Artikel zum Schlagwort Exkursion

Am 24. Mai: 7. Auenworkshop, Exkursion und Auwaldsprechstunde

Foto: Hannes Hansmann

Der 7. Auenworkshop mit Prof. Dr. Bernd Gerken steht unter der Überschrift: „Kein Auwald ohne Wasser. Die Weiße Elster und andere Flüsse in Mitteleuropa – Gewässer – und Strukturgüte“. Der Vortrag mit Diskussion findet am Donnerstag, 24. Mai, 18 Uhr im Historischen Hörsaal der Volkshochschule zu Leipzig statt. Bereits am Vormittag gibt es passend zum Thema eine Exkursion, Treffpunkt um 10 Uhr am Parkplatz (Reiterhof Lukas) Vierackerwiesen 10, 04179 Leipzig. Weiterlesen

Am 26. April: 6. Auenworkshop und Exkursion in den südlichen Leipziger Auwald

Prof. Dr. Bernd Gerken. Foto: Hansmann

Der 6. Auenworkshop mit Prof. Dr. Bernd Gerken steht unter der Überschrift: Potenziale der Revitalisierung nutzen – Bioindikatoren der Entwicklung. Dieser findet am Donnerstag, 26.04.18, von 18-20 Uhr im Historischen Hörsaal der Volkshochschule zu Leipzig statt. Vorgelagert beginnt ebenfalls am Donnerstag, 26.04.18 um 10 Uhr eine Exkursion. Treffpunkt: Fußgängerampel an der Brückenstraße, Kreuzung Teilungswehr. Weiterlesen

Wild und gesund

Kräuterexkursion auf der NABU-Streuobstwiese Knauthain

Foto: Carola Bodsch

Kräuter gehören nicht nur in die Küche, sondern auch auf die Streuobstwiese. Nicht alle Kräuter sind Gewürzpflanzen, viele kann man aber dennoch auf vielfältige Weise nutzen, oder sie erfüllen ihre wichtige Funktion im Naturhaushalt, sind zum Beispiel Nahrung für Insekten. Der Naturschutzbund NABU Leipzig lädt am Sonntag, 20. August 2017, zur Kräuterexkursion ein. 15 bis 17 Uhr wird der Gartenbauexperte Jens Franke die Kräuter auf der NABU-Streuobstwiese Knauthain vorstellen. Treffpunkt ist an der Wiese, Ritter-Pflugk-Straße 26. Weiterlesen

Tag der Artenvielfalt 2017: Auf in den Auwald, die Vielfalt entdecken

Foto: Ludo van den Bogaert

Am 13. Mai begeht das Projekt Lebendige Luppe zum 4. Mal den Tag der Artenvielfalt und feiert damit die bunte Vielfalt von Flora und Fauna vor der Haustür. Alle Naturfreunde sind dazu eingeladen, einmal etwas genauer hinzusehen, was in der Leipziger und Schkeuditzer Auenlandschaft wächst, kreucht und fleucht. Von morgens bis abends können Naturinteressierte zusammen mit Experten aus der Region die Tier- und Pflanzenwelt erkunden. Weiterlesen

AHA führt Fahrradexkursion in Auenlandschaften zwischen Halle und Leipzig durch

Foto: Ralf Julke

Der Arbeitskreis Hallesche Auenwälder zu Halle (Saale) e.V. (AHA) führt am Samstag, den 06.05.2017 eine ca. fünfstündige Fahrradexkursion in die Auenlandschaften zwischen Halle (Saale) und Leipzig durch. Dabei ist folgende Route vorgesehen: Entlang des Diemitzer Grabens, der Reide, zum Überlauf des Hufeisensees in die Reide, in den Park von Dieskau, durch die Saale-Elster-Luppe-Aue und entlang des Wallendorfer und des Raßnitzer Sees im Landkreis Saalekreis, durch die Luppeaue bei Schkeuditz, durch die Elster-Luppe-Nahle-Aue in der Stadt Leipzig sowie zum Mündungsbereich der Parthe in die Weiße Elster. Weiterlesen

Exkursion am 21. April: Frühjahrsblüher und Vogelstimmen im nordwestlichen Leipziger Auwald entdecken

Foto: Patrick Kulow

Der Leipziger Auwald ist ein bedrohter Lebensraum. Selbst heute ist er vielen Gefährdungen durch den Menschen ausgesetzt. Trotzdem bietet er noch immer Lebensraum für zahlreiche seltene Tiere und Pflanzen. Besonders sehenswert bei dieser Exkursion wird der Frühjahrsaspekt mit zahlreichen Frühblühern und Vogelstimmen im nordwestlichen Leipziger Auwald sein. Weiterlesen

AHA führt Exkursion in Leipzigs Pleiße-Elster-Aue durch

Der Arbeitskreis Hallesche Auenwälder zu Halle (Saale) e.V. (AHA) führt am Samstag, den 05.11.2016 eine ca. dreieinhalbstündige Herbstexkursion in die Pleiße-Elster-Aue in der Stadt Leipzig durch. Im Rahmen der Exkursion beabsichtigt der AHA die Bedeutung und Schutzwürdigkeit dieser Auenlandschaft sowie Möglichkeiten zu deren Schutz und Weiterentwicklung aufzuzeigen. Dazu gehört ferner über Potenziale der Ausweitung von Retentionsflächen, die naturnahe und standortgerechte Entwicklung des Auenwaldes sowie die Nutzung für Bildung, Naherholung und Tourismus zu beraten. Weiterlesen

Am 7. Mai: AHA lädt zur Fahrradexkursion in die Auenlandschaften zwischen Halle und Leipzig

Der Arbeitskreis Hallesche Auenwälder zu Halle (Saale) e.V. (AHA) führt am Samstag, den 07.05.2016 eine ca. fünfstündige Fahrradexkursion in die Auenlandschaften zwischen Halle (Saale) und Leipzig durch. Dabei ist folgende Route vorgesehen: Entlang des Diemitzer Grabens, der Reide, zum Überlauf des Hufeisensees in die Reide, in den Park von Dieskau, durch die Saale-Elster-Luppe-Aue und entlang des Wallendorfer und des Raßnitzer Sees im Landkreis Saalekreis, durch die Luppeaue bei Schkeuditz, durch die Elster-Luppe-Nahle-Aue in der Stadt Leipzig sowie zum Mündungsbereich der Parthe in die Weiße Elster. Weiterlesen