Artikel vom Dienstag, 6. Oktober 2020

Hanka Kliese zu Kretschmer-Kritik an Barley

Foto: Götz Schleser

Hanka Kliese, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag und Sprecherin für Europa zu den Äußerungen des Ministerpräsidenten gegenüber der Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Katarina Barley: „Es hat sich bereits häufiger – in Fragen der Russlandpolitik – gezeigt, dass es innerhalb der sächsischen Koalition sehr unterschiedlichen Ansichten zum Thema Menschenrechte und Sanktionen gibt. Die Haltung der SPD ist deutlich an Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechten ausgerichtet.“ Weiterlesen

„Zukunft Stadt – Wie wir bauen und leben wollen“

Öffentliche Ringvorlesung im Studium generale der HTWK Leipzig im Wintersemester hybrid

Foto: Ralf Julke

Nachhaltig ist eine Gesellschaft, eine Wirtschaftsform, die Landwirtschaft oder eine Stadt, wenn sie in ihren grundlegenden Regeln auf dauerhaftes Bestehen angelegt ist. Fortschreitender Ressourcen- und Umweltverbrauch, Klimawandel und der Verlust an Biodiversität fordern neue Modelle unseres Zusammenlebens und Wirtschaftens. Weiterlesen

Köhler (Piraten): Verwaltung und Abschleppen – Wo ein Wille, da ein Weg!

Foto: L-IZ.de

Der Sachverhalt des Antrags „Abschleppen von verkehrsbehindernd geparkten Fahrzeugen“ (VII-A-00898) wird wieder Verhandlungsgegenstand der Ratsversammlung am 07. Oktober 2020 sein. Der erneuten Abstimmung geht der Widerspruch des Oberbürgermeisters der Stadt Leipzig, Burkhard Jung, zum von der Fraktion Freibeuter initiiertem und von der Mehrheit der Ratsversammlung bestätigten Beschluss in der Ratsversammlung am 16. September 2020 voraus. Weiterlesen

GlobaLE Kino Klassenkampf: Arbeit, Wirtschaft und Gewerkschaft

Grafik: GlobaLE

In dieser Woche lädt das GlobaLE Filmfestival am Mi und am Do die Leipziger/innen wieder zu Film und Diskussion ein. Am Mittwoch, 07. Oktober, dem ehemaligen „Tag der Republik“ in der DDR, findet um 18 Uhr im Felsenkeller (Karl-Heine-Straße 32) die Premiere einer weiteren Episode des Dokumentarfilms „Das Andere Leben“ (BRD 2020) statt. Im Film wird die Wirtschaft und das Arbeitsleben in der DDR beleuchtet. Weiterlesen

Internationale musikalische Werkstatt

IMPULS Campus vereint Komponisten mit Solisten

© Tempus Konnex

2020 finden für IMPULS Campus im Rahmen des IMPULS-Festivals für neue Musik erstmals fünf junge professionelle Komponist/-innen mit fünf jungen Bratschist/-innen zueinander und präsentierten gemeinsam mit dem Hornisten Daniel Costello und dem Ensemble Tempus Konnex Leipzig unter der Leitung der israelischen Dirigentin Bar Avni die Ergebnisse ihrer intensiven Masterclasses am Bauhaus Dessau. Die Ergebnisse dieses intensiven Kreativlabors Neuer Musik sind am Freitag, 16.10., 18 Uhr, im Grassi-Museum zu erleben. Weiterlesen

Dienstag, der 6. Oktober 2020: Streit um mögliche Neuverschuldung im Landeshaushalt

Foto: Juliane Müller, Dresden

Für alle LeserDie sächsischen Koalitionsparteien CDU, SPD und Grüne diskutieren aktuell über den kommenden Landeshaushalt. Ein Streitpunkt: Soll der Freistaat weitere Schulden aufnehmen – zusätzlich zu den bereits beschlossenen sechs Milliarden Euro? Außerdem: In Sachsen gab es in den vergangenen Jahren offiziell 28 „rechtsextreme“ Verdachtsfälle in den Sicherheitsbehörden. Die L-IZ fasst zusammen, was am Dienstag, den 6. Oktober 2020, in Leipzig und Sachsen wichtig war. Weiterlesen

