Artikel vom Dienstag, 5. Februar 2019

Nach mehr als vier Jahren Stille wieder da!

Am 3. Oktober im Werk 2: Clawfinger

Quelle: MAWI Concert

Sie sind so etwas wie die Hitschmiede der Crossover Rock Szene und schon jetzt eine Legende. In den 90er Jahren hatten sie nicht nur Welthits mit Songs wie "Nigger", "The Truth" oder "Do What I Say", sie waren auch die sozialkritische Stimme dessen, was die Gesellschaft bewegte und sprachen darüber, was eine ganze Generation dachte: CLAWFINGER sind Pioniere der Crossover-Szene und gelten als Europe ´s Antwort auf Rage Against The Machine. Weiterlesen

Heutiger Safer Internet Day setzt sich für mehr Online-Sicherheit ein

Sicherheit im Internet – Vorsorge ist besser als Nachsorge

Foto: Ralf Julke

Cyberkriminelle scheinen immer einen Schritt voraus zu sein. Sie finden jedes nur erdenkliche Schlupfloch, sind sehr gewandt in technischen Dingen und tricksen Nutzer mit viel Raffinesse aus. Doch bereits mit einigen relativ einfachen Mitteln lassen sich gute Vorkehrungen gegen solche Angriffe treffen. Weiterlesen

Die Erfolge und Herausforderungen der Marie Pietruschka (SSG Leipzig)

„Noch härter ranklotzen, um weiter voranzukommen“

Foto: Jan Kaefer

Für FreikäuferLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausg. 63Sie ist die aktuell erfolgreichste Leipziger Schwimmerin. Im vergangenen Jahr schaffte Marie Pietruschka den Durchbruch in die deutsche Spitze und damit den Sprung ins Nationalteam. Bei den Deutschen Meisterschaften im Juli in Berlin erkämpfte sie über 200 Meter Freistil und 200 Meter Lagen jeweils die Silbermedaille. Weiterlesen

Titelkampf und EM-Qualifikation – Hallen-DM 2019 in Leipzig restlos ausverkauft

Foto: Jan Kaefer (Archiv)

Für die Deutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften am 16./17. Februar 2019 in der ARENA Leipzig gibt es keine Tickets mehr. „Wir sind restlos ausverkauft. Wir freuen uns natürlich sehr, dass wir an beiden Tagen eine volle Halle mit jeweils 3.700 Zuschauern präsentieren können", sagte Marco Buxmann, Leitender Direktor Events beim Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV). Weiterlesen

Polizeibericht, 5. Februar: Raubüberfall, Autoeinbrüche, Motorradhelme gestohlen, Eisscholle vom Transporter gerutscht

Foto: L-IZ.de

Am Montagabend war ein 60-Jähriger auf dem Weg zu seiner Wohnadresse in Höhe der Wartenburgstraße, als er plötzlich einen Schlag auf den Hinterkopf bekam und bewusstlos zu Boden sackte. Als er einige Minuten später wieder wach wurde, sah er, dass sein Portemonnaie samt Inhalt weg war +++ Ein Pkw Touran sowie ein weißer Mercedes Transporter wurden in der Inselstraße und am Martin-Luther-Ring aufgebrochen und Handys, Bargeld sowie Papiere entwendet +++ In der Lützner Straße wurde ein Geschäft für Motorradkleidung heimgesucht +++ In Oschatz lockerte sich während der Fahrt eine massive Eisscholle von einem Transporter, die frontal im Gegenverkehr auf Weiterlesen

Jan Delay und viele mehr: Neue Namen für das Highfield 2019

© Julia Schwendner

Neue Namen für das Highfield Festival: Jan Delay & Disko No. 1 ergänzt die Headliner-Riege um Thirty Seconds To Mars, The Prodigy und AnnenMayKantereit. Mit ihnen und weiteren hochkarätigen Acts ist das Line-up für das Festival am Störmthaler See vom 16. bis 18. August auf 40 Acts gewachsen. Musikfans können sich damit nicht nur auf eine große Zahl von Künstlern, sondern auch auf eine unvergessliche Zeit am See unmittelbar vor den Toren Leipzigs freuen. Weiterlesen

