Artikel von Admin

Die Armbanduhr ist auch ein Ausdruck des Lebensgefühls

Foto: Annca Switzerland

Eigentlich gibt es heutzutage nicht mehr viele Gründe, um eine Uhr zu tragen, denn fast alle Geräte des täglichen Bedarfs sind mit einem Zeitmesser ausgerüstet, dennoch kann insbesondere die Männerwelt nicht von diesem oft sehr kostbaren Instrument lassen. Für viele Herren ist ihre Uhr nicht nur ein Mittel zum Zweck, sondern ein Ausdruck des persönlichen Lifestyles. Weiterlesen

Extreme Verhältnisse in unseren Fließgewässern – Einschränkung der Wasserentnahmen

Foto: Landkreis Leipzig

Die extremen Verhältnisse in unseren Fließgewässern erfordern die Einschränkung der Wasserentnahmen, informiert die untere Wasserbehörde. Seit 2018 haben wir die Wasserentnahme aus den Fließgewässern im Sommer eingeschränkt. 2018 und 2019 waren sehr trockene Jahre mit Niederschlägen von nur um 400 bis 500 mm/a. Hinzu kommt, dass die potentielle Verdunstung in diesen Jahren extreme Werte von bis zu 800 mm/a erreichte. Die bisherige Entwicklung deutet auf ähnliche Zustände auch in 2020 hin. Weiterlesen

Ministerin Köpping: „Schnell und flexibel auf neue Entwicklungen reagieren“

Corona-Testkonzept erweitert

Foto: L-IZ.de

In Sachsen können weitere Personengruppen auf das Coronavirus getestet werden, sofern die epidemiologische Lage dies erfordert. Das Kabinett hat die entsprechende Anpassung des gestuften Testkonzeptes (Kabinettsbeschluss vom 9. Juni 2020) beschlossen. Die Erweiterung ermöglicht, unmittelbar, flexibel und schnell auf die pandemische Lage zu reagieren. So können zum Beispiel bei lokalen Ausbrüchen Tests gezielt für einzelne Personen- und Berufsgruppen sowie Standorte finanziert werden. Weiterlesen

„Sachsen hilft sofort“ – Freistaat Sachsen unterstützt ab sofort sächsische Kleinunternehmen und Freiberufler mit Zuschussprogramm

Foto: SPD Sachsen

Die Umsetzung der Bundes-Soforthilfen für Soloselbstständige, kleine Unternehmen, Freiberufler und Landwirte durch die Länder steht. Ab sofort können Anträge über die Website der Sächsischen Aufbaubank für in Sachsen ansässige Unternehmen gestellt werden. Das Bundeswirtschaftsministerium und das Bundesfinanzministerium haben sich am Sonntag mit den Bundesländern auf den Abschluss einer Verwaltungsvereinbarung geeinigt. Damit sind alle notwendigen Voraussetzungen für die Beantragung und Auszahlung der vom Bund bereit gestellten Corona-Soforthilfen geschaffen. Weiterlesen

Livechat: Gesundheitsministerin und Wirtschaftsminister beantworten Bürgerfragen rund um das Coronavirus

Gesundheitsministerin Petra Köpping und Wirtschaftsminister Martin Dulig beantworten Fragen rund um das Coronavirus. Auf der Facebook-Seite von sachsen.de stehen beide am Freitag, 27. März 2020 ab 18 Uhr im Livechat Rede und Antwort. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können ab sofort ihre Fragen auf der Facebook-Seite von sachsen.de stellen. Weiterlesen

Kabinett beschließt auf Sondersitzung weitere Maßnahmen gegen Ausbreitung des Coronavirus

Foto: L-IZ.de

Das sächsische Kabinett hat in einer Sondersitzung am Freitagabend weitergehende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen. Ministerpräsident Michael Kretschmer betonte den engen Schulterschluss mit der kommunalen Familie. „Es ist wichtig, dass wir gemeinsam handeln. Es ist deshalb gut, dass wir so eng zusammenarbeiten und es ein gemeinsames Verständnis gibt. Wir brauchen entschlossenes Handeln, aber genauso Ruhe und Besonnenheit.“ Weiterlesen

