Artikel zum Schlagwort Kinobar Prager Frühling

„Following Habeck“ – Sondervorstellung in der der Kinobar Prager Frühling

Foto: imFilm

Einen Tag vor dem Amtsantritt von Robert Habeck in Berlin startet am 30.08. ein Dokumentarfilm in den Kinos, der ihn in seinem Wahlkampf begleitet hat: „Following Habeck“. In Leipzig gibt es am 6. September um 18:00 Uhr eine Sondervorstellung mit Gast Monika Lazar, Bundestagsabgeordnete der Grünen, in der der Kinobar Prager Frühling. Wiederholungstermine des Films ohne Gäste am 07. Und 08.09., jeweils um 18:00 Uhr. Weiterlesen

„The Outrider“ und „The Church of the Open Sky“

Surf Film Nacht präsentiert: Double Feature in der Kinobar Prager Frühling

Foto: Nouvague

Die Surf Film Nacht tourt wieder durch Europa und kommt am 20. März mit einem explosiven Double Feature nach Leipzig in die Kinobar Prager Frühling: „The Outrider“ – die neue Mockumentary von den Machern des Hits Freezing (Weltpremiere) und „The Church of the Open Sky“ – fantastisches Surfen und Traveln durch Indien, Sri Lanka, Papua Neu-Guinea, Neuseeland mit Dave „Rasta“ Rastovich (Europapremiere). Weiterlesen

Kinobar Prager Frühling

Surf Film Nacht Leipzig: „Bunker77“ – Nouvague Events präsentiert die aufwendigste Surf-Doku aller Zeiten

Foto: Nouvague

Die Surf Film Nacht tourt wieder durch Europa und kommt am 23., 24., 25., und 31.01. mit „Bunker77“ nach Leipzig in die Kinobar Prager Frühling. BUNKER 77 erzählt die Geschichte des mysteriösesten Stars der Surfszene: Bunker Spreckles. Hawaiian Big Wave Surfer, Millionenerbe, Rock Star, Drug Head, Skateboard-Avantgardist. Er starb 1977 mit 27 Jahren. „Bunker77“ lässt die wildeste, kreativste Ära des Surfens mit unglaublichem Archivmaterial wieder auferstehen. Weiterlesen