Baubeginn für „Lido“ am Lindenauer Hafen in Leipzig

© Townscape

Mit Baubeginn wurde das von der Townscape-Gruppe und Sassenscheidt entwickelte Wohnbauprojekt „Lido“ in Leipzig jetzt an die Hamburger HanseMerkur Grundvermögen AG veräußert. Im neuen Leipziger Stadtquartier Lindenauer Hafen entstehen 72 Wohnungen mit zwei bis fünf Zimmern. Sie sind zwischen 50 und 120 Quadratmeter groß und verfügen alle über eine Loggia oder eine Terrasse. Die direkte und ruhige Lage am Hafenbecken sowie die gute Anbindung an das nahe Stadtzentrum begründen die Attraktivität des Standorts.Weiterlesen

Milos Putera wird Co-Trainer beim SC DHfK Leipzig

Foto: Karsten Mann

Mit über 250 Partnern und Sponsoren haben die Handballer des SC DHfK Leipzig am vergangenen Wochenende des Handballjahr 2019 eingeläutet. Neben einem Rückblick und einer Einschätzung der aktuellen sportlichen Situation gab Geschäftsführer Karsten Günther im "Backstage Club" der ARENA Leipzig auch einen Überblick über die aktuelle wirtschaftliche Lage und einen Ausblick auf den anstehenden Herausforderungen. Weiterlesen

„Regional, komfortabel, umweltschonend“: „Lipsia“ eG bekennt sich zu Fernwärme

© Lipsia

„Fernwärme kann einen wesentlichen Beitrag leisten für die urbane Wärmewende. Deshalb setzen wir in hohem Maße auf diesen komfortablen und umweltschonenden Energieträger“, sagt Dr. Kristina Fleischer, Vorstandsvorsitzende der Wohnungsgenossenschaft „Lipsia“ eG. Die Wärmeversorgung in den Beständen des Wohnungsunternehmens basiert zu rund 88 Prozent auf Fernwärme. Weiterlesen

23 U-Haft-Anhörungen für Ende Gelände Aktivist*innen in Cottbus

Foto: Michael Freitag

Nach den Baggerblockaden von Ende Gelände gestern in der Lausitz und im Leipziger Land sitzen 23 Aktivist*innen immer noch in Cottbus in Gewahrsam. Ihnen wird Hausfriedensbruch vorgeworfen. Grundlegende Rechte wie Telefonate werden ihnen vorenthalten. Seit 14h werden die Aktivist*innen einzeln vor Gericht geführt, um zu untersuchen, ob Untersuchungshaft verhängt wird. Unterstützer*innen von Ende Gelände sind in Cottbus vor Ort. Weiterlesen

SPD Sachsen weist Kritik an Grundrente zurück

Foto: L-IZ.de

„Eine Woche nach dem Treffen Ost-SPD in Schwante hat Hubertus Heil das Konzept einer Grundrente vorgestellt. Darin greift er zentrale Forderungen des SPD- Ostbeauftragten Martin Dulig auf. Die Grundrente ist ein zentraler Baustein zur Anerkennung der Lebensleistung von Menschen in Ostdeutschland. Ich würde mir wünschen, dass die Opposition, aber auch Teile der Union den Vorschlag nicht gleich wieder reflexartig zerreden. Die Geschichte der Menschen in Ostdeutschland verdient eine besondere Betrachtung“, erklärt der sächsische SPD-Generalsekretär Henning Homann. Weiterlesen

Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zur automatisierten Kennzeichenkontrolle

Grüne fordern die sofortige Rücknahme des Entwurfs zum neuen Polizeigesetz in Sachsen