Schließungen von Schulen werden vorbereitet

Corona-Ausbreitung: Ab Montag unterrichtsfreie Zeit an Sachsens Schulen

Sachsens Kultusministerium ordnet für öffentliche Schulen ab Montag (16. März) unterrichtsfreie Zeit an. Die Anordnung gilt bis auf Weiteres. Die Schulen bleiben jedoch geöffnet. Das Lehrpersonal ist anwesend, um die Betreuung für alle Schülerinnen und Schüler sicherzustellen. In der unterrichtsfreien Zeit können Schülerinnen und Schüler jedoch zuhause bleiben. Eine Schulpflicht besteht nicht. Weiterlesen

Coronavirus: IHK Halle sagt Prüfungen ab

Die Industrie- und Handelskammern (IHKn) haben die Prüfungen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung nach Berufsbildungsgesetz (BBiG) abgesagt. Betroffen davon sind alle Prüfungen ab Montag, 16. März 2020. Darauf haben sich die IHK-Gremien am Freitagmittag verständigt. Die Absage gilt vorerst bis zum 24. April. Sachkundeprüfungen, die als Voraussetzungen für einen Berufszugang gelten, sind davon zunächst ausgenommen. Weiterlesen

Zeugenaufruf

Demonstrationsgeschehen in Connewitz

Foto: Tim Wagner

Am Samstag, 23.11.2019, fand in der Brandstraße 28 bis 30 im Stadtteil Connewitz, wie von der Versammlungsbehörde der Stadt Leipzig beschieden, eine stationäre Kundgebung des Herrn André Poggenburg (11:00 Uhr bis 12:30 Uhr) mit dem Motto „Ja zu Leipzig – nein zu Linksextremismus“ in unmittelbarer Nähe zu einem Stadtteilbüro der Partei „Die Linke“, dem „linXXnet“, statt. An der Versammlung nahm ein kleiner Personenkreis, mit dem Ziel der politischen Meinungskundgabe, teil. Die Kundgebung wurde gegen 12:00 Uhr ohne Vorkommnisse beendet. Weiterlesen

Neun sächsische Schulen Mitglied des MINT-Excellence-Netzwerkes

MINT-Spitzenförderung: Nationales Excellence Schulnetzwerk tagt in Dresden

Das Nationale Excellence Schulnetzwerk für MINT-Spitzenförderung (MINT-EC) tagt am 8. und 9. November 2019 in Dresden. Die Schulleitertagung findet einmal im Jahr statt und lädt zum Austausch sowie zur Weiterbildung ein. In Sachsen sind neun Gymnasien aufgrund ihres ausgeprägten Profils in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik Mitglieder in dem Excellence-Netzwerk. Weiterlesen

Infoveranstaltung zum deutsch-griechischen Jugendaustausch

Das Deutsch-Griechische Jugendwerk und die Möglichkeiten, die es für den Austausch junger Menschen beider Länder bietet, stehen im Mittelpunkt einer Veranstaltung im Stadtbüro (Burgplatz 1, Zugang über Markgrafenstraße 3) am 25. November, 17 bis 20:30 Uhr. 2018 hatte die Bundesregierung entschieden, den deutschen Standort für das neu zu gründende Deutsch-Griechische Jugendwerk in Leipzig anzusiedeln. Weiterlesen

„Sportfreundliche Schulen“ erhalten 600 Euro, Gütesiegel und Urkunde

10 Schulen in Sachsen mit Sport-Titel ausgezeichnet

Foto: Pawel Sosnowski

Zehn Schulen aus Sachsen werden am kommenden Mittwoch (6. November 2019) mit dem Titel „Sportfreundliche Schule“ im Rudolf-Harbig-Stadion Dresden ausgezeichnet. Die sechs Grundschulen, zwei Oberschulen und zwei Gymnasien erhalten vom Kultusministerium eine Urkunde, ein Metall-Siegel mit Gravur sowie einen Gutschein über 600 Euro für sportliche Zwecke. Insgesamt gibt es rund 160 Sportfreundliche Schulen in Sachsen. „Mit dem Gütesiegel wollen wir Schulen dazu motivieren, die tägliche Bewegung im Lernalltag fest zu verankern“, so Kultusminister Christian Piwarz zur Auszeichnung. Weiterlesen

