Artikel vom Mittwoch, 31. August 2016

Am 3. September: Fair-Radtour zum Linke-Hof

Immer mehr Menschen möchten ökologisch und regional produzierte Lebensmittel kaufen. Gentechnikfreie Produkte und faire Arbeitsbedingungen spielen eine immer stärkere Rolle bei der Entscheidung im Supermarkt. Kurze Transportwege der Lebensmittel sind für einen umweltfreundlichen Einkauf ein wichtiges Kriterium. Fair bedeutet für die Steuerungsgruppe Fairtrade-Town Markkleeberg nicht nur exotische Produkte aus fernen Ländern zu beziehen, sondern auch Alternativen zu langen Transportwegen aufzuzeigen. Hintergrund ist eine bewusste, nachhaltige Lebensweise unter Einschluss regionaler, saisonaler und fair gehandelter Produkte zu fördern. Anmelden und weiterlesen.

Der Countdown läuft: BSG Chemie Leipzig empfängt Eintracht Frankfurt

Foto: BSG Chemie Leipzig

Der Countdown läuft: BSG Chemie Leipzig empfängt Eintracht Frankfurt Nur noch drei Tage, dann ist es soweit: Am 3. September 2016 Fußballoberligist BSG Chemie Leipzig empfängt Bundesligist Eintracht Frankfurt zum Freundschaftsspiel im Alfred-Kunze-Sportpark (Anstoß: 14:30 Uhr). Dabei handelt sich jedoch um kein „gewöhnliches“ Freundschaftsspiel, denn der komplette Erlös fließt in die Erhaltung und Sanierung der traditionsreichen Leutzscher Spielstätte. Dafür verzichtet die Eintracht sogar auf jegliche Gagen und reist komplett auf eigene Kosten an. Damit ist der hessische Traditionsverein die erste Bundesligamannschaft, die 2016 in Leipzig zu Gast ist. Anmelden und weiterlesen.

Mit den beiden Buchkinderkalendern durch das neue Jahr

15 Jahre Buchkinder Leipzig e.V.: „Wie Ales entstand“ und die „Klassiker“ zum Jubiläumsjahr

Seit 15 Jahren heißt es: „Schreiben wie man denkt und spricht – nur zu und ohne Hemmungen“ bei dem Buchkinder Leipzig e.V.. Hier erzählen Kinder und Jugendliche ihre eigenen Geschichten und schreiben sie selber auf. Pünktlich und passend zum 15-jährigen Jubiläum veröffentlicht der Buchkinder Leipzig e.V. seine begehrten Kalender. Anmelden und weiterlesen.

Berufung wegen verprügeltem LOK-Spieler

Chemie-Fans am Landgericht abgeurteilt

Foto: Alexander Böhm

2014 verprügelten mehrere Personen den LOK-Spieler Nico F. (22) in einer Straßenbahn am Connewitzer Kreuz. Christoph F. (21) und Amos L. (22) und ein weiterer unbekannter Täter schlugen zu. Anfang 2016 verurteilte das Amtsgericht Leipzig beide wegen gefährlicher Körperverletzung. Ein Helfer der beiden erhielt einen Freispruch. Am Dienstag fand am Landgericht Leipzig die Berufungsverhandlung statt und endete mit drei Verurteilungen. Anmelden und weiterlesen.

Grüne: Derartige Kontrollen müssen offenbar intensiviert werden

Schwerwiegende Verstöße bei Tiertransport-Kontrollen

Erneut wurden diese Woche bei Kontrollen des Veterinäramts Mittelsachsen und der Chemnitzer Polizei auf der Autobahn A4 schwerwiegende Verstöße gegen einschlägige Vorschriften festgestellt. Laut Bericht der Polizei Chemnitz waren bei Kontrollen von Tiertransporten an der Autobahn 4 Dresden-Erfurt bei Hainichen (Mittelsachsen) an zwei Tagen 22 Verstöße festgestellt worden. Anmelden und weiterlesen.

Crowdfunding Kampagne für Kurzfilm „Ich sehe was, was du nicht siehst“

Die 27-jährige Leipziger Filmemacherin Paula Schumann startete letzte Woche ihre Finanzierungskampagne für das Kurzfilmprojekt „Ich sehe was, was du nicht siehst“. In dem 15-minütigen Kurzfilmkammerspiel mit Animationssequenzen geht es um, die von Geburt an blinde Emma (8), die in einer Tagesklinik auf Hanne (42), die nach einem Kletterunfall im Rollstuhl sitzt, trifft. Es prallen Welten aufeinander, die mit der grauen Realität kollidieren. In ihrem Schicksal gefangen sind sie miteinander verbunden. Es entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft, die um ein Spiel zwischen Annäherung und gegenseitiger Verletzung kreist. Anmelden und weiterlesen.

