5.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 30. März 2019

Natürlicher Hochwasserschutz ist an den Betonköpfen in der sächsischen Regierung gescheitert

Obwohl sich ja die SPD redlich müht, sich innerhalb der CDU/SPD-Koalition in Dresden durchzusetzen, wird auch diese Regierungsetappe als eine Zeit der vertanen Chancen in die Protokolle eingehen. In wichtigen Politikbereichen stehen die Zeichen auf Stillstand. Das betrifft auch den natürlichen Hochwasserschutz, mit dem „Auenprogramm“, eigentlich zentrales Anliegen des Koalitionsvertrages. Doch die Regierung mauert. Die Flüsse bleiben weiter im Korsett.

Am 10. März in der Arena Leipzig: Maite Kelly – Die Liebe siegt sowieso

Maite Kelly eröffnete am 14. März ihre dritte Solotournee „Die Liebe siegt sowieso“ in Suhl. Einige Konzerte der Künstlerin, die mit ihrem gleichnamigen Album in der Schlagerszene für Aufhorchen sorgte, viele Preise sowie zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen erhalten hat, sind bereits ausverkauft. Die außergewöhnliche Powerfrau mit Herz ist mit ihrer neuen Show „Die Liebe siegt sowieso“ bis zum 1. Mai 2019 in 25 deutschen Städten auf Tournee.

Hauptausschuss des Landessportbundes Sachsen tagt in Leipzig

Der Hauptausschuss des Landessportbundes Sachsen (LSB) hat sich am Freitag in der Sportschule „Egidius Braun“ in Leipzig zu seiner turnusmäßigen Tagung getroffen. LSB-Präsident Ulrich Franzen betonte in seinem Bericht vor allem die anhaltend positive Entwicklung des organisierten Sports in Sachsen.

Vivien Walzel neue Nachwuchskoordinatorin bei den Piranhas / Jenice Funke wechselt nach Halle

Die beim SC Markranstädt seit Saisonbeginn vakante Stelle des Nachwuchskoordinators ist ab 1. April wieder besetzt – allerdings ehrenamtlich. Mit der ehemaligen Spielführerin Vivien Walzel kehrt ein bekanntes Gesicht zu den Piranhas zurück.

Ein Schiffshebewerk am Elster-Saale-Kanal hat nach Ansicht der Grünen nichts mit Strukturförderung zu tun

Wenn Bürgermeister irgendwo Geldhaufen blinken sehen, dann werden sie gierig und melden ihre teuren Traumschlösser zur Verwirklichung an. Genauso ist es mit einem Teil der Projekte geschehen, die jetzt im Zehn-Projekte-Programm für den Kohleausstieg der Stadt Leipzig zu finden sind. Da gehören sie nicht hin, kritisieren die Grünen. Mit Wirtschaftsförderung haben sie auch nichts zu tun.

Verkehrseinschränkungen rund um Bundesliga-Spiel

Zum Bundesligaspiel von RB Leipzig gegen Hertha BSC am heutigen Samstag, 30. März, 18:30 Uhr, sind verkehrsorganisatorische Maßnahmen im Stadionumfeld erforderlich. Zur Gewährleistung der Rettungswege werden im Bereich der Goyastraße und Eitingonstraße Halteverbote angeordnet. Besucher werden ausdrücklich um Freihaltung dieser Straßen, der Feuerwehrzufahrten zur Rettungswache und insbesondere der Flächen davor gebeten. Dies gilt auch für das Abstellen von Fahrrädern.

Hausmusik-Wochenende am 14. und 15. Dezember 2019 zum Beginn des Beethoven-Jahres

Die Notenspur-Nacht der Hausmusik in ihrer 4. Auflage am 24.11.2018 war wiederum sehr erfolgreich. Insgesamt über 2700 Teilnehmer – ehrenamtliche Gastgeber, ehrenamtlich mitwirkende Musiker und über 2000 Besucher – machten Leipzig an diesem Abend zur klingenden Stadt. An 83 Veranstaltungsorten, verteilt über das gesamte Stadtgebiet, wurde z.T. bis tief in die Nacht musiziert und improvisiert, gesungen, gegessen und getrunken, neue Kontakte geschlossen und alte aufgefrischt. Die Resonanz, sowohl der Gäste als auch von Gastgebern und Musikern, war überaus positiv und bestärkt den Notenspur-Verein darin, das Veranstaltungsformat fortzusetzen.

Landrat Emanuel übergibt sechs neue Einsatzfahrzeuge für Rettungsdienst

An der Torgauer Rettungswache der Johanniter-Unfallhilfe e.V. übergab Landrat Kai Emanuel am Donnerstag (28.03.) insgesamt sechs neue Fahrzeuge an Rettungsdienste im Landkreis Nordsachsen. „Damit stellen wir sicher, dass unsere Bürgerinnen und Bürger mit einer Notfallrettung auf hohem Niveau rechnen können“, sagte der Landrat.

Wir fahren euch zum Ostkonvent der SPD in Erfurt

Unser Vorsitzender und Ostbeauftragter der SPD, Martin Dulig, lädt gemeinsam mit dem Generalsekretär der SPD, Lars Klingbeil, am Samstag, 6. April zum Ostkonvent nach Erfurt ein. Was muss der Staat leisten? Wie schaffen wir die solidarische Gesellschaft – und eine erfolgreiche Wirtschaft mit guten Jobs? Was sind ostdeutsche Visionen? Welche Ideen gibt es aus dem Osten für ganz Deutschland?

