Artikel vom Donnerstag, 30. Juni 2016

Finanzminister Georg Unland zur Sondersitzung des Bundesrats-Finanzausschusses: Reform der Erbschaftsteuer nicht gefährden

In der heutigen Sondersitzung des Finanzausschusses des Bundesrates hat sich eine Mehrheit der Länder gegen die Stimme Sachsens und anderer unionsgeführter Länder für die Einberufung des Vermittlungsausschusses zur Reform der Erbschaft- und Schenkungsteuer ausgesprochen. Hierzu äußerte sich der Sächsische Staatsminister der Finanzen, Prof. Dr. Georg Unland: „Die Reform der Besteuerung von Unternehmensvermögen mit der Erbschaftsteuer ist nach langem politischen Tauziehen in greifbarer Nähe.“ Weiterlesen

Kriminalität

Nach tödlichen Schüssen: Leipziger Hells Angels lösen Charter auf

Die "gefährlichste Straße Deutschlands"? Wirklich? Polizei in der Eisenbahnstraße. Foto: L-IZ.de

Letztlich eine wenig überraschende Wende im Leipziger Rockerkrieg. Die Hells Angels geben ihr lokales Charter auf. Am Samstag hatten zwei Mitglieder des Clubs in der Eisenbahnstraße auf Angehörige der verfeindeten Streetgang "United Tribuns" (UT) mehrere Schüsse abgegeben. Ein Tribun starb, zwei weitere wurden schwer verletzt. Racheakte soll es laut eines UT-Sprechers keine geben. Nun sichern sich die Angels gegen ein Verbot ab. Weiterlesen

Tarantino meets Rock: Calexico auf der Parkbühne Geyserhaus

Verlosung Es gibt Bands, die sind so ungewöhnlich, dass sie der ewige Insider-Tipp bleiben. So eine Formation ist Calexico. Obwohl die Musikpresse diesem US-amerikanischen Act den roten Teppich ausrollt, blieb der Combo um die Bandgründer Joey Burns und John Convertino der große Erfolg verwehrt. Im Juli wagt sich Calexico auf die Parkbühne Geyserhaus. +++Die Verlosung ist beendet+++ Weiterlesen

Kinder- und Fachjury wählten sechs Gruppen für 7. Deutsche Kinder-Theater-Fest aus

Vom 12. bis 15. Oktober 2016 ist das Theater der Jungen Welt Leipzig Gastgeber für das 7. Deutsche Kinder-Theater-Fest. Das wichtigste Festival für Kindertheatergruppen in Deutschland findet alle zwei Jahre statt und diese Ausgabe steht unter dem Motto „Wir bleiben wach!“. Eine Fachjury und erstmals auch eine Kinderjury haben dafür aus 40 Bewerbungen aus 14 Bundesländern und der Schweiz sechs Gruppen aus fünf Bundesländern ausgewählt, die in Leipzig spielen werden. Die Teilnehmer kommen aus Niedersachsen, Baden-Württemberg, Sachsen, Berlin und Hamburg. Weiterlesen

Wohnungsbauförderung funktioniert nur mit Förderung in Wohnbauten und Haushalte

Zur derzeitig geführten Debatte zur sächsischen Förderrichtlinie zum Wohnungsneubau und der Sanierung von Mietwohnungen mit Zweckbindung erklärt Siegfried Schlegel, Sprecher für Stadtentwicklung und Bau der Leipziger Fraktion Die Linke, der seit mehreren Jahren namens seiner Fraktion ein Sozialwohnungsbauprogramm fordert: Aus Sicht der Linken ist die Höhe der Zuwendungen beim Neubau noch nicht völlig ausgereift. Da bei der Sanierung kaum Rohbaukosten anfallen, scheint die Deckelung bei 3,50 Euro je Quadratmeter als Objektförderung ausreichend. Weiterlesen

Gohlis: Gehweg zwischen Möckernscher und Eisenacher Straße fertiggestellt

Im Wohnquartier südlich der Möckernschen Straße und der Georg-Schumann-Straße gibt es jetzt eine neue Wegeverbindung. Zwischen Möckernscher und Eisenacher Straße ist – etwa in Verlängerung der Schmutzlerstraße – ein gepflasterter und rollstuhlfahrergerechter Gehweg angelegt worden. Er entstand im Rahmen der städtebaulichen Sanierungsmaßnahme Gohlis. Die Kosten betrugen 60.000 Euro. Weiterlesen

Hochwasser 2013: Alle Förderanträge für Schadensbeseitigung bewilligt

Die Große Kreisstadt Radebeul hat heute einen Zuwendungsbescheid über 3,1 Million Euro vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr erhalten. Das entspricht einem Höchstfördersatz von 100 Prozent der förderfähigen Kosten nach der Richtlinie zur Beseitigung der Hochwasserschäden 2013. Die Mittel werden aus dem Aufbauhilfefonds der Bundesrepublik Deutschland und des Freistaates Sachsen für die Instandsetzung der Oberen Johannisbergstraße und der Kottenleite in Radebeul, zwischen den Einmündungen Meißner Straße und Ringstraße, zur Verfügung gestellt. Weiterlesen

Polizeibericht, 30. Juni: Räuber unterwegs, Zigarettenautomat gesprengt, Brände in Connewitz

Foto: L-IZ.de

Gestern morgen wurde in der Büttnerstraße eine 74-Jährige überfallen +++ Im Lene-Voigt-Park wurde ein 29-Jähriger von zwei Männern angegriffen +++ In der Hauptstraße in Zedlitz wurde heute in den frühen Morgenstunden ein Zigarettenautomat gesprengt – In allen Fällen sucht die Polizei Zeugen +++ Heute Nacht brannten in Connewitz zwei Pkws und mehrere Mülltonnen sowie -container. Weiterlesen

