagabend wurde ein 37-Jähriger in der Unterführung zwischen Hauptbahnhof und Höfe am Brühl von drei Unbekannten überfallen und beraubt +++ Ein 29-Jähriger wollte mit Falschgeld, das er im Internet bestellt hatte, seinen Einkauf bezahlen +++ In der Theresienstraße wurde ein Zigarettenautomat gesprengt +++ Die Polizei konnte drei Sprayer fassen, die eine Lärmschutzwand an der BAB 14 besprühten +++ Ein Lkw-Fahrer flüchtete unerlaubt vom Unfallort. Weiterlesen

Stabilisierung und Fütterung im Fokus

Zoo Leipzig: Zustand des Elefantenjungtieres hat sich verschlechtert

© Zoo Leipzig

Der Zustand des fünf Tage alten Elefantenweibchens im Zoo Leipzig ist kritisch. Das Allgemeinbefinden des Jungtieres hat sich im Laufe des Tages verschlechtert. Zudem stagniert die motorische Entwicklung, die nach der Operation des gebrochenen Oberschenkels zunächst einen positiven Trend aufgewiesen hatte. Nach Einschätzung der Experten des Leibniz-Institutes für Zoo- und Wildtierforschung sowie des Zoo Leipzig kann gegenwärtig kein Versuch unternommen werden, das Jungtier mit Mutter Hoa zusammen zu gewöhnen. Weiterlesen

So lassen wir den Komfort der Zivilisation für ein paar Tage zurück

Tanners Interview mit Sophie Grigutsch vom Leipziger Pfadfinder-Stamm LEO

Foto: Volly Tanner

Abenteuer müssen erlebt werden. Die Welt ist nämlich ein blühender Garten, der richtig real existiert und Wunder und Chancen für jeden Menschen bereithält. Faszinierend, einfach mal den Joystick aus der Hand zu legen und ins echte Leben einzutauchen. Für junge Menschen gibt es da zum Beispiel die Pfadfinder - und ihre Leipziger Struktur Stamm Leo. Tanner traf die Stammesfürstin, ääääh, Stammesführerin Sophie und sie erzählte ihm vom Tun und Finden auf allen Pfaden. Weiterlesen

Katharina Schenk (SPD): Erstes Leipziger Jugendparlament ist gewählt

Anlässlich der Bekanntgabe der Ergebnisse der 1. Jugendparlamentswahl erklärt Katharina Schenk, jugendpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Leipziger Stadtrat: "Zunächst herzlichen Glückwunsch an die zwanzig gewählten jungen Menschen, die fortan die Ratsversammlung und das Stadtleben mitgestalten werden. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit. Auch wenn die Wahlbeteiligung bei dieser ersten Wahl mit 4,2 Prozent keine Rekorde bricht, ist sie doch kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken. Weiterlesen

Straßenbahn und Kfz-Verkehr

Verkehrseinschränkungen an Parthebrücke wegen Baumaßnahmen

Für die Straßenbahnlinie 9 sowie für die Buslinien 70 und 80 kommt es in der Zeit vom 2. bis 5. April wegen Betonarbeiten an der Parthebrücke in der Tauchaer Straße zu einer Vollsperrung. Diese ist notwendig, damit der Beton schwingungsfrei abbinden kann. An diesen vier Tagen ist zwischen Mockau und Thekla eine direkte Verbindung leider nur zu Fuß möglich. Die Stadt Leipzig saniert die Parthebrücke voraussichtlich noch bis Juli 2015. Weiterlesen

Vermisstenfahndung

+++Wieder da!+++Die Polizei bittet um Mithilfe: 65-Jähriger vermisst

+++Der als vermisst gemeldete Wolfgang Rost ist seit heute Nachmittag wohlbehalten in seine sozialtherapeutische Wohngruppe zurückgekehrt. Er ist gesund und es geht ihm soweit gut.+++ Seit Sonntag, den 22. März, wird der 65-jährige Wolfgang Rost aus Leipzig vermisst. Durch eine Mitarbeiterin des betreuten Wohnens, zu dem Herr Rost gehört, wurde er zuletzt gegen 6:35 Uhr an der Haltestelle "Mückenschlößchen" gesehen. Bei sich trug er eine dunkelblaue Reisetasche. Zuvor hatte er im sozialtherapeutischen Wohnen keine Angaben dazu gemacht, wo er hin wollte oder ob er vorgehabt hatte, jemanden zu besuchen. Weiterlesen

Wahl zum ersten Leipziger Jugendparlament

Vom 23. März 8:00 Uhr bis 29. März 24:00 Uhr fand die Wahl zum Leipziger Jugendparlament statt. Wahlberechtigt waren alle Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren, die mit ihrem Hauptwohnsitz in Leipzig gemeldet sind. Um die Hürden möglichst gering zu halten, war kein Gang an die Urnen notwendig, denn die Wahl fand online statt. Jugendliche, die über keinen eigenen Internetanschluss verfügen, konnten ihre Stimme aber auch in einem der acht Online-Wahllokale abgeben. Weiterlesen

Lehrer endlich gerecht entlohnen!

