30.1°СLeipzig

Mobilität

- Anzeige -
Kundin ist mit Flexa in Südost unterwegs. Foto: Leipziger Gruppe

CleverShuttle bleibt LVB-Partner: Mehr Flexa-Fahrzeuge in Probstheida und Lindenthal im Einsatz

Ab Mai werden im Leipziger Südosten in den stark nachgefragten Früh- und Nachmittagsstunden nun fünf statt vier Flexa-Fahrzeuge für Kundinnen und Kunden der LVB zur Verfügung stehen. Am Donnerstag, 28. April, stellten die LVB das erweiterte Angebot vor. Auch samstags stehen nachmittags dann mehr Fahrzeuge zur Verfügung. Im Flexa-Bediengebiet Nord ist die Ausweitung vergleichbar, sodass […]

Mobilität der Zukunft – so können Städte den Wandel realisieren

Wohnungsbau und -mangel, Verdrängung, Klimawandel, Digitalisierung sowie Resilienz und die Mobilität der Zukunft – die Themen unserer Zeit spiegeln sich vor allem in den Städten wider. Wie aber sieht gerade die zukünftige urbane Mobilität aus, die einerseits die unterschiedlichen Lebensstile der Menschen und andererseits auch die individuellen Besonderheiten der Stadtkultur berücksichtigt? Welche Maßnahmen, Instrumente und […]

Radweg Ende. Foto: Ralf Julke

Schneckentempo am Straßenrand: Den Bau von 540 Kilometer Radwegen bis 2025 wird Sachsen so nicht schaffen

Bauprojekte haben in Deutschland einen riesigen zeitlichen Vorlauf. Und zwar nicht nur Brücken und neue Straßen, sondern auch Radwege. Das macht jetzt eine neue Anfrage des Landtagsabgeordneten Marco Böhme (Die Linke) zum straßenbegleitenden Radwegebau in Sachsen deutlich. Denn was 2014 beschlossen wurde, braucht ewig bis zur Umsetzung. Löwenanteil an Radwegen noch immer in Planungsphase „Mit […]

Carsharing-Station am Haus der Demokratie. Foto: Ralf Julke

Der Stadtrat tagte: Wie soll Leipzig künftig mit Carsharing-Angeboten umgehen?

Mühsam nährt sich das Kaninchen. Das weiß wohl kaum einer besser als Christoph Meißner, der mit Petitionen und Einwohneranfragen immer wieder die Möglichkeit nutzte, ein klein bisschen auf die Stadtpolitik – insbesondere die Verkehrspolitik – Einfluss zu nehmen. Am 13. April gelang ihm das auch ein wenig. Da ging es seine „Petition zur Streichung bzw. […]

Straßenbahn in der Karl-Liebknecht-Straße. Foto: Tobias Möritz

Der Stadtrat tagte: Sind die LVB auf die drei Monate mit 9-Euro-Ticket vorbereitet? + Video

In der Ratsversammlung am 14. April wurde auch das vom Bund geplante 9-Euro-Ticket zum Thema. Die Linksfraktion hatte schon mal genauer wissen wollen, wie das Ticket in Leipzig umgesetzt werden soll. Zur Ratsversammlung hatte Bürgermeister Thomas Dienberg dann schon ein paar mehr Informationen. Das 9-Euro-Ticket im Nahverkehr soll auch ÖPNV-Nutzern eine kleine Entlastung in Zeiten […]

E-Scooter Start in Leipzig (von links nach rechts): Ioana Freise (Head of Cities Deutschland bei TIER Mobility), Stephan Boelte (Voi Deutschlandchef), Sandy Brachmann (LVB-Bereichsleiterin Marketing), Michael Jana (Leiter des Verkehrs- und Tiefbauamtes der Stadt Leipzig). Foto: Leipziger Gruppe

E-Scooter-Verleih in Leipzig: Verleihnetz wächst weiter, Testbetrieb bis 2024

Es scheint zu funktionieren, was sich Leipzigs Verwaltung da mit den E-Scooter-Genehmigungen in Leipzig ausgedacht hat: Seit dem 1. November 2021 dürfen zwei Anbieter E-Scooter in der Stadt verleihen. Aber die Nutzer müssen die Rolle auch wieder zu gekennzeichneten Stellplätzen zurückbringen. Und die CDU-Fraktion wollte jetzt gern ein erstes Zwischenfazit. Wobei ein halbes Jahr – […]