Das neue sächsische Polizeigesetz ist jetzt ein Fall fürs Verfassungsgericht

Die CDU/SPD-Koalition hat im Innenausschuss des Landtags am Freitag, 29. März, die Empfehlung ans Parlament durchgesetzt, den Entwurf des neuen Polizeigesetzes anzunehmen. Damit sollen der Polizei neue Überwachungsbefugnisse zuwachsen, verbunden mit tiefen Eingriffen in Grundrechte. Gerade Grüne und Linke fragen sich besorgt: Wie kann das 30 Jahre nach dem Ende eines Polizeistaats wieder so selbstverständlich sein? Und: Welchen Sinn macht das überhaupt?

Roter Stern Leipzig: Ministerpräsident Michael Kretschmer kommt – leider nicht

Der größte Fußballverein der Stadt Leipzig führte am 28. März 2019 im Conne Island seine Mitgliederversammlung durch. 20 Jahre, nachdem sich der Verein im Eiskeller gründete, zogen die Sterne Bilanz und formulierten neue Ziele. Zudem erhielten die langjährigen Mitglieder des Vorstands nahezu sozialistische Ergebnisse und können ihr Engagement mit viel Rückenwind fortsetzen.

Kreisstraße in Wörblitz wird ab Montag rundum erneuert

Lange mussten die Anwohner darauf warten, jetzt ist es soweit: Am Montag (01.04.19) startet der Ausbau der Kreisstraße 8901 (Dahlenberger Straße) in Wörblitz. Zwischen Einmündungsbereich B 182 und Ortsausgang in Richtung Dahlenberg wird die Fahrbahn auf einer Länge von etwa 610 Metern und einer Breite von sechs Metern grundhaft ausgebaut.

Am 21. Januar 2020 in der Arena Leipzig: Adel Tawil – Alles Lebt Tour 2020

Aller guten Dinge sind drei – und daher gibt es auch nicht den Hauch eines Zweifels, dass Adel Tawil diesen Sommer mit seinem dritten Album „Alles Lebt“ in aller Ohren sein wird. Mit neuen Songs im Gepäck spielt er am 21. Januar 2020 in der Arena in Leipzig!

Weniger Abfall im Alltag – Interaktiver Vortrag der AG Abfall der Ökolöwen

Die Ökolöwen laden zu einem interaktiven Vortrag ihrer AG Abfall am Mittwoch, den 3. April, um 19 Uhr in die Umweltbibliothek Leipzig ein. Die ehrenamtlichen Expertinnen und Experten geben alltagstaugliche und leicht umsetzbare Tipps, wie Leipzigerinnen und Leipziger in ihrem Alltag weniger Abfall produzieren können. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zum Austausch.

Wie die Arbeitslosigkeit aus Altersgründen wegschmilzt und die Zahl der Bedarfsgemeinschaften wieder wächst

Es ist März, der Arbeitsmarkt brummt. Irgendwie. Zumindest so, dass sich der Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Steffen Leonhardi dazu animiert sieht zu sagen: „Die Arbeitsmarktentwicklung präsentiert sich weiter deutlich besser als vor einem Jahr. Außerdem hat die Frühjahrsbelebung eingesetzt.“ Er ließ noch so einen Jubelsatz in der Pressemitteilung der Arbeitsagentur Leipzig verbreiten.

Frühlingskonzert mit den Spatzenchören der Schola Cantorum Leipzig

Am kommenden Montag, dem 1. April, lädt die Schola Cantorum Leipzig zur Frühlingsmusik der Spatzenchöre Bewohner des Hauses und Gäste ins Pflegewohnstift Leipzig-Reudnitz, Täubchenweg 87, ein. Das Konzert beginnt 16:30 Uhr und dauert etwa 30 Minuten. Der Eintritt ist frei, die Platzkapazität ist begrenzt.

Wahlvorschläge für Ortschaftswahl am 26. Mai beschlossen

Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner gestrigen Sitzung die Zulassung der Wahlvorschläge für die Ortschaftsratswahlen am 26. Mai 2019 beschlossen. Die Gruppierung der nachfolgend angegebenen Vorschläge erfolgt gemäß Kommunalwahlordnung, also in der Reihenfolge der bei der letzten regelmäßigen Ortschaftsratswahl erzielten Stimmen.

Heute ist Premiere von Richard Wagners „Der fliegende Holländer“ im Opernhaus

Wagner ist ja so typisch für die Nachwehen der Romantischen Schule und das Scheitern bürgerlicher Erlösungsträume, die gerade bei Wagner mit Überschwang und Verklärung verbunden sind. Und mit einem Hang zur mythischen Übersteigerung. Dafür steht auch sein „Fliegender Holländer“, 1843 uraufgeführt. Am heutigen Samstag, 30. März, erlebt das Musikdrama wieder Premiere am Opernhaus Leipzig.

Aufruf zur bundesweiten Demo „Gemeinsam gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn“ am 6. April

Bundesweit wird zu einer Aktionswoche unter dem Motto „Gemeinsam gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn“ aufgerufen. Initiativen und Verbände fordern dazu auf, auf die Straße zu gehen und sich für bezahlbare Mieten zu engagieren. Wie auch in Berlin, Frankfurt, Bremen, Erfurt, Dresden und vielen weiteren Städten ruft „Leipzig für Alle: Aktionsbündnis Wohnen“ zur Demonstration auf.

Recycling2go: Täglich 600 Wegwerfbecher weniger

Vorgestern fanden sich auf Einladung des BUND Leipzig die Betreiber*innen von Cafés im Leipziger Osten im "Espresso Zack Zack" ein - zum Runden Kaffeetisch Ost. Sebastian Gerstenhöfer, Projektleiter für Recycling2go beim BUND Leipzig, stellte dort in das Pfandbecher-System von RECUP vor. Die Veranstaltung hatte das Ziel das nachaltige Pfandsystem für den Coffee to go auch im Leipziger Osten zu etablieren – mit Erfolg.

Aktuell auf LZ