Artikel vom Samstag, 17. August 2019

Sachsenwaldkonferenz: Maßnahmenpaket für den Wald beraten

Foto: SMUL/Foto-Atelier-Klemm

Staatsminister Thomas Schmidt hat gestern (16. August 2019) Waldexperten und Interessenvertreter zur „Sachsenwaldkonferenz“ nach Chemnitz eingeladen. Zwei Wochen nach Verabschiedung der „Moritzburger Erklärung“ haben über 35 Fachleute beraten, welche Maßnahmen in Sachsen erforderlich sind, um den Wald zu retten. Gemeinsam haben private, körperschaftliche und staatliche Waldbesitzer sowie Forstunternehmen, -betriebe und -verwaltungen diskutiert, wie die bisherigen Anstrengungen zur Klimaanpassung der Wälder weiter verstärkt werden können. Weiterlesen

Geschichte zum Entdecken an Häusern und Giebeln

Kalender für 2020: Durch Großzschocher spazieren mit dem Kopf im Nacken

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserGeschichte passiert ständig. Direkt vor unserer Nase, auch wenn wir es nicht merken und meinen, dazu brauche es ordentliche Schlachten, Regierungspaläste, Könige oder Revolutionen wie 1989. Aber dass man direkt dabei war bei jeder Menge „anderer“ Geschichte, das merkt man meist erst, wenn man alt wird und den Enkeln versucht zu erzählen, wie es früher in der eigenen Straße aussah. Und Werner Franke in Großzschocher hat jede Menge zu erzählen. Weiterlesen

Landtagsabgeordneter Holger Mann lädt zu Gesprächen zur Landtagswahl

Foto: L-IZ.de

Am Wochenende bietet der Leipziger Landtagsabgeordnete Holger Mann (SPD) wieder verschiedene Gesprächsformate rund um die Landtagswahl an: Am Samstag, dem 17. August, lädt Mann von 17 bis 19 Uhr zu Cocktails unter dem Motto „Mixen mit Mann“ auf der Wiese im Rosental ein und wird dabei tatkräftig durch die Jusos Leipzig, die Jusos Hamburg und die Jusos Schleswig-Holstein unterstützt. Weiterlesen

Sichere Grenzen, keine Waffen in Extremistenhände und bundesweiter Informationsaustausch über Aufenthalt von Rechtsextremisten

Innenminister der Union von Bund und Ländern einigen sich in Dresden auf Maßnahmen für mehr Sicherheit

Foto: Pawel Sosnowski

Die Landesinnenminister der Union aus Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, dem Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein sowie Bundesinnenminister Horst Seehofer haben sich heute auf einer Konferenz in Dresden auf weitere Maßnahmen für mehr Sicherheit in Deutschland geeinigt. Weiterlesen