Artikel vom Freitag, 2. Oktober 2015

Ich habe jeden Montag eine Comic AG

Tanners Interview mit dem Comickünstler Robert Bela Eckart

Foto: Volly Tanner

Da scharwenzelt der Tanner so über den ComicGarten, plaudert hier und da ein bisschen, trinkt ein Bier und kauft ein Shirt. Und da Schwarwel, der Vater vom Schweinevogel, gerade mit Autogramme-Geben beschäftigt ist, kommt der Tanner mit dem Tisch- und Banknachbarn ins Gespräch. Der mag dieselbe Musik wie Tanner und zeichnet - wie Tanner eben nicht. Deshalb die Fragerei. Weiterlesen

Auszeichnung "Graf Ludo" bei der 20. modell-hobby-spiel verliehen

Spielegrafikpreis für „Abyss“ und „Alle Vögel sind schon da“

Foto: Sebastian Beyer

Zum siebten Mal wurde der „Graf Ludo“-Preis für Spielegrafiker ausgelobt. Auch Erfolgsautor Klaus-Jürgen Wrede („Carcassone“ und viele andere) folgte der Verleihung aufmerksam und sprach kurz mit der L-IZ. Die Preise gingen in diesem Jahr an „Abyss“ im Vertrieb von Asmodee in der Kategorie Familienspiele und an „Alle Vögel sind schon da“ von Amigo bei den Kinderspielen. Beide ausgezeichneten Grafiker, Xavier Collette aus Belgien und Oliver Freudenreich, konnten nicht anwesend sein. Weiterlesen

Starke Werbepräsenz auch in Mitteldeutschland

LTM GmbH wirbt zum 25. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung in Frankfurt für das Lichtfest

Foto: Christian Modla

Mit einem umfassenden Marketing-Mix begleitet die Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit vom 2. bis 4. Oktober in Frankfurt/Main. Rund 150 City-Light-Plakate (CLP) werben in der Partnerstadt für das Lichtfest Leipzig. Außerdem werden unter den Gästen des dreitägigen Bürgerfestes 1.000 Windlichter verteilt. Auch sie weisen mit dem Leitmotiv-Bild auf das Lichtfest zur Erinnerung an die Friedliche Revolution im Herbst 1989 hin. Weiterlesen

Sachsens Innenminister und die Internetkriminalität

Statt 100 IT-Spezialisten für Sachsens Polizei kommen erst mal nur 10

Foto: Ralf Julke

Ankündigungspolitik kann man das nennen, was einige sächsische Minister seit ein paar Jahren machen. Erst wird laut über die zunehmende Internetkriminalität geschimpft, dann kündigt man ein Programm an, der Innenminister will 100 IT-Spezialisten zusätzlich einstellen, damit Sachsens Polizei die Cyber-Ganoven jagen kann. Und dann stellt die Opposition fest, dass das gar nicht passiert. Oder eben nur ein Zehntel des Versprochenen. Weiterlesen

BUND Leipzig: Erste Leipziger Feinstaub-Radtour

Auf Initiative des BUND Leipzig findet am Dienstag, dem 06.10., von 17:00 bis 19:00 Uhr eine Fahrradtour mit anschließendem Vortrag zur Feinstaubbelastung in Leipzig statt. Mitarbeitende des Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (TROPOS) werden zu drei Messstationen führen und dort die Messungen und Ergebnisse erläutern. Ein portables Messgerät wird den Radfahrenden außerdem auf ihrer Strecke ein reales Bild der tatsächlichen Feinstaub-Belastung anzeigen. Weiterlesen

Leserbrief zu Der Kieler Schlüssel wird den sächsischen Regionalverkehr spätestens 2020 in Finanzierungsprobleme stürzen

