Artikel zum Schlagwort Jazztage Dresden

International, emotional, phänomenal!

Jazztage Dresden starten im Herzen Dresdens in die neue Festivalsaison

Seit Wochen lächeln die Plakate Dresdner und Gäste an und steigern die Vorfreude auf das vielseitige Programm der diesjährigen Festivalsaison der Jazztage Dresden. Am 23. Oktober hat das Warten endlich ein Ende: Mit einer großen Eröffnungsfeier ab 19.30 Uhr in der QF-Passage direkt neben der Frauenkirche startet das Festival in einen Monat voller musikalischer Hochkaräter und Konzerte für Jung und Alt. Weiterlesen

Jazztage Dresden

Feurige Hommage an den karibischen Sommer: Habana Tradicional zu Gast in der Dresdner Saloppe

© H. Schluttig

Im Rhythmus der Congas, Timbales und Bongos kommt bei vielen Zuhörern unweigerlich ein beschwingtes Urlaubsgefühl auf. Tief bewegt vom Feuer kubanischer Musik sorgen die Percussion-Stars aus „Classic meets Cuba“, Alexis Herrera Estevez und Elio Rodriguez Luis, gemeinsam mit der Sängerin Yaremi de las Mercedes Kordos unter dem Namen „Habana Tradicional“ für einen unvergesslichen Sommerabend. Am Samstag, 27. Juli, sind die Musiker um 19.30 Uhr live in der Saloppe (Brockhausstraße 1 in 01099 Dresden) zu erleben. Weiterlesen

Wer sein Auto liebt, der lässt es Bach spielen – Musikalisches Programm „AutoAuto!“ inszeniert den Altmeister

© Kilian Forster

Das Auto ist Ihr liebster Schatz? Dann sollten Sie aufmerksam hinsehen und vor allem hinhören, welche Klänge drei Musiker dem fahrbaren Untersatz entlocken können. Gemeinsam mit Bruno Böhmer Camacho und Kilian Forster bringt Christian von Richthofen erneut sein Format „AutoAuto!“ auf die Bühne und zeigt, mit welchem musikalischen Genuss man seinem Gefährt den Garaus machen kann. Weiterlesen