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserImmer größer werden die Proteste gegen das geplante neue Polizeigesetz in Sachsen, das wahrscheinlich in Teilen schlicht verfassungswidrig ist. Das bestätigte am Dienstag, 5. Februar, das Bundesverfassungsgericht, auch wenn es erst einmal nur die Verfassungswidrigkeit des automatischen Kennzeichenabgleichs im bayerischen Polizeigesetz feststellte. Aber Sachsen schreibt ja seine Gesetzesverschärfungen regelmäßig bei den Bayern ab. Weiterlesen

Arabisch und elf weitere Sprachen verfügbar

Depression bei Migranten: Online-Programm für arabischsprachige Patienten

Das Online-Selbsthilfe-Programm iFightDepression für Patienten mit leichteren Depressionsformen ist nun auch in arabischer Sprache verfügbar. Das Programm hilft den Betroffenen, ihre Erkrankung besser zu verstehen und zeigt Übungen für den Alltag. Die arabische Version richtet sich insbesondere an Migranten in Deutschland und soll helfen, Sprachbarrieren und Versorgungsengpässe zu überbrücken. Weiterlesen

Nach Streikaufruf: Herzzentrum und Helios Park-Klinikum Leipzig sichern medizinische Versorgung

Foto: Ralf Julke

Für die Zeit des angekündigten Warnstreiks der Gewerkschaft ver.di am Helios Klinikstandort Leipzig für Donnerstag, 7. Februar 2019, gilt ein Sonderplan. Er regelt die Besetzung der Stationen und soll die medizinische Versorgung der Patienten sichern. Ver.di hatte in der vergangenen Woche die Tarifgespräche zu den Entgeltverhandlungen für den nicht-ärztlichen Dienst des Herzzentrums und Helios Park-Klinikums Leipzig einseitig abgebrochen und am 4. Februar einen 16-stündigen Warnstreik angekündigt. Weiterlesen

Neue Veranstaltungsreihe in der Stadtbibliothek

Logo Markkleeberg

In der Stadtbibliothek gibt es eine neue Veranstaltungsreihe. Sie heißt „Kulturgeschichte trifft Literatur“. Der Förderkreis Kulturgeschichte Markkleeberg e.V. wird sie vier Mal im Jahr in und mit der Stadtbibliothek veranstalten. Eröffnet wird die Reihe am Montag, dem 11. Februar 2019, mit dem Vortrag „Musikerleben in Markkleeberg – Häuser und ihre Bewohner“. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr. Weiterlesen

Zeugenaufruf: Hoher Sachschaden bei Brandstiftung an fünf Baumaschinen

Foto: L-IZ

Auf einer Baustelle der Deutschen Bahn im Leipziger Auenwald setzten Unbekannte die Fahrerkabinen von zwei großen Baggern, einer Planierraupe und zwei Minibaggern in Brand. Die beiden Minibagger wurden dadurch komplett zerstört und die Fahrerkabinen der anderen Baumaschinen stark beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa einer Million Euro. Zur Ermittlung der Brandursache werden die Fahrzeuge gegenwärtig kriminaltechnisch untersucht. Weiterlesen

Ohne Gespräch und Diskussion einfach weggebügelt

Sachsens Sportlehrer sind über den Umgang mit ihrer Petition im Landtag richtig sauer

Screenshot: L-IZ

Für alle LeserEs geht nicht nur um Bewegung beim Schulsport, weil Sachsens Kinder viel zu oft übergewichtig sind. Der Mensch braucht Bewegung – auch um besser denken zu können. Lehrer wissen das. Aber Sachsens Kultusminister augenscheinlich nicht. Und nun hat es Sachsens Landtag auch noch fertiggebracht, die Petition „Für eine bewegte Schulzukunft unserer Kinder und Jugendlichen“ einfach ohne Anhörung und Überprüfung abzulehnen. Vielleicht schon Ergebnis von zu wenig Sport? Sachsens Sportlehrer jedenfalls sind sauer. Weiterlesen