Fälle & Unfälle

Verhandlung zwischen der Spread Group und einem ihrer Arbeitnehmer. Foto: Yaro Allisat
·Leben·Fälle & Unfälle

Keine Einigung mit Spread Group: Angestellter will klagen

Seit drei Jahren arbeitet Tobias Graber (Name geändert) bei der Spread Group (ehemals Spreadshirt). 2022 hatte er eine Lohnerhöhung gefordert – erfolglos. Stattdessen kritisierte das Unternehmen seine Arbeitsleistung und laut Graber auch die „Art und Weise“ seines gewerkschaftlichen Engagements bei der Freien Arbeiter*innen Union (FAU). In einer Güteverhandlung scheiterte am Dienstag eine Einigung. Nun muss […]

Angeklagte mit Anwälten.
·Leben·Fälle & Unfälle

Prozessauftakt gegen mutmaßliche Drogenbande: Vater und zwei Söhne aus Colditz vor Gericht

Sie sollen zentraler Teil eines rechtsextremen und kriminellen Netzwerks gewesen sein, mit Drogen gehandelt und Angst verbreitet haben: Seit Dienstag, dem 26. September, müssen sich Ralf N. (67) sowie dessen Söhne Uwe N. (35) und Andreas N. (38) vor dem Leipziger Landgericht verantworten. Bei einer Razzia im Frühjahr waren vor Ort Rauschmittel, Waffen, teure Autos […]

Angeklagter Sven Liebich.
·Leben·Fälle & Unfälle

Urteil am Amtsgericht: Rechtsextremist Sven Liebich soll nach Angriff auf Fotograf ins Gefängnis

Rund drei Jahre nach dem Angriff auf einen Fotografen bei einer Demo sogenannter Querdenker in Leipzig verhängte das Amtsgericht am Freitag eine siebenmonatige Haftstrafe ohne Bewährung über den bekannten Rechtsextremisten Sven Liebich. Drei Mitangeklagte wurden ebenfalls wegen gemeinschaftlicher, gefährlicher Körperverletzung verurteilt, sie erhielten Bewährungsstrafen mit Auflagen. Aus Sicht von Amtsrichterin Laura Zunft war nach zwei […]

Angeklagter mit Anwalt.
·Leben·Fälle & Unfälle

Landgericht: Prozess gegen mutmaßliche Schleuser muss neu aufgerollt werden

Für kommende Woche war eigentlich mit einem Urteil gerechnet worden. Doch nun ist der Strafprozess am Leipziger Landgericht gegen zwei Ukrainer überraschend geplatzt: Wegen kurzfristigen Ausfalls eines Verfahrensbeteiligten startet die Verhandlung in einigen Wochen noch einmal von vorn. Nahezu jeden Tag werden im Grenzgebiet zu Polen derzeit Menschen aufgegriffen, die ihre Herkunftsländer verlassen haben und […]

Blick auf die Anklagebank.
·Leben·Fälle & Unfälle

Die Tour ging bis nach Leipzig: Prozess gegen mutmaßliches Schleuser-Paar am Landgericht

Sie fliehen vor Klimawandel-Folgen, Bürgerkriegen, Verfolgung und Perspektivlosigkeit, hoffen auf ein besseres Leben in Europa. Tausende Menschen sind in diesem Jahr bereits über Belarus und Polen in die Bundesrepublik eingereist, oft unter lebensgefährlichen Bedingungen. Doch auf einer der Touren lief nicht alles wie geplant. Seit Mittwoch müssen sich zwei mutmaßliche Schleuser aus der Ukraine vor […]

Großbrand einer Lagerhalle bei ALBA in der Rückmarsdorfer Straße (Leipzig-Leutzsch) am 15.09.2023. Foto: Jan Kaefer
·Leben·Fälle & Unfälle

Was gerade geschieht: Brand einer Lagerhalle in Leipzig-Leutzsch + Video + Update Samstag

Keine Atempause für die Feuerwehr: Nach dem gestrigen Wohnungsbrand in Leipzig-Möckern mit zwei verletzten Personen wird am Freitagabend erneut ein Feuer gemeldet. Diesmal betroffen ist eine Lagerhalle im Westen von Leipzig, zwei Straßen sind aktuell gesperrt. Am Freitagabend schlug die Warn-App NINA Alarm: Offenbar brennt es in einem Lager des Abfall- und Recycling-Unternehmens ALBA in […]

Sven Liebich vor Gericht.
·Leben·Fälle & Unfälle

Angriff auf Fotograf 2020: Rechtsextremist Sven Liebich und drei Mitangeklagte stehen in Leipzig vor Gericht

Mirko N. (Name geändert) und Sven Liebich sind keine Freunde, doch kennen sie sich offenbar schon lange. Am Freitag trafen sie im Leipziger Amtsgericht wieder aufeinander: Der Hallenser Rechtsextremist und Aktivist Sven Liebich soll den Fotografen auf der Querdenker-Demo am 7. November 2020 in Leipzig mit mehreren Personen brutal attackiert haben. Ganz eindeutig scheint die […]

·Leben·Fälle & Unfälle

Was gerade geschieht: Wohnungsbrand in Leipzig-Möckern, Feuerwehr im Einsatz + Video

In der Kernstraße in Leipzig-Möckern läuft aktuell ein größerer Einsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungskräften. Ersten Informationen zufolge brach in einem Mehrfamilienhaus ein Feuer aus. Derzeitige Kenntnisse deuten darauf hin, dass es auch Verletzte geben könnte. Um 13:54 Uhr wurde der Brand per Notruf an die Behörden gemeldet, es soll mehrere Verletzte geben. Bilder von […]

