Artikel zum Schlagwort teilAuto

Carsharer teilAuto: „Die Krise trifft uns hart, aber die Solidarität ist überwältigend“

Foto: cellulart.tv

In Zeiten von Kontaktbeschränkungen und Social Distancing bricht auch den Carsharern das Geschäft weg. Bis zu 80 Prozent Auslastungseinbußen verzeichnet der mitteldeutsche Anbieter teilAuto aktuell. Dabei beginnt an Ostern normalerweise die Hauptsaison. Um die ausbleibenden Einnahmen abzufedern, hat teilAuto Solidaritätsaktionen auf den Weg gebracht. Die Resonanz darauf ist beeindruckend. Weiterlesen

In der (Corona-Krise)

teilAuto: „Wirtschaftshilfen werden für uns unverzichtbar sein“

Foto: teilAuto.net

Für alle LeserMit der eingeschränkten Mobilität greift die Corona-Krise auch die Geschäftsgrundlage von teilAuto an. Das Carsharing-Unternehmen verzeichnet deutlich weniger Nachfragen und reduziert vorerst seinen Fuhrpark. Die Mitarbeiter gehen in Kurzarbeit. Die Firma hofft, dass die Krise „absehbar überwunden wird.“ Pressesprecherin Franzisika Wilhelm zur aktuellen Lage. Weiterlesen

Zahlen für Sachsen

Carsharing-Jahresbilanz: Autoteilen rückt aus der Nische

Foto: teilAuto.net

Das organisierte Autoteilen ist in der Bundesrepublik beliebt wie nie zuvor. Anfang 2018 waren rund zwei Millionen Fahrtberechtigte in Deutschland registriert. Das vermeldete der Bundesverband Carsharing (bcs) am Montag im Rahmen seiner Jahresbilanz. Auch in Mitteldeutschland stieg die Zahl der Gemeinschaftsauto-Nutzer weiter an. Der Anbieter teilAuto, der Carsharing in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen betreibt, verzeichnet mittlerweile rund 31.000 Kundinnen und Kunden. Weiterlesen

Vier neue E-Autos fürs Carsharing in Leipzig

Foto: teilauto.net

Der mitteldeutsche Carsharing-Anbieter teilAuto erweitert sein Elektrofahrzeug-Angebot in der Pleißestadt. Schon länger stand ein e-Golf am Haus der Demokratie zur Leihe bereit. Da der Stromer inzwischen einen festen Nutzerkreis gefunden hat und regelmäßig gefahren wird, konnte die E-Sparte jetzt um vier weitere Autos vergrößert werden. Je zwei davon stehen nun an den Mobilitätsstationen am Willy-Brandt-Platz und am Technischen Rathaus. Weiterlesen