1.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 2. September 2021

2. Polizeibericht 2. September: Schwere Brandstiftung, Illegales Straßenrennen, Fahrraddiebe gestellt

Heute Vormittag wurden Polizei und Feuerwehr informiert, weil in einer Turnhalle einer Grundschule ein Feuer ausgebrochen war+++Vergangene Nacht vernahmen Anwohner Flexgeräusche und informierten die Polizei+++Als gestern Abend ein Wohnungsmieter einen Brand in seinem Flur entdeckte, versuchte er das Feuer zu löschen

Donnerstag, der 2. September 2021: Bahnstreik betrifft auch Sachsen, CDU-„Bürgerdialog”, Anklage gegen Diamanten-Diebe und Zukunft der sächsischen Mieten

Seit dem heutigen Donnerstag streikt die GDL erneut. Die Ausfälle betreffen auch Bahnreisende in Sachsen. Ministerpräsident Kretschmer und CDU-Bundestagskandidatin Heller stellten sich heute den Fragen der Liebertwolkwitzer und in Dresden wurde Anklage gegen die Diamanten-Diebe erhoben. Außerdem: In der Ostwache wurde heute über die Zukunft der Mieten in Sachsen diskutiert. Die LZ fasst zusammen, was am Donnerstag, dem 2. September 2021, in Leipzig, Sachsen und darüber hinaus wichtig war.

Gastkommentar von Christian Wolff: Wer hätte das gedacht – Rot-Grün im Aufwind

Für viele kommt es überraschend: Die SPD, seit Jahren bundesweit in den Umfragen um 15 % herum dümpelnd, überholt die CDU/CSU bei den Meinungsumfragen – und das wenige Wochen vor der Bundestagswahl am 26. September 2021, d. h. während des Wahlvorgangs; denn seit einer Woche ist die Briefwahl in vollem Gange.

HauptnetzRad in Leipzig – Problemstelle Nr. 8: Die Mahlmannstraße

Wenn man sich die Radwegebeziehungen in der Leipziger Südvorstadt anschaut, geraten natürlich zuallererst die Nord-Süd-Verbindungen in den Blick, weil in diesen Himmelsrichtungen die meisten Radfahrer/-innen unterwegs sind – vor allem Richtung Innenstadt. Aber es ist dasselbe wie mit den (fehlenden) Straßenbahnverbindungen in Ost-West-Richtung: Auch die Ost-West-Routen von Radfahrern werden in der Verkehrsplanung meist ignoriert. Etwa die durch die schmale Mahlmannstraße.

Ermittlungen nach erneutem Angriff wegen Sachbeschädigung – Zeugenaufruf

Unbekannte Täter warfen in der letzten Nacht erneut Gegenstände auf die Filiale der Sparkasse in der Ungerstraße. Dadurch wurden mehrere Scheiben beschädigt. Angaben zur Höhe des Sachschadens sind derzeit noch nicht möglich.

Grimma: Neue Hochzeitstadt-Webseite ist online

Die Stadtmarketing-Kampagne „Hochzeitsstadt Grimma“ präsentiert sich im Internet in einem neuen Gewand. Oberbürgermeister Matthias Berger und Axel Büchler vom Hochzeitsstadt-Netzwerk gaben den Startschuss. Der Grimmaer Webdesigner Axel Büchler von der Agentur Flashlight-Media, der auch schon das Gestaltungsbild der Kampagne entwickelte, setzte die informative Präsentation www.hochzeitsstadt-grimma.de um.

Herber Rückschlag für den HC Leipzig

Unser Team muss einen herben Rückschlag hinnehmen. Am Dienstagabend verletzte sich Nina Reißberg (22) beim Mannschaftstraining, die Diagnose kam dann gestern, Kreuzbandriss im rechten Knie.

St. Moritzkirche Taucha: Worldjazz mit Duo „Mehr als Wir“

WorldJazz mit Gitarre und Posaune ist am Sonntag, dem 5. September 2021, 17 Uhr, in der St. Moritzkirche Taucha, Kirchstraße, zu erleben. Zu Gast ist das Duo „Mehr Als Wir“. Der Name ist Programm: mit bassverstärkter Gitarre, Posaune, Flügelhorn, Glockenspiel, Stompbox und Loopstations überraschen die instrumentalen Kompositionen der beiden Leipziger Musiker Matthias Ehrig und Andreas Uhlmann durch eine erstaunlich dreidimensionale Klangvielfalt.

Neues digitales Portal der BG BAU für Unternehmen

Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) startet das Portal „meine BG BAU für Unternehmen“. Künftig können Mitgliedsunternehmen der BG BAU alle Themen über einen personalisierten Zugang digital erledigen. Unfälle melden, Beitragskonto einsehen, Unternehmensdaten verwalten – schnell, papierlos und sicher im neuen Webportal der BG BAU.

Masken sind wieder Pflicht im Rathaus

In den öffentlich zugänglichen Bereichen städtischer Liegenschaften, etwa auf Gängen, Fluren und in Wartebereichen, muss ab sofort wieder ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Bei Behördengängen besteht darüber hinaus eine Maskenpflicht in den Büros, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann beziehungsweise wenn keine anderen, geeigneten Schutzmaßnahmen getroffen werden können – etwa ausreichendes Lüften oder transparente Spuckschutzwände.