Am kommenden Wochenende in Dresden: Deutsche Meisterschaft im Sitzvolleyball

Coronabedingt starten die Deutschen Sitzvolleyballer erst jetzt in ihre Saison – und dies gleich mit den nationalen Titelkämpfen. Am kommenden Wochenende, dem 10. und 11. Oktober, wird in Dresden der Deutsche Meister ermittelt. Ausrichtender Verein ist der Dresdner SC, der gleichzeitig auch Titelverteidiger ist. 2019 konnten die Elbestädter um die beiden Nationalspieler Alexander Schiffler und Florian Singer erstmals den Meistertitel erringen. Weiterlesen

„Anti-Globalismus ist eine weltweite Bewegung“

Foto: Karen Silva Torres

Große Gerichtsprozesse erregen derzeit in den Medien viel Aufmerksamkeit: Im November wird das Urteil gegen den Attentäter von Halle/Saale erwartet. Vor dem UN-Kriegsverbrechertribunal läuft das Berufungsverfahren um das Massaker von Srebrenica gegen den ehemaligen bosnisch-serbischen Armeechef Ratko Mladić. Kürzlich wurde der Mörder, der in zwei Moscheen in Christchurch (Neuseeland) 51 Menschen tötete, zu lebenslanger Haft verurteilt. Weiterlesen

Studie zur Schneeklimatologie: Schneesicherheit in Sachsen nimmt ab

Foto: Ralf Julke

Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) hat im Rahmen der „Tourismusstrategie Sachsen“ die fachliche Grundlage zur Einschätzung der Schneesicherheit in Sachsen erarbeitet. Für 28 Skigebiete wurde untersucht, wie sich die natürliche Schneedecke und die meteorologischen Rahmenbedingungen zur Erzeugung von Kunstschnee entwickeln. Betrachtet wurden die Zeiträume 1961 - 2015 und 2021 - 2050. Weiterlesen

Floorballer holen ersten Sieg in 1. Bundesliga

Quelle: SC DHfK Floorball

Die Erleichterung ist groß. Nach drei Niederlagen zum Auftakt in der ersten Floorball-Bundesliga hat der SC DHfK Leipzig gegen Mitaufsteiger Blau-Weiß Schenefeld mit 10:6 den ersten Sieg eingefahren und die Abstiegsränge verlassen. Am kommenden Sonntag wartet für das Team um Spielertrainer Lucas Frommhold im Pokal mit Bundesligist TV Schriesheim die nächste harte Nuss. Weiterlesen

Corona-Virus: Aktuell 257 bestätigte Fälle (Stand am 6. Oktober 2020 um 11 Uhr)

Quelle: Gerd Altmann/Pixabay

Die Zahl der Infektionen liegt heute bei 257 (+ 4 zum Vortag). Das sind fortlaufend alle Infektionen, die seit Anfang März 2020 im Kreisgebiet nachgewiesen wurden. Darunter sind 13 Personen, die aktuell mit dem Virus Covid-19 infiziert sind. Bislang wurden im Landkreis Leipzig vier Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus bekannt. Weiterlesen

Sachsen unterstützt Ausbau und Erneuerung der regionalen Infrastruktur mit fast 21 Millionen Euro

Foto: Götz Schleser

Das sächsische Wirtschaftsministerium (SMWA) fördert zehn Infrastrukturprojekte im Freistaat erstmalig mit erhöhten Fördersätzen mit insgesamt rund 20,7 Millionen Euro. Von den Zuschüssen profitieren die Städte Aue-Bad Schlema (Erzgebirgskreis), Bad Düben (Landkreis Nordsachsen), Hainichen (Landkreis Mittelsachsen), Herrnhut (Landkreis Görlitz), Regis-Breitingen (Landkreis Leipzig), Thalheim (Erzgebirgskreis), Torgau (Landkreis Nordsachsen), die Gemeinden Parthenstein (Landkreis Leipzig) und Schönau-Berzdorf (Landkreis Görlitz) sowie der Landkreis Mittelsachsen. Weiterlesen