Teich entleert und abgefischt

Dittmannsdorfer Teich wird instand gesetzt

Am Dittmannsdorfer Teich (Erzgebirgskreis) der Revierwasserlaufanstalt Freiberg beginnt die Landestalsperrenverwaltung nächste Woche mit einer Inspektion des Staudamms. Außerdem sind Instandsetzungsarbeiten an den Verschlusseinrichtungen geplant. Dazu wurde der Teich entleert und von der Fischaufzuchtgesellschaft Südsachsen abgefischt. Bis zum Jahresende sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Danach wird der Teich wieder angestaut. Die Maßnahme kostet rund 50.000 Euro und wird durch Wirtschaftsplanmittel des Freistaates Sachsen finanziert. Weiterlesen

Gastkommentar von Christian Wolff

Das sollen die Sachsen wollen? Oder: Wo bleibt der hörbare Aufschrei?

Foto: Marko Hofmann

Für alle Leser„Wir sehen uns im Fahrwasser von Donald Trump … Für uns muss gelten: Deutschland zuerst“, so der Vorsitzende der AfD Sachsen Jörg Urban gegenüber der LVZ. Das Fahrwasser von Donald Trump: täglicher Rassismus per Twitter, Zerstörung des Rechtsstaates und der Pressefreiheit, Zersetzung der demokratischen Institutionen, Leugnung des Klimawandels und hemmungslose Ausbeutung der natürlichen Ressourcen, systematisches Schüren von Hass, um Menschen gegeneinander aufzubringen mit dem erschütternden Ergebnis: vermehrt rassistisch motivierte Massaker in den USA. Weiterlesen

Gastkommentar von Christian Wolff

Sächsische Grüße vom Gartenzaun: Zum Interview mit Antje Hermenau

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserSie hat ein Buch geschrieben – Antje Hermenau, bis 2014 Landtags- und Bundestagsabgeordnete für Bündnis 90/Die Grünen, jetzt Geschäftsführerin der Freien Wähler in Sachsen. In den nächsten Tagen erscheint ihre Streitschrift „Ansichten aus der Mitte Europas. Wie Sachsen die Welt sehen“. Ob frau/man das Buch kaufen muss? Es bleibt jedem anheimgestellt. Weiterlesen

Leidenschaft . Intensität . Lebensfreude mit dem Jourist Quartett

Hommage an Astor Piazzolla im Gewandhaus

Foto: Annemone Taake

VerlosungViele Lieder und Werke Astor Piazzollas und Efim Jourists widmen sich dem immerwährenden Thema der Sehnsucht. Ihre Stimmungen und vielschichtigen musikalischen Farben stehen im Zentrum des aktuellen Programms des Quartetts. Virtuos und emotional präsentieren die vier Musiker russische und argentinische Variationen des Gefühls. Ihre Musik ist Tango, ist Temperament und Gesang von sehnsuchtsvoller Hoffnung. Freikäufer (Leserclub-Mitglieder) haben die Möglichkeit, hier je 2 Freikarten für das Konzert am 2. März zu ergattern. +++Die Verlosung ist beendet+++ Weiterlesen

Mit Nikolaus Habjan aus Wien eng am Puls der Zeit

Die euro-scene Leipzig endet erfolgreich mit einer Auslastung von 94,6 %

Foto: Lupi Spuma, Graz

Heute Abend geht die euro-scene Leipzig mit dem Tanzstück „Scandale“ („Stolperfallen“) des französischen Choreografen Pierre Rigal erfolgreich zu Ende. Die euro-scene Leipzig fand vom 6. -11. November 2018 unter dem Motto „Bühnen – Klang – Welten“ zum 28. Mal statt. Dem Thema Musik in Theater und Tanz widmeten sich 11 Gastspiele in 20 Vorstellungen und 8 Spielstätten, darunter befanden sich 5 Deutschlandpremieren. Das Festival zeitgenössischen europäischen Theaters und Tanzes erzielte mit 94,6 % eine große Auslastung und sorgte mit 5.200 Zuschauern für nahezu ausverkaufte Vorstellungen. Weiterlesen