Tischendorf/Falken (Linke): Tarifergebnis für Länderbeschäftigte 1:1 auf Beamtenschaft übertragen

Den Tarifabschluss für die Angestellten der Bundesländer kommentiert Klaus Tischendorf, gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion Die Linke: Zu unserer Freude profitieren die etwa 51.000 Angestellten des Landes von klaren Lohnsteigerungen. Allerdings ist es bedauerlich, dass Angriffe auf das Betriebsrentensystem nicht völlig abgewehrt werden konnten. Durch die dort vereinbarten Zusatzbeiträge wird der Zuwachs geschmälert. Der Verweis auf die schrittweise ansteigenden Sonderzahlungen kann diesen negativen Aspekt des Abschlusses nicht völlig kaschieren. Weiterlesen

Nach 70. Treffen der Linksfraktion mit Bürgerinitiativen

Marion Junge (Linke): Wir setzen den Dialog fort!

Foto: DiG/trialon

Am vergangenen Samstag traf sich die Fraktion Die Linke zum nunmehr 70. Mal mit Kommunalpolitikerinnen sowie mit Vertreterinnen und Vertretern sächsischer Bürgerinitiativen. Dazu erklärt Marion Junge, Sprecherin für BürgerInnenanliegen der Fraktion Die Linke: Zum Thema "Demokratische Mitwirkung in Zweckverbänden" referierte Falk Gruber die grundsätzlichen Positionen des Städte- und Gemeindetages. Weiterlesen

Leipziger Fantasy-Trilogie

Buchtrailer zu „Die Wächter von Avalon“ sind jetzt bei Youtube zu sehen

Screenshot: L-IZ

Moderne Fantasy lebt von Bildern. Und da die Helden fast immer durch lauter bizarre Länder und Landschaften reisen, wirken die Geschichten im Kopf natürlich auch schon fast wie animierte Spiele. Was liegt da näher, als den Buchtrailer einfach mal mit Leuten zusammen zu machen, die solche 2D-Animationen herstellen können? Das hat die Leipziger Fantasy-Autorin Amanda Koch getan. Weiterlesen

Linke hat ihren Antrag neu formuliert

Leipzig soll bis 2016 seine Bewerbung um den Titel Kulturhauptstadt 2025 prüfen

Foto: Ralf Julke

Ganz so eilig wie Dresden muss man es ja nicht machen, findet die Linksfraktion im Leipziger Stadtrat. Sie war schon mit dem Antrag vorgeprescht, dass Leipzig seine Bewerbung um den Titel Kulturhaupstadt Europas für das Jahr 2025 prüfen solle. Die Äußerungen der Verwaltung waren eher verhalten. Also legt die Linke jetzt noch einmal nach. Weiterlesen

Suche nach "Sündenböcken" wie in der Asylpolitik

Kathrin Kagelmann (Linke): Pegida-Sympathisanten an Übergriffen auf Sorben beteiligt

Foto: DiG/trialon

Einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zufolge hat das Operative Abwehrzentrum (OAZ) der Polizei bei den Ermittlungen zu Übergriffen auf sorbische Jugendliche einen ersten Erfolg erzielt. Demnach wurden sieben PEGIDA-Anhänger und Flüchtlingsfeinde gefasst, die verdächtigt werden, an gezielten verbalen und tätlichen Angriffen auf junge Sorbinnen und Sorben beteiligt gewesen zu sein. Weiterlesen

Haushaltsbegleitgesetz: Grüne werfen Koalition schlechten parlamentarischen Stil vor

Foto: Juliane Mostertz

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag kritisiert die Art und Weise, wie die Koalition mit dem Haushaltsbegleitgesetz umgeht. "Es ist ein schlechter parlamentarischer Stil, dass wesentliche Änderungen von Fachgesetzen, die nicht haushaltsrelevant sind, über das Haushaltsbegleitgesetz vorgenommen werden", so Valentin Lippmann, Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion. Weiterlesen

So geht Landwirtschaft im dicht besiedelten Tokio!

Im Japanischen Haus: Architekturstudenten der HTWK Leipzig präsentieren Projektideen

Mit über 37 Millionen Einwohnern ist die japanische Hauptstadt Tokio nicht nur die größte Metropolregion der Welt, sondern auch die am dichtesten besiedelte. Wie lässt sich die Nahrungsversorgung einer solchen Stadt nachhaltig sichern? Wo gibt es Raum für Landwirtschaft? Welche Anbaumöglichkeiten gibt es? Und wie können sich die Stadtbewohner beteiligen? Weiterlesen

Heute offizielle Eröffnung

Neue Schülermensa für Grund- und Oberschule in Liebertwolkwitz

Heute haben Bürgermeisterin Dorothee Dubrau und Bürgermeister Thomas Fabian die neue Schülermensa der Grund- und der Oberschule in Liebertwolkwitz offiziell eröffnet. In nur zehnmonatiger Bauzeit ist ein funktionales Gebäude mit einem Speiseraum, einem Küchenbereich mit Lager, Kiosk u. Personalbereich sowie Garderobe und Behinderten-WC entstanden. Der Neubau ist eingeschossig und wurde nach einem Entwurf des Architekturbüros bucher kafka architektur (bka) gebaut. Die Projektsteuerung hatte die LESG (Gesellschaft der Stadt Leipzig zur Entwicklung und Sanierung von Baugebieten mbH) inne. Weiterlesen