Artikel zum Schlagwort Kräuter

14 blühende Helferlein

Ein kleines Kräuterbuch ganz und gar für Frauengeschichten

Foto: Ralf Julke

Für FreikäuferZuerst wundert man sich: Ein großes Kräuterbuch hat „Kräuterhexe“ Grit Nitzsche ja schon geschrieben. Auch das eine oder andere zu spezielleren Pflanzenthemen. Und nun extra eins für Frauen? Gibt es unter Kräutern denn keine Gleichberechtigung? Sind Kräuter denn nicht für alle da? Natürlich sind sie das. Aber hier geht’s jetzt um Frauen-Themen. Weiterlesen

Führung am 23. September: Wildfrüchte in den Schönauer Lachen

Foto: Ökolöwe

Ökolöwin Dr. Sabine Hübert lädt am Samstag, den 23. September ein, im Schönauer Park die Wildfrüchte des Herbstes zu entdecken. Die Natur hält viele gesunde und schmackhafte, wilde Früchte bereit, Grünauer finden sie quasi direkt vor der Haustür. Im Herbst gibt es Schlehen, Vogelbeeren und Kornelkirschen, die sich auch gut zu Marmelade verarbeiten lassen, sowie Weißdorn, Bucheckern, Brennnesselsamen und Traubenkirschen. Sie sind in der Küche und in der Volksmedizin vielfältig einsetzbar. Die Teilnehmenden erhalten Tipps zur Verarbeitung von Wildfrüchten und Rezepthinweise. Weiterlesen

Selbst in der Suppe lecker

Eine kleine Wiederentdeckung für die vielseitig nützliche Brennnessel

Foto: Ralf Julke

Wer die großen Bücher von Grit Nitzsche durchstudiert hat, weiß, dass im Garten eigentlich nichts wächst, was nicht irgendeinen Sinn hat, zu irgendetwas nützt und nicht auch noch essbar ist. Das trifft gerade auf Pflanzen zu, gegen die ordnungsvernarrte Kleingärtner zumeist systematisch in den Krieg ziehen. Die Brennnessel zum Beispiel. Weiterlesen