-1.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 5. März 2020

Wildschweinplage: Stadt setzt auf Vergrämungsmittel

Im Kampf gegen die Wildschweinplage in Markkleeberg bringt die Stadtverwaltung jetzt Vergrämungsmittel auf ihren öffentlichen Flächen aus. Schwerpunkt ist das Wohngebiet Eulenberg, wo die Tiere seit Monaten Gärten und Rasen auf der Suche nach Nahrung durchpflügen.

„Danke gut, ich kann nicht klagen!“ Werkstatt-Tag für Seniorenarbeit

Impulse und Möglichkeiten zum Gespräch bietet der Werkstatt-Tag für Seniorenarbeit am Sonnabend, dem 28. März 2020. Das Motto der Veranstaltung lautet „Danke gut, ich kann nicht klagen!“. Um Veränderungen im Leben verstehen und gestalten sowie altwerdende Menschen in Kirchgemeinden, Caritas und Diakonie gut begleiten zu können, möchte der Werkstatt-Tag Mut und Anregungen geben.

Antonia Mertsching: Auch in der Landwirtschaft heißt das Grundproblem Kapitalismus

Zur heutigen Demonstration sächsischer Landwirte vor dem Landtag erklärt Antonia Mertsching, Sprecherin der Linksfraktion für Landwirtschafts- und Umweltpolitik: „Ich verstehe den Unmut der Landwirtinnen und Landwirte. Sie befürchten, dass strengere Düngevorgaben ihre Erlöse drücken, dass weniger regional erzeugte Lebensmittel in den Regalen landen, dass sie ausbaden müssen, was die Regierungen ohne ihre Mitsprache aushandeln.“

Tradition trifft Innovation: Baumesse HAUS eröffnet

Staatsminister Thomas Schmidt hat heute (5. März 2020) die 30. Baumesse HAUS in Dresden eröffnet. Die jährliche Messe ist mit rund 30 000 Besuchern und über 500 Ausstellern die größte regionale Baumesse in Deutschland. Erneut ist in die Baumesse die Fachausstellung ENERGIE integriert. Auf dem Programm steht auch das Sonderthema Holz.

Initiative »Sachsen blüht«: LaNU stellt kostenlos gebietseigenes zertifiziertes Saatgut zur Verfügung

Sie wollen etwas zum Schutz von Insekten und Schmetterlingen tun? Sie haben eine Freifläche oder Wiese, die Sie dafür nutzen können? Wir unterstützen Sie gerne dabei!

Landesdirektion Sachsen gibt Fördermittel für Ausbau der Abwasserentsorgung in der Hubertusburger Straße in Oschatz frei

Die Landesdirektion Sachsen hat dem Abwasserzweckverband »Untere Döllnitz« Fördermittel in Höhe von rund 413.000 EUR zum Ausbau des Mischwasserkanals in der Hubertusburger Straße in Oschatz bewilligt.

Der Tag: SPD fordert Klarstellung von der LVZ

Dass einzelne SPD-Mitglieder im OBM-Wahlkampf die Kandidatin Ute Elisabeth Gabelmann bedroht hätten, ließ sich gestern aus einem LVZ-Artikel herauslesen – zumindest durch den Kontext. Leipzigs Vorsitzender Holger Mann fordert nun eine Klarstellung. Außerdem hat sich die Stadt dazu bereit erklärt, Geflüchtete aus Griechenland aufzunehmen. Die L-IZ fasst zusammen, was am Donnerstag, den 5. März 2020, in Leipzig und Sachsen wichtig war.

Mehr Raum für die Landesfeuerwehrschule in Nardt

Der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule (LFS) in Nardt stehen zukünftig mehr Räume für Unterricht und Internat zur Verfügung. Finanzminister Hartmut Vorjohann und Thomas Rechentin, Amtschef des Sächsischen Staatministeriums des Innern, übergaben heute feierlich die zwei neuen Gebäude an Schulleiter Markus Morgenstern.

Elefantentaufe bei den Entdeckertagen Artenschutz

Der kleine Elefantenbulle im Zoo Leipzig bekommt am Samstag einen Namen. Im Rahmen der Entdeckertage Artenschutz, die am Wochenende (7. und 8. März) in den Zoo locken, wird das Jungtier um 14 Uhr getauft. Eine Vorauswahl von vier Namen aus dem asiatischen Sprachraum wurde von den Tierpflegern aus 5.737 Einsendungen getroffen.

Einbruch in Historisches Grünes Gewölbe: Öffentlichkeitsfahndung

Die Staatsanwaltschaft Dresden und die Sonderkommission "Epaulette" haben die Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Einbruch in das Historische Grüne Gewölbe weiter vorangetrieben. Die Ermittler konnten zwischenzeitlich neue Erkenntnisse rund um das Tatfahrzeug herausarbeiten.

Aktuelle Wolfsnachweise im Landkreis Zwickau: Daten belegen, dass ein Wolf im Raum Crimmitschau unterwegs ist

Drei Fotos zeigen einen Wolf, der durch den Wald streift. Die Bilder stammen aus der automatischen Wildkamera eines Jägers, die Mitte Februar 2020 im Bereich der Stadt Crimmitschau im Landkreis Zwickau entstanden sind.

