Artikel vom Mittwoch, 11. Juli 2012

„Eine rein sportliche Entscheidung“: RB-Trainer Zorniger entlässt fünf Spieler – Am Abend Testspiel gegen Goslarer SC

Seit heute Mittag ist es offiziell: Alexander Zorniger hat zum ersten großen Kahlschlag der Vereinsgeschichte ausgeholt. Mit Torhüter Pascal Borel (33), Abwehrspieler Tomasz Wisio (30) sowie den Mittelfeldakteuren Adrian Mrowiec (28), Pekka Lagerblom (29) und Timo Rost (33) strich der 41-Jährige gleich fünf Kicker aus dem Kader. Weiterlesen

Todesursache von Mutter und Sohn in Gohlis noch immer unklar: Oberstaatsanwalt widerspricht Bericht in Medien

Noch immer steht die Todesursache der jungen Frau und ihres zweijährigen Sohnes, die in der Nacht zum 17. Juni von Rettungskräften Kind tot in ihrer Wohnung im Stadtteil Gohlis aufgefunden worden waren, nicht fest. So jedenfalls der Sprecher der Staatsanwaltschaft Leipzig, Ricardo Schulz, gegenüber L-IZ. Anders als die Bild-Zeitung, die am Mittwoch, den 11. Juli gewohnt reißerisch vom Leiden des zweijährigen Kinds berichtet und für die das Obduktionsergebnis feststeht. Weiterlesen

Nur jeder Fünfte geht in Sachsen erst mit 65 in Rente: Renteneintrittsalter 67 geht am realen Leben vorbei

Irgendwann weiß man es. Aber Leute wie Dietmar Pellmann, Landtagsabgeordneter der Linken, wollen es ja ganz genau wissen. Und immer wieder. Könnte ja sein, irgendwann ändert sich etwas an der Augenwischerei der jeweiligen Regierung. Der Linke-Abgeordnete gehört zu denen, die das Märchen von der Rente mit 67 nicht wirklich ernst nehmen. Selbst die 65 schafft heute nur eine Minderheit der Sachsen. Weiterlesen

NSU-Affäre hat auch in Sachsen erste Folgen: Verfassungsschutz-Chef Boos bittet um Versetzung

Der "Spiegel" hat gleich mal nachgezählt: Jetzt sind es vier Verfassungsschutzpräsidenten, die wegen der miserablen Performance ihrer anvertrauten Behörden in der "NSU"-Affäre ihren Sessel geräumt haben - angefangen mit Heinz Fromm, dem Präsident des Bundesverfassungsschutzes, der in der letzten Woche seinen Rücktritt einreichte, weil einer seiner Mitarbeiter völlig unerklärlicherweise Akten zum Fall "NSU" vernichtet hatte. Weiterlesen

Geplantes Parkhaus in der Thomasiusstraße: Stadtbezirksbeirat Mitte votiert auch beim zweiten Mal mit „Nein!“

Auch im zweiten Anlauf ist es der Stadtverwaltung nicht gelungen, die Mitglieder des Stadtbezirksbeirates Mitte mehrheitlich davon zu überzeugen, dass es richtig sei, den Investor hinsichtlich des Baus eines Parkhaus mit einem Millionen-Betrag zu unterstützen. Vier Beiratsmitglieder stimmten in der jüngsten Sitzung am 5. Juli gegen die Vorlage, zwei enthielten sich, nur ein Mitglied des Stadtbezirksbeirates votierte für die Vorlage. Weiterlesen

IHK legt Studie zu Tourismus- und Freizeitwirtschaft in der Region Leipzig vor: Vorsicht vor Großprojekten!

Am Montag, 9. Juli, stellte die IHK zu Leipzig eine interessante Studie vor. Sie hatte das Beratungsunternehmen dwif-Consulting GmbH München/Berlin erstmalig beauftragt, eine Studie zur wirtschaftlichen Bedeutung der tourismusrelevanten Freizeiteinrichtungen und Großevents in der Region Leipzig zu erstellen. Immerhin steigen ja die Touristenzahlen in Leipzig seit Jahren an. Ist das ein ernst zu nehmender Wirtschaftszweig oder nicht? Weiterlesen

Nadelöhr Tröndlinring: Ab 21. Juli bauen die LVB – Verkehrsengpässe sind absehbar

Wer noch keinen Urlaub geplant haben sollte ab 20./21. Juli, dem kann man an dieser Stelle nur raten: Holen Sie es nach! Buchen Sie den Thüringer Wald, die Masuren oder das Nordkap. Nur nutzen Sie die letzte Chance, dem größten Verkehrschaos zu entgehen, das Leipzig in den letzten sechs Jahren erlebt hat. Ab Samstag, 21. Juli, bauen die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) an einem der neuralgischen Knotenpunkte im Verkehrsnetz: der Kreuzung Tröndlinring/Gerberstraße. Weiterlesen

Eröffnung zu Sommerfest am 13. Juli: Diplomausstellung an der HGB und Vergabe des DAAD-Preises für ausländische Studierende

Am Freitag, 13. Juli, wird die diesjährige Diplomausstellung an der Hochschule für Grafik und Buchkunst eröffnet. 47 Diplomanden aus vier Studiengängen verteidigen in diesen Tagen ihre Arbeiten vor den Prüfungskommissionen und zeigen in der darauf folgenden Ausstellung ausgewählte Werke. Die Besucher sind herzlich eingeladen, sich einen umfangreichen Überblick zum derzeitigen Stand künstlerischer Arbeiten der Leipziger Kunsthochschule zu verschaffen. Weiterlesen