Artikel vom Donnerstag, 25. August 2016

Leipziger Gewässer: Broschüre bietet nützliche Tipps

Pünktlich zum morgen beginnenden Wasserfest wird das Amt für Stadtgrün und Gewässer eine „Bedienungsanleitung“ für die Leipziger Gewässer-Landschaft präsentieren. Die kleine und mit einem Augenzwinkern illustrierte Broschüre im Format 12x12 Zentimeter informiert auf 23 Seiten über die zehn wichtigsten Regeln zum Befahren der Gewässer. Enthalten sind unter anderem Erklärungen von Schifffahrtszeichen, das empfohlene Verhalten an Gefahrenstellen sowie Hinweise zum Naturschutz, zu An- und Ablegestellen und zum Schleusen-Betrieb. Weiterlesen

Radeln und raten im Auwald

Projekt Lebendige Luppe lädt ein zur 2. Leipziger Fahrrad-Auwald-Rallye

Foto: NABU Sachsen

Durch den Auwald radeln und dabei etwas über diesen wertvollen Lebensraum, seine Bewohner und seine vielfältigen Funktionen erfahren – das kann man am 3. September bei einer Fahrrad-Schnitzeljagd durch das Rosental und die angrenzenden Waldgebiete. Ab 10 Uhr halten dort verschiedene Leipziger Einrichtungen und Vereine Informationen, Mitmachaktionen, Quiz- und Rätselfragen rund um den Auwald bereit. Weiterlesen

Fachausschuss Wirtschaft hat die Entwicklung auf der Alten Messe verschlafen

Für Stadtrat Siegfried Schlegel, Sprecher für Stadtentwicklung der Linksfraktion und Mitglied im Aufsichtsrat Leipziger Entwicklungs- und Vermarktungsgesellschaft der Alten Messe (LEVG), ist der jüngste Antrag des Fachausschusses Wirtschaft bezüglich der Eigentümerziele LEVG völlig unausgereift. Nicht nur das: Seine Forderungen bremsen die Entwicklung der Alten Messe aus. Das würde auch finanziell in einem Desaster für die Stadt enden. Oder soll der Antrag nur ein „Nachtreten” zu dem vom Stadtrat im Juni mit übergroßer Mehrheit gefassten Votum für den Fahrradmarkt in der Messehalle 15 sein? Weiterlesen

Wissenschaftlicher Beirat des Schulmuseums schreibt öffentliche Stellungnahme

Schulmuseum und Museum in der Runden Ecke brauchen jetzt einen Runden Tisch Kinosaal

Foto: L-IZ.de

Der Streit um den ehemaligen Stasi-Kinosaal geht weiter. Oder auch nicht. Zumindest hört das Gezerre nicht auf um die Nutzung des Saales, in den sich das Museum in der Runden Ecke und das Schulmuseum eigentlich brüderlich und schwesterlich teilen wollten. Ein Streit, der eigentlich im fairen Dialog hätte gelöst werden können. Doch dann mischten sich auch Stadtratsfraktionen ein. Nun meldet sich auch der Wissenschaftliche Beirat des Schulmuseums zu Wort. Weiterlesen

Leipzig hat seinen Suchtbericht 2016 vorgelegt

Die schrille Rückseite einer von Konsum und Rausch besessenen Gesellschaft

Cover: Stadt Leipzig

Am Mittwoch, 24. August, hat das Gesundheitsamt der Stadt Leipzig ganz offiziell die Veröffentlichung des aktuellen Suchtberichts 2016 bekannt gegeben. Eigentlich nichts wirklich Spektakuläres, wenn man irgendwann einfach akzeptiert, dass Sucht die Grundkonstante der Konsumgesellschaft ist. Aber wer will schon gern die Rückseite einer von Gier besessenen Gesellschaft sehen? Weiterlesen

Pro Bahn nimmt die Evaluation zum Leipziger Nahverkehrsplan 2007 bis 2015 auseinander

Mit 45 Millionen Euro wurden nur Langsamfahrstrecken, Verspätungen und Stagnation bei den LVB produziert

Foto: Ralf Julke

Im Stadtrat soll es in den nächsten Monaten eigentlich um die Erarbeitung eines Nahverkehrsplans für Leipzig gehen. Der alte aus dem Jahr 2007 beschreibt die Erwartungen an den ÖPNV in einer stagnierenden Stadt. Um einen Plan zu machen, sollte eigentlich erst mal herausgefunden werden, was am alten (nicht) funktioniert hat. Aber die Evaluation, die dem Stadtrat im Juli vorgelegt wurde, verdient ihren Namen nicht. Weiterlesen

Leipziger Freiheit ist wieder zu Hause

Koordinierungsstelle in der Leibnizstraße kümmert sich jetzt gezielt um kooperative Wohnprojekte in Leipzig

Screenshot: L-IZ

Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Mühsam kommt die Stadt Leipzig voran auf dem Weg zu einer Wohnungspolitik, die ihren Namen verdient. Am Mittwoch, 24. August, wurde mit viel Tamtam eine Website freigeschaltet mit dem imposanten Namen „Netzwerk Leipziger Freiheit“. Und Postkarten überfluten die Stadt: „Lust gemeinsame Träume zu bauen?“ Ist das was für Häuslebauer? - Nicht ganz. Weiterlesen

Rainer Dorndecks Demo-Bilder erstmals in einem Buch

Von einem Leipziger Herbst, der mit Regen begann und mit einem Einheits-Wahlkampf endete

Foto: Ralf Julke

Immer tiefer taucht der Herbst ‘89 ab in die Speckschichten der Geschichte. Auch neue Schichten der Verklärung der Friedlichen Revolution legen sich darüber. Die Deutungen der Herbsttage verändern sich. Höchste Zeit eigentlich, die Zeugnisse der Erinnerung zu sichern. Auch in Fotobänden, die die Fotografen des Leipziger Herbstes würdigen. In diesem Fall Rainer Dorndeck, der den Herbst ab Oktober begleitete. Weiterlesen

Handball, Testspiel

SC DHfK Leipzig vs. Talent Plzen 34:22 – Letzter Test vor scharfem Saisonstart

Foto: Jan Kaefer

Die Bundesliga-Handballer des SC DHfK Leipzig haben sich am Mittwochabend den letzten Feinschliff für die beginnende Saison geholt. Vor nur rund 200 Zuschauern hatten die Grün-Weißen im Vorbereitungsspiel gegen den amtierenden tschechischen Meister Talent Plzen wenig Mühe. Beim deutlichen 34:22 (17:10)-Erfolg standen mit Andreas Rojewski und Tobias Rivesjö auch zwei Neuzugänge auf der Platte. Weiterlesen