Angeklagter und Verteidiger.
·Leben·Fälle & Unfälle

Schlägerei mit tödlichem Ausgang am „StuK“: Jugendstrafe für 21-Jährigen

Diese Auseinandersetzung endete tödlich: Mehr als ein Jahr, nachdem ein 34-Jähriger infolge massiver Gewalteinwirkung vor dem beliebten Studentenkeller („StuK“) in Leipzig verstarb, verurteilte das Landgericht jetzt einen 21 Jahre alten Mann wegen Körperverletzung mit Todesfolge. In die Entscheidung flossen noch weitere Delikte mit ein. Urteil im Fall der tödlichen Auseinandersetzung vor dem „StuK“ in Leipzig: […]

Angeklagte und Anwälte.
·Leben·Fälle & Unfälle

Schüsse in Leipziger Treppenhaus vor Gericht: Staatsanwaltschaft geht von Mordauftrag aus

Am Abend des 16. Januar 2023 krachten Schüsse durch ein Treppenhaus in Leipzig-Volkmarsdorf, ein 35-Jähriger überlebte den offenbar gezielten Anschlag nur mit Glück: Acht Monate danach stehen der mutmaßliche Schütze und ein weiterer Mann vor dem Landgericht. Die Anklage geht von einem Mordauftrag hinter der Tat aus. Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am Abend […]

Angeklagter und zwei Wachtmeister.
·Leben·Fälle & Unfälle

Anklage wegen Mordversuchs mit Hanteln: Schwere Vorwürfe gegen Leipziger Familienvater

Er soll sie aus purer Eifersucht misshandelt, mit Hantelscheiben attackiert und schwer verletzt haben: Seit Montag muss sich ein 38 Jahre alter Familienvater aus Leipzig vor dem Landgericht verantworten, der seine Ehefrau im Beisein der gemeinsamen Kinder der Anklage nach brutal angriff. Zum Prozessauftakt wegen versuchten Mordes wollte der Mann zunächst noch keine Aussage machen. […]

Polizisten haben Menschen eingekesselt.
·Leben·Fälle & Unfälle

Drei Monate nach dem 3. Juni: Polizei hat 383 Telefone einkassiert und bis Mitte August nicht zurückgegeben

Wenn die Polizei schweigt und auch drei Monate nach ihrem harten Vorgehen gegen die Demonstrierenden am 3. Juni auf dem Alexis-Schumann-Platz alle Eingekesselten verdächtigt, dann muss nachgefragt werden. Was die Landtagsabgeordnete der Linken, Juliane Nagel, auch unentwegt tut. Denn was die Polizei da treibt, sieht eher wie der Versuch aus, möglichst viele Daten von möglichst […]

·Leben·Fälle & Unfälle

Was gerade geschieht: Polizeieinsatz nach möglichem Tötungsdelikt an der Richard-Lehmann-Straße + Update: 59-Jähriger in Haft

Traurige Neuigkeiten aus dem Süden Leipzigs: Hier kam es am Nachmittag offenbar zu einem vollendeten Tötungsdelikt an einem Mann. Auch am Abend waren Kräfte von Polizei und Spurensicherung noch immer vor Ort. Bisher sind nur wenige Informationen bekannt. Wie die Polizeidirektion (PD) Leipzig mitteilt, wurden die Einsatzkräfte am Nachmittag gegen 15:45 Uhr alarmiert und zur […]

Ruinen am Lindenauer Hafen.
·Leben·Fälle & Unfälle

Gewaltverbrechen im Lindenauer Hafen: 19-Jähriger wegen Mordverdachts in Haft genommen

Mehrere Wochen nach dem Fund eines Verstorbenen in einem alten Speichergebäude des Lindenauer Hafens haben die Behörden einen jungen Mann im Visier, der das Opfer getötet haben soll. Ein Ermittlungsrichter erließ jetzt Haftbefehl unter anderen wegen Mordverdachts, die Ermittlungen dauern weiter an. Nach aufwendiger Untersuchung vermelden die Behörden einen Ermittlungserfolg: Wie Polizeidirektion und Staatsanwaltschaft Leipzig […]

Blick auf das BVG von außen.
·Leben·Fälle & Unfälle

Bundesverwaltungsgericht entscheidet: Vorratsdatenspeicherung ist rechtswidrig

Das Bundesverwaltungsgericht (BVG) in Leipzig hat die Vorratsdatenspeicherung für rechtswidrig erklärt. Dies geht aus einer am Donnerstag bekannt gemachten Entscheidung hervor. Die Richter schlossen sich mit dem Urteil der Einschätzung des Europäischen Gerichtshofes an. Damit wurde den Klagen zweier Telekommunikations-Unternehmen stattgegeben. Eine anlasslose und komplette Vorratsdatenspeicherung verstößt gegen das Europarecht und darf nicht angewandt werden. […]

Angeklagter beim Prozessauftakt.
·Leben·Fälle & Unfälle

Amtsgericht hat entschieden: Raser muss nach wilder Verfolgungsjagd im Süden hinter Gitter

Er lieferte sich im Januar eine halsbrecherische Verfolgungsjagd mit der Polizei im Süden von Leipzig, die mit mehreren Schüssen endete: Jetzt schickte das Amtsgericht einen vorbestraften Autofahrer ins Gefängnis. Der 38-jährige Thomas H. wurde am Mittwoch, dem 30. August, gleich mehrerer Straftaten schuldig befunden. Das Schöffengericht verurteilte den gelernten Schweißer aus der Nähe von Leipzig […]

Das Projekt „LZ TV“ (LZ Television) der LZ Medien GmbH wird gefördert durch die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Scroll Up