Artikel zum Schlagwort Bürgersingen

Start des Bürgersingens wird verschoben

Archivfoto: Bürger für Leipzig

Die Stiftung Bürger für Leipzig gibt bekannt, dass der für Mittwoch, 20. Mai, geplante Auftakt zum Bürgersingen im Johannapark auf unbestimmte Zeit verschoben wird. Die geltenden Regelungen gestatten ein Treffen zum Singen mit den gewohnten 200 Teilnehmern nicht. Interessenten informieren sich am besten über die Internetseite der Stiftung, ab wann das Singen tatsächlich stattfinden kann. Weiterlesen

Froh zu sein bedarf es wenig: Bürgersingen endet im August

Foto: Stiftung „Bürger für Leipzig“

Die Stiftung Bürger für Leipzig lädt für Mittwoch, 29.08. um 17 Uhr zum Bürgersingen in den Johannapark ein. Am letzten Mittwoch im August endet das Bürgersingen für diesen Sommer. Im Anschluss an das Singen finden sich die Sängerinnen zum Picknick zusammen. Texte gibt es vor Ort. Für blinde Menschen sind Liederhefte in Punktschrift vorhanden. Der Eintritt ist frei. Weiterlesen