Foto: Ralf Julke

Von Klaus Kotzur: Ich erlaube mir den folgenden Hinweis zum "Kieler Schlüssel": Auf der Verkehrsministerkonferenz Anfang Oktober 2014 wurde u. a. dieses beschlossen (s. Seite 25 des hier nicht verlinkten Dokuments): "Aufgrund der in einzelnen Ländern bestehenden Nachholbedarfe (auch aufgrund des veränderten Fahrplanangebots der DB AG) und der derzeit bestellten Verkehre ist von den Gutachtern der Länder eine künftige Mindest-Mittelausstattung von 8,5 Mrd. Euro mit einer auskömmlichen Dynamisierung (Ausgleich der Kostenentwicklung der Trassen und Stationspreise durch den Bund und 2-prozentige Dynamisierung der übrigen Kosten) ermittelt worden. Weiterlesen

Willkommen an der Universität Leipzig: Einführungswoche für Erstis

Die Universität Leipzig heißt ihre Neuimmatrikulierten zum Wintersemester 2015/2016 wieder an einem zentralen Einführungstag am 5. Oktober willkommen. Er ist zugleich der Auftakt zur Einführungswoche für die Erstis. An diesem Tag bekommen die neuen Studierenden wichtige Informationen zu Studienablauf und zur Studienorganisation an der Alma mater - differenziert nach Studiengängen. An den Folgetagen organisieren die Fakultäten und Institute sowie die Fachschaften für die einzelnen Studiengänge Informationsveranstaltungen und Studienfachberatungen. Weiterlesen

Jana Pinka (Linke): Flächenverbrauch eindämmen – täglich verschwinden weitere vier Hektar sächsischer Boden unter Asphalt und Beton

Zum Antrag "Reduzierung des Flächenverbrauchs - grundsätzlich keine landwirtschaftliche Nutzfläche für Ausgleichsmaßnahmen" erklärt die umweltpolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag Dr. Jana Pinka: Die Sachverständigenanhörung im Sächsischen Landtag zum Antrag der Koalition offenbarte eine bittere Realität: In Sachsen werden jeden Tag vier Hektar Fläche neu versiegelt. Die Koalitionsfraktionen konzentrieren sich in ihrem Antrag aber nicht auf eine stärkere Vermeidung dieser Flächenneuinanspruchnahme. Weiterlesen

Benefizkonzert der Schola Cantorum Leipzig zu Gunsten des Leipziger Flüchtlingsrates

Am kommenden Sonntag, dem 4. Oktober, ist der Mädelchor Saalfeld gemeinsam mit den Mädchen der Schola Cantorum Leipzig im Benefizkonzert zu Gunsten des Leipziger Flüchtlingsrates im Neuen Leipziger Rathauses zu erleben. Oberbürgermeister Burkhard Jung hat dafür die Schirmherrschaft übernommen. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Chormitglieder sammeln am Ende des Konzertes für die Arbeit des Leipziger Flüchtlingsrates. Weiterlesen

Forum Seniorengesundheit: Wie gelingt es, im Alter gelassener zu werden?

Am 7. Oktober, 15 Uhr, laden das Gesundheitsamt und die Volkshochschule Leipzig zum nächsten Forum Seniorengesundheit ein. Diesmal geht es um das Thema "Wie gelingt es, im Alter gelassener zu werden?". Mit zunehmendem Alter ändern sich sowohl der Alltag selbst, als auch dessen Wahrnehmung. War man früher mit familiären und beruflichen Anforderungen mehr als genug ausgelastet, so hat man nun zunehmend mit sich selbst und der Bewältigung des Alltags zu tun. Weiterlesen

Nächste Rate aus dem Garantiefonds

33 Millionen Euro für ein 2007 beendetes sächsisches Finanzabenteuer

Foto: Ralf Julke

Es ist ein kleiner Schritt für Sachsens Finanzminister. Na ja, und auch ein kleiner für die Sachsen. Im September hat der Freistaat Sachsen wieder eine Zahlung aus dem Garantiefonds in Höhe von rund 33,6 Millionen Euro geleistet. Darüber wurde der Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtages vom Finanzministerium informiert, teilte das Finanzministerium am 1. Oktober mit. Weiterlesen

