Am Freitag, dem 13. August 2021, Beginn 18 Uhr, stellt Ralph Grüneberger seine Neuerscheinung „Enthält Kunstplatzierung“ im Garten des Leipziger Schillerhauses in der Menckestr. 42, dem Publikum vor. Der musikalischen Part übernimmt der Gitarrist Martin Hoepfner. Leserclub-Mitglieder bzw. Freikäufer haben die Möglichkeit, 1 x 2 Freikarten zu gewinnen. +++Die Verlosung ist beendet+++

Inhalt der Lesung sind Gedichte und Miniaturen mit literarischen Bezügen u.a. zu Dali, van Gogh, Munch, Manet, Monet, Picasso, Pissarro oder Turner sowie zu Vertretern der Kunst des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart.

Dass diesem 13. August, als Tag des Mauerbaus vor 60 Jahren, gleichfalls in Gedichten gedacht wird, gehört zum Programm.

Der Österreicher, Prof. Wolfgang Mayer König aus Graz, wird die Lesung eröffnen.

Ralph Grüneberger. Foto: Torsten Hanke

Buchpremiere: „Enthält Kunstplatzierung“ (Zur Rezension)
13. August, 18 Uhr. Eintritt 8 €, ermäßigt 6 €. Eine schriftliche oder telefonische Kartenreservierungen ist erforderlich. Es gelten die tagesaktuellen Coronaregeln. Telefon: 0341 5662170, E-Mail: [email protected]

www.stadtgeschichtliches-museum-leipzig.de/besuch/unsere-haeuser/schillerhaus/

- Anzeige -

Empfohlen auf LZ

So können Sie die Berichterstattung der Leipziger Zeitung unterstützen:

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar