13.7°СLeipzig

Pirna

- Anzeige -
Hanka Kliese, SPD Sachsen. Foto: Götz Schleser

Kliese: Wir tolerieren keine Feindlichkeit gegenüber LSBTIQ*

Hanka Kliese, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag und Sprecherin für Gleichstellung: „Eine rechtliche Diskriminierung von LSBTIQ* mag in Deutschland zum größten Teil Geschichte sein, aber gesellschaftlich bleibt noch einiges zu tun.“

Sarah Buddeberg. Foto: DiG/trialon

Solidarität mit dem CSD Pirna e.V. – keine Chance für homo- und transfeindlichen Hass!

Auch wenn der Christopher Street Day 2020 nicht stattfinden kann, wurde am vorvergangenen Sonntag in Pirna die Regenbogenfahne vor dem Rathaus gehisst. In der Nacht zum Sonntag wurde sie allerdings samt Mast zerstört, nachdem sie eine Woche lang gehangen hatte. Nicht zum ersten Mal erlebt der CSD e. V. in Pirna homo- und transfeindlichen Vandalismus sowie Bedrohungen. Dazu sagt die queerpolitische Sprecherin und parlamentarische Geschäftsführerin der Linksfraktion, Sarah Buddeberg.

Uwe Winkler / Kristina Kogel: Pirna an einem Tag. Foto: Ralf Julke

Pirna an einem Tag: Die Stadt, in der der kleine Tetzel die falsche Berufswahl traf

Wohin nur am Wochenende? Das fragen sich ja viele Leute, die dann aus lauter Verzweiflung wieder am Cossi landen. Oder in der City Schlange stehen für ein Eis. Dabei ist Sachsen voller Reiseziele, für die sich auch ein kurzer Entschluss lohnt. Zug raussuchen, Rucksack packen und einfach mal nach Pirna fahren. Das wäre so ein Zielvorschlag, wenn einem Delitzsch, Torgau und Grimma schon zu nahe sind.

- Anzeige -
Scroll Up