Artikel vom Donnerstag, 25. Oktober 2018

Europa League

RB Leipzig vs. Celtic F.C.: Tausende Celtic-Fans ziehen lautstark von der Innenstadt zum Stadion + Spielbericht & Video

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserVideoDie „Bhoys“ sind in der Stadt. Am Donnerstag bestimmten die Farben Grün und Weiß die Leipziger Innenstadt. Rund 4.000 Fans des schottischen Meisters Celtic Glasgow folgten ihrer Mannschaft zum Auswärtsspiel in der Europa League bei RB Leipzig (Anstoß: 18:55 Uhr). Am späten Nachmittag trafen sich die Gästefans auf dem Markt und zogen gemeinsam Richtung Stadion. Weiterlesen

Polizeibericht, 25. Oktober: Dreiseitenkipper gestohlen, Fußgänger schwer verletzt, Versuchte schwere Brandstiftung

Foto: L-IZ.de

Von einer Baustelle im Freibad in Bad Düben wurde ein Dreiseitenkipper im Wert von etwa 15.000 Euro gestohlen – Zeugen gesucht +++ In der Georg-Schwarz-Straße geriet ein Mann beim Einsteigen aus noch nicht geklärter Ursache unter die Straßenbahn und wurde zunächst mehrere Meter mitgeschleift +++ Die Feuerwehr eilte in den Andromedaweg in Grünau zu einem Brand im Fahrradkeller. Die Kripo ermittelt nun wegen versuchter schwerer Brandstiftung. Weiterlesen

Eine berechtigte Warnung

Akademien empfehlen Sofortmaßnahmen zum Schutz der Artenvielfalt

Cover: Leopoldina

Für alle LeserDie biologische Vielfalt ist in Deutschland in den vergangenen 25 Jahren stark zurückgegangen. Die Arbeitsgruppe „Biodiversität in der Agrarlandschaft“ der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina, der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften und acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften empfiehlt deswegen, unverzüglich zu handeln. Auf allen Ebenen, auch der kommunalen. Weiterlesen

Umfassende Beratung und Diagnostik für Betroffene

Spezialsprechstunde für erbliche Nierenerkrankungen und Zystennieren am Universitätsklinikum etabliert

Foto: Stefan Straube / UKL

Die Abteilung für Nephrologie der Klinik und Poliklinik für Endokrinologie und Nephrologie unter Leitung von Prof. Tom Lindner hat eine neue Spezialsprechstunde etabliert. Sie wird von Dr. Jan Halbritter geführt und wendet sich an Patienten mit vermuteten oder bekannten erblichen Nierenerkrankungen wie beispielsweise Zystennieren. Weiterlesen

Auswertung zur Bürgerumfrage 2017, Teil 4

Mietsteigerungen treffen die Wenigverdiener in Leipzig wieder am heftigsten

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserDie Bürgerumfrage 2017 hat zum ersten Mal sichtbar gemacht, wie der sich zusehends verengende Wohnungsmarkt in Leipzig jetzt auf die Mietkosten drückt. Bis 2013 waren die Mieten in Leipzig relativ stabil, ging es auch bei den ermittelten Grundmieten meist nur ein paar Cent rauf oder runter, schwankte der Wert um die 5 Euro kalt pro Quadratmeter. Seit 2014 hat sich das spürbar geändert. Weiterlesen

Verkehrseinschränkungen rund um Bundesliga-Spiel

© RB Leipzig

Zum Spiel von RB Leipzig gegen Schalke 04 in der Bundesliga am Sonntag, 28. Oktober, ab 15:30 Uhr, sind verkehrsorganisatorische Maßnahmen im Stadionumfeld erforderlich. Zur Gewährleistung der Rettungswege an der Red Bull Arena werden im Bereich der Goyastraße und Eitingonstraße Halteverbote angeordnet. Besucher werden ausdrücklich um Freihaltung dieser Straßen, der Feuerwehrzufahrten zur Rettungswache und insbesondere der Flächen davor gebeten. Dies gilt auch für das Abstellen von Fahrrädern. Weiterlesen

Auswertung zur Bürgerumfrage 2017, Teil 3

Wenn ein Niedriglohn-Arbeitsmarkt immer weiter Armut in Leipzig produziert

Grafik: Stadt Leipzig, Bürgerumfrage 2017

Für alle LeserIn der Auswertung zur Bürgerumfrage 2017 beschäftigen sich Leipzigs Statistiker aus gutem Grund auch mit dem Thema Armut. Denn jetzt gehen nach und nach auch tausende Leipziger in Rente, die aufgrund ihrer mehrfach unterbrochenen Berufskarrieren und langer Arbeitslosigkeit direkt in die Armut hineinspazieren. Altersarmut wird ein wichtiges Thema. Lösungen: keine in Sicht. Weiterlesen

Auswertung zur Bürgerumfrage 2017, Teil 2

Kriminalität in den Köpfen und Wohnkosten jetzt schon Problemthema Nr. 2

Grafik: Stadt Leipzig, Bürgerumfrage 2017

Für alle LeserDie meisten Ängste tragen wir nur im Kopf. Unser Gehirn ist eine echte Angstmach-Maschine, wenn man sie immerfort mit Erzählungen füttert von gefährlichen Ereignissen. Und wenn man Menschen fortwährend Angst macht, Blut, Horror und Skandal ruft, dann sehen sie nur noch diese Gespenster an der Wand. Auch das bestätigt die Leipziger Bürgerumfrage 2017. Wieder einmal. Weiterlesen

9. November: Mahnwache an den Stolpersteinen in Markkleeberg

Foto: Patrick Kulow

Der 9. November wird in mahnender Erinnerung an die Novemberpogrome des nationalsozialistischen Regimes gegen die Juden in Deutschland im Jahr 1938 begangen. Dieser Tag ist zusätzlich zum Holocaustgedenktag am 27. Januar eines jeden Jahres den Opfern des Nationalsozialismus gewidmet. Die Stadt Markkleeberg begeht den 9. November traditionell mit einer Mahnwache an den Stolpersteinen - so auch in diesem Jahr. Weiterlesen

„TITANIC – Blick hinter die Kulissen des Wracks“ im Panometer Leipzig

(c) Panometer

Mit seinem 360°-Panorama »TITANIC – Die Versprechen der Moderne« und der begleitenden Ausstellung im Panometer Leipzig rückt Yadegar Asisi zweierlei Aspekte besonders in den Vordergrund: Zum einen ist es die Faszination für die grandiose Ingenieursleistung des Passagierschiffes. Zugleich verweist Asisi mit der Darstellung des zerborstenen Wracks in der Tiefe des Atlantiks auf die Endlichkeit menschlichen Seins und Handelns und stellt auch die menschenalte Frage nach der Beherrschung der Natur. Weiterlesen

Auswertung zur Bürgerumfrage 2017, Teil 1

Wie leicht sind die Leipziger für menschenfeindliche Positionen zu erreichen?

Grafik: Stadt Leipzig, Bürgerumfrage 2017

Für alle LeserEs hat diesmal besonders lange gedauert, bis Leipzigs Statistiker die Kommunale Bürgerumfrage von 2017 ausgewertet haben. Aber mit über 150 Seiten ist der Ergebnisbericht besonders dick ausgefallen. Und auf das Titelfoto mit dem Regenbogen, das vom Rathausturm aus aufgenommen wurde, sind sie besonders stolz. Es zeigt genau dieses Leipzig zwischen einer Regenfront mit dunklen Wolken rechts und blauem Himmel links, wie es auch in den Zahlen steckt. Weiterlesen