Täter ermittelt

OAZ: 14-jähriger Jugendlicher warf Blitzknaller in dezentrale Asylbewerberwohnung in der Einrichtung „Die Heilsarmee“ in Leipzig-Paunsdorf

Am Freitag, den 07.08.2015 wurde in den frühen Abendstunden durch ein geöffnetes Fenster ein Blitzknaller in eine dezentrale Asylbewerberwohnung der Einrichtung "Die Heilsarmee" in Leipzig-Paunsdorf geworfen. Bekleidungsgegenstände wurden beschädigt. Das dort untergebrachte irakische Ehepaar kam mit dem Schrecken davon. Weiterlesen

SPD Leipzig: 25 Jahre Deutsche Einheit – Europäische Herausforderungen angehen

Zum morgigen Tag der Deutschen Einheit (03.10.2015) erklärt Hassan Soilihi Mzé, Vorsitzender der SPD Leipzig: "An diesem Sonnabend werden wir zum fünfundzwanzigsten Mal den Tag der Deutschen Einheit begehen. An diesem "Nationalfeiertag" feiern wir uns nicht selbst, sondern erinnern vielmehr an eine weltgeschichtliche Zäsur, die nahezu alle Deutschen auch in ihren ganz persönlichen Familiengeschichten berührt. Weiterlesen

Martin Dulig (SPD): Aufbauleistung der Ostdeutschen seit der Wiedervereinigung ist enorm

Anlässlich des 25. Jahrestages der deutschen Einheit erklärt der sächsische Wirtschaftsminister und stellvertretende Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Martin Dulig: "Die Aufbauleistung, die wir Ostdeutschen seit der Wiedervereinigung vor 25 Jahren erbracht haben, ist enorm. Verglichen mit 1990 ist die wirtschaftliche Entwicklung des Ostens ein voller Erfolg.Zur Wahrheit gehört aber auch, dass wir dies mit höherer Arbeitslosigkeit, Deindustrialisierung und niedrigen Löhnen bezahlt haben. An der Vollendung der sozialen Einheit, an der Angleichung der Lebensverhältnisse, müssen wir deshalb weiterhin arbeiten. Weiterlesen

Am 5. November: Lesung aus „Geraubte Kindheit“ und Diskussion mit Fr. Prof. Dr. Liselotte Bieback-Diel

Am Donnerstag, dem 5. November 2015 findet 19:00 Uhr im "WolkenSchachLenkWal" (Friedhofsweg 10, Leipzig-Stötteritz, unweit des Völkerschlachtdenkmals) eine Lesung mit anschließendem Austausch mit Frau Prof. Dr. Liselotte Bieback-Diel (Oberursel) statt. Die emeritierte Professorin liest aus ihrem aktuellen Buch "Geraubte Kindheit", was durchaus auch als ihr Lebenswerk bezeichnet werden kann. In dem Buch berichten 38 Kriegskinder (bezogen auf den 2. Weltkrieg) von ihren Erlebnissen im Krieg, nachdem Krieg, den erlittenen Traumata und deren Vererbung auf folgende Generationen. Weiterlesen

Grüne kritisieren Antrag der Regierungskoalition

Nicht der Naturschutz ist für den Rückgang der Agrarfläche in Sachsen verantwortlich, sondern der Straßenbau

Foto: Ralf Julke

Die Grünen nerven. Das gefällt nicht jedem. Schon gar nicht braven Bürgern, die gern das Gefühl behalten wollen, dass alles seinen geregelten Gang geht und "die da oben" schon wissen, was sie tun. Doch gerade bei den Themenfeldern, die Sachsens Grüne nun seit Jahren beackern, ist der Widerspruch zwischen Versprechen und Realität in der sächsischen Regierungspolitik eklatant. Weiterlesen