Haltestelle Hauptbahnhof. Foto: Ralf Julke

Umfrage zum 9-Euro-Ticket in Leipzig: 81 Prozent der Leipziger/-innen würden das Ticket nutzen

Das Leipziger Marktforschungsinstitut O.trend hat vor Ostern rund 600 repräsentativ ausgewählte Leipzigerinnen und Leipziger per Mail und im O.trend-Panel zu ihrer Meinung nach dem von der Bundesregierung angekündigten 9-Euro-Ticket befragt. Erstaunlicherweise würde tatsächlich eine Menge Leipziger dann umsteigen auf Bus und Bahn. Alles also nur eine Sache des Preises? Aktuell nutzen 46 % der Leipzigerinnen […]

Straßenbahn der LVB auf dem Augustusplatz. Foto: Ralf Julke

Trotz Pandemie: Zahl der Jobticket-Nutzer/-innen in Leipzigs Verwaltung wuchs auch 2020 und 2021

Funktioniert das Jobticket in Leipzig eigentlich? Das wollte die SPD-Fraktion im Leipziger Stadtrat gern wissen. „Unsere Anfrage vom Oktober 2021 zeigte auf, dass die Zahl der Jobticketnutzer zwischen 2017 und 2020 kontinuierlich angestiegen ist, für das vergangene Jahr ist, vermutlich pandemiebedingt, ein leichtes Absinken der Nutzerzahlen zu beobachten“, vermutete die Fraktion in ihrer Anfrage. Noch […]

Eutritzscher Straße: Ein Lkw ist ins Gleisbett geraten und sofort gibt es Rückstau. Foto: Ralf Julke

Staus, Falschparker, Verkehrsunfälle: Über 1.000 Behinderungen der Leipziger Straßenbahn jedes Jahr

Man wird ihn vermissen, den Piraten-Stadtrat Thomas Köhler, der aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen sein Stadtratsmandat abgeben musste. Wie kein anderer hat er im Stadtrat die vielen massiven Behinderungen der Leipziger Straßenbahn durch rücksichtslose Kraftfahrer thematisiert. Auf Anfrage von Christoph Meißner hin, hat die Stadt jetzt auch mal ein paar Zahlen herausgerückt. Und die sind […]

Tram EM 2022 in Leipzig: LVB feiern 150 Jahre Straßenbahn

Alles begann vor 150 Jahren – schön gemütlich aus heutiger Perspektive, mit Hufeklappern und Pferdeäppeln auf der Dresdner Straße zwischen Reudnitz und der Innenstadt. Denn in Reudnitz war das erste Depot der Leipziger Pferdebahn, als am 18. Mai 1872 das Zeitalter der Straßenbahn in Leipzig begann. Bis die Wagen elektrisch fuhren, sollte noch ein Vierteljahrhundert […]

Manchmal wird nur ein Teil des Rades geklaut. Foto: Marko Hofmann

Keine Insel mehr: Leipzig steigt jetzt auf das FEIN-Codierungssystem um

Da hatte wohl die deutliche Mahnung des ADFC Sachsen aus dem Januar eine deutliche Wirkung. Nach Jahren der Eigenbrötelei steigt nun auch Leipzig auf die auch in anderen Städten Deutschlands übliche FEIN-Codierung bei der Fahrradcodierung um. Seit Freitag, 1. April, löst die sogenannte FEIN-Codierung das bisher durch die Polizeidirektion Leipzig koordinierte ISFASS-System ab. „Zur Erfassung […]

Die Haltestelle an der Holbeinstraße. Foto: Marko Hofmann

Mehr Sicherheit für Radfahrer: Ab 4. April wird die Haltestelle Holbeinstraße umgebaut

Es ist eine gute Gelegenheit, denn aufgrund der Gleisbauarbeiten in der Käthe-Kollwitz-Straße fahren ab 4. April auch keine Straßenbahnen mehr durch die Könneritzstraße. Diese Gelegenheit nutzt die Stadt Leipzig, um die stadtauswärtige Haltestelle an der Holbeinstraße für alle Verkehrsbeteiligten etwas sicherer zu machen. Gleich ab Montag, 4. April, beginnt in der Könneritzstraße in Schleußig der […]

- Anzeige -
Scroll Up