Artikel zum Schlagwort Frühlingsspaziergänge

Aktion „Frühlingsspaziergänge“ wird ab Samstag fortgesetzt

Spaziergang im Auwald. Foto: Ralf Julke

Ab Samstag (30.5.) wird die Aktion „Frühlingsspaziergänge 2020“ des Sächsischen Staatsministeriums für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft fortgesetzt. Unter www.fruehlingsspaziergang.sachsen.de können Interessierte die zahlreichen Angebote zu Naturerkundungen einsehen, die Spaziergänge finden zwischen dem 30. Mai und dem 30. Juni statt. Weiterlesen

Ganz Sachsen macht sich wieder auf den Weg

Foto: SMUL/Foto-Atelier-Klemm

Mit einer Wanderung im Waldgebiet „Neue Harth“ im Forstbezirk Leipzig eröffnet Umweltminister Thomas Schmidt am 13. April 2019 offiziell die sachsenweiten „Frühlingsspaziergänge“. Zwischen dem Cospudener und dem Zwenkauer See gelegen, ist das Waldgebiet „Neue Harth“ ein beeindruckendes Beispiel für eine gelungene Aufforstung und Waldentwicklung. Der Kippenboden der Bergbaulandschaft hatte zahlreiche Herausforderungen an die Renaturierung gestellt. Die „Neue Harth“ ist im Verbund mit den angrenzenden Seen heute eine eindrucksvolle Bergbaufolgelandschaft und ein beliebtes Ausflugsziel. Weiterlesen

Frühlingskräuter-Wanderung in den Schönauer Lachen

Foto: Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.

Am Samstag, den 21. April bietet der Ökolöwe eine Frühlingskräuter-Wanderung an. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Pergola im Schönauer Park, Eingang Garskestraße. Wildkräuter wachsen vor unserer Haustür und sind zudem vitaminreich und gesund. Die Teilnehmenden lernen Wild- und Heilkräuter des Frühlings kennen, die in der Küche und in der Volksmedizin vielfältig einsetzbar sind. Frau Dr. Sabine Hübert vom Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. leitet die eineinhalbstündige Führung und gibt Tipps zur Verarbeitung der Kräuter und Rezepthinweise. Weiterlesen

Broschüre informiert über mehr als 300 Entdeckertouren in ganz Sachsen

15. Auflage der Frühlingsspaziergänge steht an

Foto: SMUL

Mit einer Wanderung im Reich des Karpfens zum Thema Landnutzung und Naturschutz im Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft eröffnet Umweltstaatssekretär Dr. Frank Pfeil am 22. April 2018 die sachsenweiten „Frühlingsspaziergänge“. Der Weg führt nicht nur durch eine beeindruckende Teichlandschaft, sondern streift auch Wald und Flur. An mehreren Stationen zu Land-, Forst- und Teichwirtschaft gibt es interessante Einblicke zu den Aktivitäten im Biosphärenreservat. Weiterlesen