Artikel vom Donnerstag, 21. Februar 2019

LVB-Investitionen 2019

Die Haltestelle am Hauptbahnhof wird entrümpelt und noch einmal fit gemacht

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserRund 28,7 Millionen Euro wollen die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) in diesem Jahr in ihre Infrastruktur investieren, zusätzlich zu den geplanten Investitionen in Straßenbahnen und Busse. Aber gerade die Infrastrukturen zeigen mittlerweile, wie hochbelastet das System ist. Und selbst Haltestellen wie die am Hauptbahnhof platzen aus allen Nähten, weil die Zahl der hier Aus-, Ein- und Umsteigenden seit 2007 um 40 Prozent zugelegt hat. Weiterlesen

Vom ersten Schritt an im Paradies: Willkommen auf der Haus-Garten-Freizeit & mitteldeutschen handwerksmesse

Foto: Leipziger Messe/Grubitzsch

Es gibt einen Ort, an dem spielen Jahreszeiten kaum eine Rolle: im perfekten Zuhause. Hier lassen sich Lenz und Sommer auf Terrasse und Balkon genießen und werden trübste Herbst- und Wintertage zur Wohlfühlzeit am Kamin oder in der Wellnesswanne. Wie eben das perfekte Zuhause aussehen kann sowie Tipps und Tricks auf dem Weg dahin, zeigt vom 23. Februar bis 3. März 2019 das Messedoppel HAUS-GARTEN-FREIZEIT und mitteldeutsche handwerksmesse auf der Leipziger Messe. Mehr als 1.100 Aussteller aus 22 Ländern präsentieren sich auf über 64.000 Quadratmetern. Weiterlesen

Die Europäische Union zu einem Hort von Solidarität, Demokratie und sozialer Sicherheit ausbauen

Erklärung der ostdeutschen Landesvorsitzenden der Partei Die Linke: Der Jugend nicht Europa klauen

Foto: Ralf Julke

Vor dem anstehenden Bundesparteitag und der Besonderen VertreterInnenversammlung zur Wahl der KandidatInnen der Linken zur Europawahl haben die ostdeutschen Landesvorsitzenden der Partei Die Linke eine gemeinsame Erklärung verfasst. Sie trägt den Titel „Der Jugend nicht Europa klauen - Die Europäische Union zu einem Hort von Solidarität, Demokratie und sozialer Sicherheit ausbauen“. Weiterlesen

Die Weihnachtsidylle in Leipzig trügt

Eisige Tage: Alex Pohl veröffentlicht seinen ersten Krimi unter Klarnamen

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserAlex Pohl ist eine Entdeckung. Eine späte Entdeckung, nicht nur für Leipziger Krimi-Leser. Denn Pohl lebt in Leipzig und ist schon lange einer der Erfolgreichen unter den deutschen Thriller-Autoren. Doch die Thriller hat er bisher immer unter seinem Pseudonym L. C. Frey veröffentlicht. Nun geht er erstmals unter seinem Klarnamen an die Öffentlichkeit und schockt die Leipziger Eltern mit einem Thema, das so unrealistisch nicht ist: „Eisige Tage“. Weiterlesen

Innenministerium weiter gefordert

Köditz: Extrem rechte Gruppe „Der III. Weg“ verdoppelt Zahl ihrer Mitglieder in Sachsen

Foto: DiG/trialon

Kerstin Köditz, Sprecherin für antifaschistische Politik der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag, erklärt zur Auswertung der Antworten auf mehrere Kleine Anfragen: Im Schatten des AfD-Aufstiegs kommt es zu starken Verschiebungen bei extrem rechten Parteien in Sachsen. Meine jüngsten Landtags-Anfragen zeigen: Die NPD ist im freien Fall und verliert immer mehr Mitglieder. Die Konkurrenz von „Der III. Weg" ist dabei, ihr den Rang abzulaufen. Weiterlesen