Nico Brünler (Linke): Freude über den Standort Chemnitz für das Wasserstoff-Zentrum

Zur Entscheidung für Chemnitz als Standort des Innovations- und Technologiezentrums Wasserstoff erklärt Nico Brünler, Chemnitzer Abgeordneter der Linksfraktion und Sprecher für Wirtschaftspolitik: „Ich begrüße die es außerordentlich, dass die Entscheidung des Bundesministeriums für Verkehr und Infrastruktur auf Sachsen gefallen ist.“

Bündnisgrüne zum Schulstart: Jede Impfung hilft, Bildung und Teilhabe zu ermöglichen

Zum Schuljahresstart am kommenden Montag erklärt Christin Melcher, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag: „Ich freue mich für die Kinder und Jugendlichen, die ab kommender Woche an ihre Schulen zurückkehren können. Die Vorfreude auf das Wiedersehen mit Freundinnen und Freunden, gemeinsame Lernzeit und Pausen ist jedoch nicht ungetrübt. Die Corona-Pandemie wird auch im neuen Schuljahr spürbare Auswirkungen auf den Alltag aller an Schule Beteiligten haben.“

Ausstellungseröffnung in der D21: Landschaften als kulturelle Praxis und Medium

Am heutigen Donnerstag, 2. September, um 19 Uhr, wird die von Anja Lückenkemper kuratierte Ausstellung „Garten als Weltbild” in der Galerie D21 eröffnet, die sich mit Landschaften als kulturelle Praxis und Medium beschäftigt. Zum umfangreichen Rahmenprogramm (bis 10. Oktober) gehört unter anderem eine Exkursion in den Wörlitzer Park mit dem Historiker und Autor Hans von Trotha.

Agrarminister fordern deutlicheres Engagement des Bundes bei Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest

Die Agrarministerinnen und -minister der Länder und der Parlamentarische Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, Uwe Feiler, haben am Mittwoch (1.9.) über die Eindämmung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) beraten. Die Ressortchefinnen und -chefs forderten auf der virtuellen Sonder-Agrarministerkonferenz ein umfassenderes Engagement des Bundes und äußerten ihre tiefe Sorge über die Ausbreitung der ASP und die damit verbundenen drastischen Auswirkungen für Schweinehaltung und Tierschutz.

Volkspark Kleinzschocher: Baumpfleger bringen Buchen in Form

Ab Montag, 6. September, werden die markanten Hainbuchen im denkmalgeschützten Volkspark Kleinzschocher wieder in ihre historische Form gebracht. Die Gehölze rahmen das Rosenparterre entlang der Küchenholzallee ein. 

Für Perspektiven in der Katastrophe – den afghanischen Menschen in Sachsen jetzt Aufenthaltserlaubnisse erteilen

Die Luftbrücke von Kabul nach Deutschland ist beendet, die Verantwortung aller staatlichen Stellen längst nicht. Die Linksfraktion fordert großzügige Aufnahmeprogramme für gefährdete Menschen in Afghanistan und diejenigen, die nach der Machtübernahme der Taliban noch in einen der Nachbarstaaten fliehen konnten (Drucksache 7/7475).

Flughafen GmbH präsentiert Ergebnisse der Fluglärmmessung in Markkleeberg

Steffen Mäder, Leiter Lärm- und Umweltschutz der Flughafen Leipzig/Halle GmbH, stellt am Montag, den 13. September, ab 18 Uhr im Großen Lindensaal im Rathaus die Ergebnisse der Fluglärmmessung in Markkleeberg vor. Interessierte Bürger sind herzlich willkommen.

Einbruch in das Historische Grüne Gewölbe: Staatsanwaltschaft Dresden erhebt Anklage

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat gegen sechs Deutsche (22, 22, 23, 24, 25 und 27 Jahre) Anklage zum Landgericht Dresden – Jugendkammer – u.a. wegen schweren Bandendiebstahls, Brandstiftung und besonders schwerer Brandstiftung erhoben.

Polizeibericht 2. September: Falsche Polizeibeamte, Scheiben einer Bankfiliale beschädigt, Bushaltestelle beschmiert

Gestern Mittag gaben sich zwei unbekannte Männer als zivile Polizeibeamte aus und konnten unter falschem Vorwand in die Wohnung eines 84-Jährigen gelangen+++In der vergangenen Nacht bewarfen Unbekannte eine Filiale einer Bank mit Pflastersteinen+++In der vergangenen Nacht riss ein Mann ein Wahlplakat der Partei „Freie Wähler“ von einem Laternenmast.

Coronavirus Landkreis Leipzig: 15.107 bestätigte Fälle (Stand 2. September 2021)

Seit Anfang März 2020 wurden 15.107 (+ 14 zum Vortag) Infektionen über im Kreisgebiet über PCR-Tests nachgewiesen. Derzeit befinden sich 175 Personen in Quarantäne, darunter 89 infizierte Personen.

Aktuell auf LZ