Start in den Fairen Leipziger Eissommer

Vom 1. bis 31. Juli läuft in Leipzig wieder der Faire Eissommer. Neun verschiedene Leipziger Eisdielen bieten mindestens eine Sorte Eis an, die mit fair gehandelten Zutaten hergestellt wurde. Der Startschuss für die Aktion fiel am Donnerstag vor der Eisdiele „Eisträumerei“. Eine Gruppe der Kindertagesstätte St. Nikolai ließ sich gemeinsam mit Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal eine kühle Kostprobe des besonderen Eises schmecken. Weiterlesen

Austausch der HVL 3 zwischen Plato- und Talstraße

Leipziger Wasserwerke machen 80 Jahre alte Trinkwasserhauptleitung auf der Prager Straße zukunftsfit

Versorgungssicherheit für die wachsende Stadt: Die Leipziger Wasserwerke beginnen am kommenden Montag, dem 4. Juli 2016, mit umfangreichen Arbeiten an ihrer Trinkwasserhauptversorgungsleitung 3 (HVL 3) im Bereich der Prager Straße. Zwischen Talstraße und Platostraße werden bis voraussichtlich Ende Oktober die 80 Zentimeter starke HVL auf rund 320 Metern sowie eine parallel verlaufende lokale Versorgungsleitung auf rund 350 Metern Länge komplett erneuert. Weiterlesen

Internationale Lilienausstellung im Botanischen Garten

Foto: Europäische Liliengesellschaft

Am kommenden Samstag und Sonntag, 2./3. Juli 2016, findet erstmals im Botanischen Garten der Universität Leipzig die Internationale Lilienausstellung statt, in Kooperation mit der Europäischen Liliengesellschaft. Aus diesem Anlass kommen Züchter und Sammler aus ganz Europa zusammen. Sie präsentieren und prämieren die schönsten und besten Lilien aus ihrem Repertoire. Weiterlesen

Flüchtlinge an Schulen: Sachsens Lehrer bilden sich fort

Insgesamt 80 Lehrer von öffentlichen und freien Schulen haben sich in dieser Woche zur interkulturellen Kompetenz fortgebildet. Das Sächsische Bildungsinstitut hatte die Fortbildung angeboten, um die Schulen bei ihrer Integrationsarbeit zu unterstützen. Diese sind mehr als zuvor gefordert, die Schüler mit Migrationshintergrund zu integrieren und allen Schülern, unabhängig von der Herkunft, einen erfolgreichen Bildungsweg zu ermöglichen. Weiterlesen

Klotzbücher (Linke) zu CETA: Will die Staatsregierung die Deregulierung der öffentlichen Daseinsvorsorge tatsächlich verhindern?

Zu den Antworten der sächsischen Staatsregierung auf die Kleine Anfrage „Bedeutung und Auswirkungen von CETA im sächsischen Freistaat“ (Drs 6/5229) erklärt Anja Klotzbücher, europapolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke: Die Staatsregierung stellt sich vor allem hinter die Bundesregierung. Die demonstrative Einigkeit der Regierungsparteien CDU und SPD zwischen Bundes- und Landesebene ist ihr einmal mehr wichtiger als ihre Verantwortung für die Bürger*innen in Sachsen. Weiterlesen

Neue Ausstellung zu Missionsfotografie der Herrnhuter Brüdergemeine

Am kommenden Sonntag 3. Juli 2016, wird um 12 Uhr eine Ausstellung des Instituts für Afrikanistik der Universität Leipzig in der Leipziger Peterskirche eröffnet. Sie trägt den Titel „Ein ‚langes Gespräch‘. Missionsfotografie der Herrnhuter Brüdergemeine aus Ost- und Südafrika 1860-1940“. Die Ausstellung ist vom 4. Juli bis zum 30. September zu sehen. Weiterlesen

Vogelzählung und Informationsveranstaltungen am 6. und 7. Juli

NABU lädt zum 3. Leipziger Mauerseglertag

Foto: NABU Leipzig

Wenn sie mit ihren schrillen Rufen durch Leipzigs Häuserschluchten jagen, fallen sie jedem auf: die Mauersegler. Wenn sie aus ihren Winterquartieren heimkommen, sind sie verlässliche Sommerboten. Doch sie haben zunehmend Probleme, in Leipzig geeignete Nistplätze zu finden. Weil viele Gebäude ohne Rücksicht auf die tierischen Untermieter saniert werden, haben die Vögel kaum noch Nischen zum Brüten. Weiterlesen

Andreas Eichhorst tritt als neuer geschäftsführender Vorstand an

Wechsel an der Führungsspitze der Verbraucherzentrale Sachsen

Andreas Eichhorst ist neuer Vorstand der Verbraucherzentrale Sachsen. Er wechselt vom Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), wo er fünf Jahre als Mitglied der Geschäftsleitung zuständig für den Geschäftsbereich Zentrale Dienste und als stellvertretender Vorstand tätig war. Eichhorst folgt damit auf Andrea Heyer, die ab sofort wieder die Leitung des Referats Finanzdienstleistungen der Verbraucherzentrale Sachsen übernimmt. „Wir freuen uns, mit Andreas Eichhorst einen erfahrenen, strategischen und kreativen Kopf an unserer Führungsspitze gewonnen zu haben. Seine Erfahrungen in Personalmanagement, Finanzen und strategischer Entwicklung werden unseren Verein noch erfolgreicher, schlagkräftiger und zukunftsorientierter machen“, so Andrea Heyer. Weiterlesen