Tag: 23. Juni 2015

Tanner traf auf Preston. Foto: Volly Tanner
Kultur·Musik

Tanners Interview mit Preston von Mister Twist

Das Wundervolle am Älterwerden ist ja, dass man auf dem gegangenen Weg - wenn's gut lief - interessante Menschen traf. Tanner jedenfalls traf derer viele. Und so wird selbst beim Still-Schoko-Croissants-Futtern gewunken und sich gefreut, dass man Bekannte und Freunde sieht. So wie letztens, als Preston von Mister Twist in Eile war und der Tanner eben nicht. Am Ende dieses Aufeinandertreffens war da ein Interview fertig - mit den neuesten, heißesten und wirklich grandiosesten Informationen zum RockAndRoll!

Veranstaltungen·Gesellschaft

Am 8. Juli in der “Villa”: Medientreffen speziell für Senioren

Am 8. Juli lädt das soziokulturelle Zentrum "Die VILLA" zum Kennenlernen des "MedienKlubPlus" ein. Von der Medienwerkstatt Leipzig ins Leben gerufen, richtet sich das Angebot an neugierige und aktive Senioren. "Wir möchten in den Bereichen Film, Fotografie, Internet, Soziale Netzwerke auf die ältere Generation zu gehen", erläutert Mediengestalter Martin Beier die Projektidee.

Blick über den Zwenkauer See zum Kohlekraftwerk Lippendorf. Foto: Ralf Julke
Politik·Sachsen

Prof. Erdmann ist in der Lausitz schon durch seine Gutachten bekannt

Dass das von Prof. Dr. Georg Erdmann für die sächsische Staatsregierung erstellte Gutachten zu den ostdeutschen Kohlekraftwerken gewaltige Löcher hat und quasi nur im Kosmos der technischen Machbarkeit schwebt, darüber hat die L-IZ am Wochenende schon berichtet. Aber für die sächsischen Grünen ist Prof. Erdmann schon ein alter Bekannter. Für die LVZ eher nicht.

Ausschnitt aus der neuen LTM-Werbekampagne in Wroclaw. Foto: LTM
Politik·Leipzig

Leipzigs Verwaltung schlägt vor, ein paar Stadträte in den Tourismusverein zu lassen

Nicht nur die Grünen fragten sich, warum sich Leipzigs Verwaltung so schwer tut mit einem Tourismuskonzept für die Stadt. Auch die CDU-Fraktion kam in diesem Frühjahr ins Grübeln und fragte sich noch dazu: Wer kontrolliert die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH eigentlich? Und warum hat der Stadtrat keine Möglichkeiten zur Kontrolle? Die Verwaltung hat jetzt eine Antwort gefunden. Eine sehr lange.

Das Gellert-Denkmal in der Lenné-Anlage. Foto: Ralf Julke
Bildung·Zeitreise

Gedenktafel für ein echtes Leipziger Original wird enthüllt

Richtig Geburtstag hat er erst am 4. Juli. Dann wird der Dichter Christian Fürchtegott Gellert 300 Jahre alt. Es gab Zeiten, da war er der berühmteste Leipziger Schriftsteller. Berühmter als Lessing und Goethe. Kaum vorstellbar. Stimmt aber. Zwischen 1800 und 1820 war Gellert ein vielgelesener Autor, auch wenn er da schon lange tot war. Leipzig macht um jeden auch nur einigermaßen bekannten Komponisten eine Menge Tamtam, aber mit den Schriftstellern tut sie sich schwer.

Veranstaltungen·Bühne

Kammerchor der Hochschule singt Messe von Rossini

Die "Petit Messe Solennelle" von Gioachino Rossini ist am Mittwoch und Donnerstag in der Hochschule für Musik und Theater, Grassistraße 8 zu hören. Der hauseigene Kammerchor widmet sich ab 19:30 Uhr im Großen Saal diesem 1863 entstandenen Opus, das Rossinis zweites kirchenmusikalisches Hauptwerk ist und zu den besten Kompositionen seiner späten Schaffensphase zählt.

Zur Zentraldeponie Cröbern einfach nächste Ausfahrt rechts. Foto: Matthias Weidemann
Politik·Sachsen

Grüne kritisieren neue Lieferungen 2015 – Umweltminister bringt Deponiebetreiber zum Lieferstopp

Vielleicht lag es daran, dass Frank Kupfer (CDU) am 24. Oktober 2014 anderweitig beschäftigt war - zum Beispiel mit dem Ausräumen seines Büros als Umweltminister und dem Umzug ins Chefbüro der CDU-Fraktion. Jedenfalls erklärte er am 24. Oktober Dinge zu einer Konferenz, deren Protokoll dazu nichts verzeichnet: Wohin kommt der Bauschutt aus abgerissenen Kernkraftwerken? Doch nicht etwa nach Sachsen? Das war 2014 Thema.

Immer mehr Bürgerkraftwerke entstehen in Sachsen: Hier eine Solverde-Anlage in Bad Lausick. Foto: Matthias Weidemann
Wirtschaft·Metropolregion

Wie der Preisverfall in der Solarbranche die Zahlen für Sachsens Umweltmarkt verzerrt

Es ist eine Geschichte aus tiefster Vergangenheit. Sie erzählt vom Ende des Jubelgesangs über die Solarindustrie in Sachsen. Vor Jahren mal gefeiert als eine der Zukunftsbranchen im Land. Doch das Statistische Landesamt vermeldet jetzt zum mittlerweile fernen Jahr 2013: "Erneut Umsatzrückgang auf sächsischem Umweltmarkt". Natürlich ist es eine ganz praktische Idee, alle Wirtschaftsleistungen, die der Umwelt zugute kommen, in einer Zahl zu bündeln.