Zusätzliche Polizisten schnell auf die Straße bekommen

Albrecht Pallas (SPD): Wir werden personelle Stärkung der Polizei vorantreiben

„Als SPD-Fraktion werden wir die personelle Stärkung der sächsischen Polizei und die Verbesserung ihrer Ausrüstung weiter vorantreiben“, sagte innenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag. Gemeinsam mit dem Koalitionspartner werde ein Weg gefunden, um 1000 zusätzliche Polizisten so schnell wie möglich auf die Straße zu bekommen – gemäß dem Bedarf, den die Fachkommission Polizei ermittelt hatte. Anmelden und weiterlesen.

49 Absolventen direkt am UKL übernommen

Feierliche Exmatrikulation an MBFS: Start ins Berufsleben nach erfolgreicher Ausbildung

Zeugnisübergabe an einer der größten Berufsfachschulen in Sachsen (800 Schüler/Azubis): Am Mittwoch, 31. August, feiern die Auszubildenden der Medizinischen Berufsfachschule (MBFS) am Universitätsklinikum Leipzig ihre Exmatrikulation nach bestandenen Prüfungen. Anmelden und weiterlesen.

20. Partner Pferd – Ticketvorverkauf ab 1. September

Das wird ein Fest, denn zum 20. Mal startet das neue Jahr mit der PARTNER PFERD, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen. Vom 19. bis 22. Januar 2017 bietet sie auf dem Leipziger Messegelände Spitzensport in drei Disziplinen, glanzvolle Abendveranstaltungen, ein abwechslungsreiches Programm im Aktionsring, einen großen Ausstellungsbereich für Pferde- und Reitsportbedarf sowie eine aufregende Kinder-Erlebniswelt für kleine Pferdefans. Die Tickets für die Partner Pferd sind ab 1. September 2016 online und im Vorverkauf erhältlich. Anmelden und weiterlesen.

Christian Hartmann (CDU): „Keine Freiheit ohne Sicherheit!“

Heute debattierte der Sächsische Landtag in seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause auf Initiative der Regierungskoalition von CDU und SPD über die Innere Sicherheit in Sachsen nach den Anschlägen in Bayern und Baden-Württemberg. Dazu sagt der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Christian Hartmann: „Sicherheit ist die Voraussetzung für Freiheit! Diese ist aber ein zartes Pflänzchen, dass von einem Zuviel an Sicherheit erdrückt werden kann.“ Es kommt darauf an, auf der Grundlage einer besonnenen Analyse die notwendigen Konsequenzen aus der aktuellen Gefährdungssituation zu ziehen. Anmelden und weiterlesen.

Lippmann: AfD-Abgeordneter wünscht sich Politiker als Opfer von Anschlägen

Sicherheitsdebatte im Landtag − Grüne: CDU-Innenminister im Wahlkampfmodus sind ein erhebliches Sicherheitsrisiko

„Die heutige Sicherheitsdebatte im Sächsischen Landtag wurde zur Lehrstunde“, so Valentin Lippmann, innenpolitischer Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag. „Wenn der AfD-Abgeordnete Sebastian Wippel in Bezug auf die Opfer der Anschläge im Sommer sagte, dass es „leider“ nicht die politisch Verantwortlichen getroffen habe, macht das mehr als deutlich, wohin es führt, wenn man sich in einer Welt aus Verschwörungstheorien und Hass in der politischen Auseinandersetzung bewegt.“ Anmelden und weiterlesen.

Rico Gebhardt (Linke) zum Weltfriedenstag: „Entschiedenes Eintreten für den Frieden“

Mit dem Überfall auf Polen vor 77 Jahren entfesselte das nationalsozialistische Deutschland den Zweiten Weltkrieg und brachte millionenfachen Tod und unfassbares Leid über die Menschen in Europa und der Welt. Dazu erklärt Rico Gebhardt, Landes- und Fraktionsvorsitzender der sächsischen Linken: „Der 1. September – der Weltfriedenstag – muss uns immerwährende Mahnung sein, dass Kriege immer nur Leid, Tod und Zerstörung über die Menschen bringen.“ Anmelden und weiterlesen.