Eine Frage an die Bundespolizei Leipzig endet für Litauer mit vier Jahren Haft und weiterer Anzeige

Ein 30-jähriger Litauer sprach gestern Nachmittag auf dem Querbahnsteig des Leipziger Hauptbahnhofes eine Streife an. Er wollte etwas zu einer Strafe wissen. Da er keine Ausweise besaß, nahmen ihn die Beamten mit zur Wache. Bei der Überprüfung seiner Identität stellte sich heraus, dass die Staatsanwaltschaft Freiburg im Breisgau einen Haftbefehl gegen ihn erlassen hatte.

Leipziger Linke veröffentlicht ihr 19-Punkte-Abkommen mit Burkhard Jung

Sowohl Linke als auch Grüne haben nach dem Wahlergebnis der ersten Runde zur Leipziger OBM-Wahl am 2. Februar die Chance genutzt, mit dem aussichtsreicheren Kandidaten der SPD, Burkhard Jung, eine Art Abkommen zu schließen. Nicht vor der 1. Wahlrunde, wie einige Medien behaupten, sondern danach, als klar war, dass weder Katharina Krefft (Grüne) noch Franziska Riekewald (Linke) im zweiten Wahlgang eine Chance haben würden, Burkhard Jung und Sebastian Gemkow (CDU) zu übertreffen. Die Linke hat ihr 19-Punkte-Abkommen jetzt veröffentlicht.

Kirche ist nicht der Gegenentwurf zu den Verschwörungstheorien der Rechtsextremisten

Es klingt so einleuchtend: Wer in die Kirche geht, glaubt seltener an Verschwörungstheorien. Jedenfalls interpretiert eine Studie der Universität Bern und der Universität Leipzig den Zusammenhang von Religiosität und Rechtsextremismus so, dass kirchlicher Glaube im Osten Deutschlands gegen Rechtsextremismus „immunisieren“ kann. Aberglaube geht dagegen in ganz Deutschland häufig mit rechtsextremen Einstellungen einher. Aber das könnte eine völlig falsche Interpretation sein.

BVMW Wirtschaftstag 2020 abgesagt aufgrund des Coronavirus

Der Veranstalter des BVMW Wirtschaftstag hat auf dringende Empfehlung des zuständigen Gesundheitsamtes und gemeinsam mit den Initiatoren des Mittelstandsverbands BVMW entschieden, den diesjährigen BVMW Wirtschaftstag zu verlegen. Das Netzwerktreffen sollte am 19.3.2020 im Chemie- und Industriepark Zeitz/Alttröglitz stattfinden.

Verkehrseinschränkungen rund um Versammlung

Unter dem Motto „Wenn wir streiken, steht die Welt still“ ist für Sonntag, den 8. März, ein Aufzug mit etwa 2.000 bis 3.000 Teilnehmern angezeigt.

Menschlichkeit zeigen: Leipzig soll minderjährige Geflüchtete aus Krisenregion in Griechenland aufnehmen!

Tausende Menschen harren derzeit an der türkisch-griechischen Grenze aus. Viele von ihnen mussten aus Kriegsgebieten in Syrien fliehen und hoffen, in Europa Schutz für sich und ihre Familien zu finden. Seit die Türkei ihre Grenzen vor wenigen Tagen geöffnet und damit den EU-Türkei-Deal von 2016 gebrochen hat, spitzt sich die Lage auf der griechischen Insel Lesbos zu. Dort werden Menschen mit Gewalt und Einsatz von Tränengas zurückgedrängt.

Polizeibericht 5. März: Betrunkener Pkw-Fahrer, Verkehrsunfall, Raub mit leichtverletzter Person

Unbekannte entwendeten in der Möbiusstraße einen gesichert abgestellten roten Pkw Ford Kuga ST-Line+++Am späten Mittwochnachmittag kam es zu einem Raub in Torgau+++Am Mittwochabend kontrollierten Polizeibeamte in der Eisenbahnstraße einen 48-Jährigen. Er hatte ein Fahrrad bei sich, das nach einem Diebstahl zur Fahndung ausgeschrieben war.

Ausgewogene Ernährung reduziert Krebsrisiko

Mit einer ausgewogenen und ballaststoffreichen Ernährung erhält der Körper nicht nur wertvolle Nährstoffe wie Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette, sondern auch wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Umgekehrt gilt: Mit dem stetigen Bevorzugen bestimmter Lebens- und Genussmittel schadet man der eigenen Gesundheit.

Schola Cantorum lädt zu Hausmusikabend

Am kommenden Sonnabend, dem 7. März, lädt die Schola Cantorum Leipzig um 17 Uhr zum 12. Hausmusikabend ins Mendelssohn-Haus (Goldschmidtstraße 12) ein. Auf dem Programm stehen Gesangs- und Instrumentalwerke verschiedener Jahrhunderte. Der Eintritt ist frei.

Aktuell auf LZ