Melder vom 23.6.2015

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de oder kontaktieren den Versender der Informationen.

Wortmelder

Falschmeldung zum Verkauf der Stadtwerke Borna GmbH

Aufgrund mehrerer Nachfragen sieht sich die Stadt Borna gezwungen zu der Falschmeldung zum Verkauf der Stadtwerke Borna GmbH Stellung zu nehmen: Die Stadt Borna als Hauptgesellschafter der Stadtwerke hat zu keinem Zeitpunkt Bestrebungen verfolgt, Anteile der Stadtwerke Borna GmbH zu veräußern.

Wortmelder

Henning Homann (SPD): Normalisierung von Rassismus nicht hinnehmen

"Die Proteste gegen die Unterkunft für Asylsuchende in Freital sind beängstigend und verstörend", so Henning Homann, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag und Sprecher für demokratische Kultur. "Einschüchterungen, Anfeindungen und Angriffe auf Asylsuchende und Flüchtlinge dürfen nicht zum Alltag in Sachsen werden. Besonders erschreckend ist die Stimmungsmache, die die Organisatoren von Pegida in Freital betreiben. Manche geistigen Brandstifter unterscheiden sich von militanten Straftätern nur noch durch die Tat. Ich warne vor einer Normalisierung des Rassismus in unserem Land."

Wortmelder

Streik bei Amazon wird am Mittwoch fortgesetzt

Mit drei Bussen werden morgen früh streikende Amazon-Mitarbeiter von Leipzig nach Bad Hersfeld zur zentralen Streikkundgebung fahren. Dort kommen streikende Mitarbeiter aus Graben, Leipzig, Rheinberg, Werne und Bad Hersfeld zusammen.

Wortmelder

Erstaufnahmeeinrichtung in Freital – Grüne: Wie garantiert der Innenminister die Sicherheit der Flüchtlinge?

Gestern Abend wurde völlig überraschend bekannt, dass das Hotel 'Leonardo' in Freital als Erstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende genutzt werden soll. "Ich fordere von Innenminister Markus Ulbig (CDU), dass er endlich das Chaos bei der Erstaufnahme von Asylsuchenden beendet", so Petra Zais, migrationspolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag.

Wortmelder

Sonntägliche Kinder-Theater-Werkstatt in den Theaterwerkstätten

Am Sonntag, 28. Juni, laden die Theaterwerkstätten von 10- 13 Uhr in die Dessauer Straße 21 zu einem Werkstatt-Tag für Kinder und Familien ein. Unter dem Motto "Siegfried und der Drache" können Kinder ab 6 Jahre gemeinsam mit ihren Eltern und Großeltern und den Profis aus dem Malsaal in die Welt des Bühnenhandwerks abtauchen.

Wortmelder

Nagel/Meiwald (Linke): Erstaufnahmeeinrichtung in Freital ist Höhepunkt des Missmanagements

Das Hotel Leonardo in Freital wird zur Erstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende ausgebaut. Parallel zur Nutzung als kommunale Asylunterkunft sollen 280 Personen einquartiert werden. Dazu erklären die asyl- und migrationspolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke, Juliane Nagel, und die örtliche Wahlkreisabgeordnete Verena Meiwald: Minister Ulbig hat die Erstaufnahme noch immer nicht im Griff.

Wortmelder

HTWK: Ringvorlesung am 24. Juni entfällt

Der für morgen, Mittwoch, 24. Juni, 17:15 Uhr, an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig geplante Vortrag "Europäische Kooperation an gemeinsamen Grenzen" von Paul Voß (Europäische Grenzschutzagentur Frontex) entfällt. Frontex sagte am Montagabend die Teilnahme ihres Referenten aus organisatorischen Gründen ab. Die Hochschulleitung nimmt die Absage bedauernd zur Kenntnis.

Wortmelder

Kinder- und Jugendarbeit in Leipzig stellt sich vor

Pünktlich zum Ferienbeginn wird es bunt im Clara-Zetkin-Park. Bereits zum dritten Mal präsentieren sich am Samstag, den 11.07.2015 zwischen 15:00-18:00 Uhr die verschiedenen Träger und Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Leipzig. Beim "Open Air der offenen Treffs" rund um den Musikpavillon gibt es zahlreiche Angebote für Kinder, Jugendliche und interessierte Erwachsene zu entdecken. Von Breakdance, Graffiti, Spiel, kreativen Angeboten bis hin zu kleinen Experimenten: Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht! Neben einem bunten Bühnenprogramm ist mit Kuchenbuffet und Grill auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Wortmelder

“Deutsch lernen in Leipzig – Niederschwellige Angebote”: Broschüre aktualisiert

Das Referat für Migration und Integration hat die Broschüre "Deutsch lernen in Leipzig - Niederschwellige Angebote" erneut aktualisiert. Die dort aufgeführten 13 Angebote können von interessierten Migranten genutzt werden, die noch keinen Integrationskurs besucht oder keinen Anspruch auf einen solchen haben. Interessant sind die Kurse auch für Personen, die bereits einen Integrationskurs absolviert haben, aber bei ihrem Spracherwerb weiter begleitet werden oder ihre sprachlichen Fertigkeiten gezielt trainieren möchten.

Wortmelder

Streiks werden im Einzel- und Versandhandel fortgesetzt

"Gute Arbeit - guter Lohn" und "Amazon mi Tarifvertrag" unter diesen Überschriften werden die Streiks im Einzel- und versandhandel diese Woche fortgesetzt. Am Dienstag beginnt der 2 Streiktag in dieser Woche bei Amazon in Leipzig und nachdem am Montag bei den Kaufländern in Ostthüringen gestreikt wurde, wird heute in Dresden bei H&M, Esprit und IKEA zum Streik aufgerufen.

Scroll Up