Artikel vom Mittwoch, 16. Mai 2018

Fehlender bezahlbarer Wohnraum in Leipzig

Linksfraktion beantragt ein Programm für sozialen Wohnungsbau für Leipzig

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserEs passt hinten und vorne nicht. 2011 hat sich Leipzigs Verwaltung regelrecht berauscht an den Schätzwerten aus dem Zensus, nach denen in Leipzig ein riesiger Pool von 60.000 Wohnungen vorhanden wäre. Trotz rapide wachsender Einwohnerzahlen sah man nicht wirklich Grund, alarmiert zu sein. Doch dann wartete Leipzig bis 2017 vergeblich auf ein Förderprogramm für sozialen Wohnungsbau. Was Sachsen bekam, war eine Farce. Leipzig muss selbst aktiv werden, meinen die Linken. Weiterlesen

Weitere Finalplätze für 10. MITGAS Schüler-Rafting im Kanupark Markkleeberg vergeben

Foto: Kanupark Markkleeberg

Die nächsten Teams haben sich für das Finale des 10. MITGAS Schüler-Raftings im Kanupark Markkleeberg qualifiziert: Am Montag, dem 14. Mai 2018, paddelten sich während der dritten Staffel der Wettkampfreihe die „FGZ-Paddler Klasse 9“ (9. Klasse des Freien Gymnasiums Zwenkau) und die „Brandiser Schlauchbootpiraten“ (9. Klasse des Gymnasiums Brandis) an die Spitze. Weiterlesen

Ein eher zurückhaltendes Urteil in der „Sachsensumpf-Affäre“

Das Landgericht Dresden spricht Simone H. und Georg W. vom Vorwurf der Verfolgung Unschuldiger bzw. der Beihilfe dazu frei

Foto: L-IZ

Für alle LeserAm Montag, 14. Mai, ist am Landgericht Dresden ein Urteil gefallen, das wie ein Schlussstrich unter die sogenannte „Sachsensumpf“-Affäre aussieht – aber keiner ist. Eher eine richterliche Maßregelung für zwei Staatsdiener, die die Regeln der amtlichen Zurückhaltung nicht eingehalten haben. Seit Mai 2017 wurde verhandelt, 33 Verhandlungstage sind vergangen. Doch der Hauptverdacht hat sich nicht bestätigt. Weiterlesen

Prof. Wieland Kiess gibt in Publikation erstmals Überblick über die Wirkungen von Hormonen in Muttermilch und tierischer Milch

Zur wichtigen Rolle von Hormonen in der Milch

Foto: Stefan Straube/UKL

Muttermilch ist ein besonderer Saft – über die erste Nahrung gibt eine Mutter nicht nur Nährstoffe, sondern über verschiedenste Milchbestandteile auch wichtige Substanzen für die weitere Entwicklung an den Säugling weiter. Welche Rolle dabei Hormonen zukommt, untersucht eine zweibändige Fachpublikation, die Prof. Wieland Kiess, Direktor der Kinderklinik am Universitätsklinikum Leipzig, jetzt gemeinsam mit Dr. Andreas Höflich vom Leibniz-institut für Nutztierbiologie in Dummerstorf herausgegeben hat. Weiterlesen

Anmeldezahlen für die weiterführenden Schulen in Sachsen

Sind Sachsens Oberschulen toll oder doch nur die Verliererinnen des sächsischen Bildungssystems?

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserDie Aussagen könnten unterschiedlicher nicht sein. „Der Trend zum Gymnasium bleibt in Sachsen ungebrochen“, sagt die eine. Und die andere liest heraus: „Mehr Schüler entscheiden sich trotz Gymnasialempfehlung für die Oberschule“. Petra Zais, bildungspolitische Sprecherin der Grünen im Landtag, hat ja, wie wir am 14. Mai berichteten, die ganzen Zahlen zu den sächsischen Schulanmeldungen für 2018/2019 abgefragt. Weiterlesen

Unterfinanzierter ÖPNV in Leipzig

Grüne und Linke beantragen 50 Millionen Euro Zuschuss für die LVB

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserEs dauert alles viel zu lange – bei der Radverkehrsplanung, bei der Nahverkehrsplanung, bei der Frage nach den zumutbaren Fahrpreisen. Nachfragen an die Verwaltung treffen immer nur auf ausweichende Antworten. Jetzt preschen Linksfraktion und Grünen-Fraktion in einem gemeinsamen Antrag vor und beantragen die Erhöhung des Zuschusses an die LVB von ungenügenden 45 Millionen Euro auf mindestens 50 Millionen in den Jahren 2019 und 2020. Weiterlesen

Mit James Hawes auf einer rasanten Fahrt durch 2.000 Jahre deutscher Geschichte

Die fatale Rolle des preußischen Ostelbiens in der deutschen Geschichte der letzten Jahrhunderte

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserDie Engländer waren bezaubert, als der Verlag Old Street Publishing Ltd. 2017 „The shortest History of Germany“ von James Hawes herausbrachte. Einen Vorgängerband hatte es 2010 schon mit „The shortest History of Europe“ von John Hirst gegeben. Es passiert Erstaunliches, wenn man eine Geschichte von 2.000 Jahren tatsächlich versucht, in 300 Seiten zu packen. Weiterlesen