Volkssolidarität unterstützt pflegende Angehörige mit neuem Pflegekurs

Am Donnerstag, dem 22. September fällt der Startschuss für den neuen Pflegekurs „Fit für die Pflege“ des Volkssolidarität Stadtverbandes Leipzig e.V. in Kooperation mit der AOK plus. Das erste von insgesamt zehn Treffen beginnt um 14 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte „In den Schönefelder Hochhäusern“, Volksgartenstraße 28. Das Angebot ist eine praxisnahe Unterstützung für pflegende Angehörige auf dem Weg durch den „Pflege-Dschungel“. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmelden und weiterlesen.

„Fertigstellung stärkt dringend benötigte soziokulturelle Angebote im Leipziger Norden“

Holger Mann (SPD): Gratulation zur Anker-Neubau-Eröffnung

Zur Eröffnung der Vereinsgebäude des Ankers am morgigen Donnerstag sagt der Leipziger Landtagsabgeordnete Holger Mann (SPD): „Ich gratuliere dem Anker, seinem Team und den zukünftigen Nutzer_innen zur Eröffnung des Neubaus. Die Stadt Leipzig hat viel Geld in die Hand genommen und eine Förderung aus dem Bund-Länder-Programm Aktive Stadt- und Ortsteilzentren erhalten.“ Anmelden und weiterlesen.

Betreuungsschlüssel auf 1:12 verbessert

Weiterer Schritt für bessere Betreuung in sächsischen Kitas

„Pünktlich zum 1. September gehen wir einen weiteren Schritt bei der Verbesserung der Kita-Betreuung. So steigt die Kita-Pauschale, also der Landeszuschuss pro Kind, auf 2.165 Euro. Die Betreuungsrelation im Kindergarten verbessert sich dann auf 1:12“, erklärt die Sprecherin für Familienpolitik der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, Juliane Pfeil-Zabel. Anmelden und weiterlesen.

CADEAUX und MIDORA Leipzig: Start ins Weihnachtsgeschäft

Leipziger Konsumgütermessen geben den Auftakt für die umsatzstärkste Saison des Fachhandels

Draußen Hochsommer, drinnen Feststimmung: Mit den Konsumgütermessen CADEAUX und MIDORA Leipzig fällt am kommenden Wochenende (3. bis 5. September 2016) der Startschuss für das diesjährige Weihnachtsgeschäft im Facheinzelhandel. Insgesamt 700 Aussteller und Marken verwandeln die Messehallen 3 und 5 in eine große Bühne für zeitgemäßes Wohnen, trendiges Dekorieren sowie modische Uhren und Schmuckstücke. Im Rahmenprogramm der Fachmessen erhalten die Besucher viele interessante und verkaufsfördernde Informationen – beispielsweise zu den Themen Genuss, Glas, Holzkunst aus dem Erzgebirge, Wohnen mit Stoff oder Smartwatches. Anmelden und weiterlesen.

Pflegende Angehörige unterstützen: Seniorenbüro lädt zu Veranstaltungen zu Demenz

„Demenz: Erkennen. Verstehen. Selbstfürsorge.“ – Dies ist der Titel der Veranstaltung des Seniorenbüros Nordwest der Volkssolidarität in Zusammenarbeit mit dem Verein Selbstbestimmt Leben Leipzig und Umgebung am Freitag, dem 2. September. Ab 15:00 Uhr informiert Angelika Hoffmann in der Horst-Heilmann-Straße 4 über das Krankheitsbild Demenz, hiermit verbundene Unterstützungsmöglichkeiten sowie darüber, wie pflegende Angehörige ihre psychische und physische Gesundheit erhalten können. Interessenten sind herzlich willkommen; die Teilnahme ist kostenfrei. Anmelden und weiterlesen.

Fortschritte an der Himalaya-Gebirgslandschaft

Zoo Leipzig: Neues Gehege für die Wildpferde

Foto: Zoo Leipzig

Der Zoo der Zukunft in Leipzig macht weiter Fortschritte. Unmittelbar neben der Tropenerlebniswelt Gondwanaland entsteht gegenwärtig die Himalaya-Gebirgslandschaft und für die Themenwelt Südamerika laufen die Planungen. Damit im Zusammenhang steht ein neues Quartier für die Wildpferde auf der ehemaligen Nashornanlage. Anmelden und weiterlesen.