Artikel zum Schlagwort Baumpflege

Baumschnittarbeiten im Clara-Zetkin-Park und auf dem Willy-Brandt-Platz

Am 19. März beginnen im Clara-Zetkin-Park am Wasserbassin in der Anton-Bruckner-Allee Baumschnittarbeiten. Bei 14 von Wurzelfäule befallenen Bäumen müssen die Kronen eingekürzt werden, um die Angriffsfläche für den Wind zu verringern und sie damit wieder standsicher zu machen. Sechs besonders stark geschädigte Kirschen müssen gefällt werden. In der Vergangenheit waren In der Anton-Bruckner-Allee mehrere äußerlich vitale Traubenkirschen umgestürzt. Ein in städtischem Auftrag eingeholtes Sachverständigengutachten hat jetzt bei fast allen noch vorhandenen Bäumen eine Wurzelfäule mit unterschiedlich starker Ausprägung nachgewiesen. Weiterlesen

Bäume pflegen im urbanen Bereich

Foto: Stadt Leipzig

Bäume in Städten erfüllen zahlreiche Aufgaben. „Sie verbessern die Luftqualität, filtern Staubpartikel, spenden Schatten, verschönern das Stadtbild und dienen zudem als Lebensraum für Tiere“, hebt Rüdiger Dittmar, Leiter des Amtes für Stadtgrün und Gewässer, vor. „Daher ist die verstärkte Begrünung der Straßenräume auch eine Maßnahme des 2009 vereinbarten Luftreinhalteplanes. 210 Straßen- und 383 Parkbäume wurden dieses Jahr in Leipzig gepflanzt, 703 Straßen- und 189 Parkbäume sollen bis Jahresende folgen.“ Weiterlesen