Artikel vom Montag, 11. März 2019

Am 27. März im Werk 2

Ticketverlosung: Die Heiterkeit – „Was Passiert Ist Tour“

Quelle: Werk 2

VerlosungDie Stadt niederbrennen, das Land verlassen, in den Untergrund gehen, viel mehr blieb eigentlich nicht übrig. Wie macht man weiter nach dem völlig plausiblen Größenwahn von „Pop & Tod I + II“, einer 20-Lieder-Grandezza, dem bis dato größten Wurf von Die Heiterkeit? Natürlich mit einem noch größeren Wurf. „Was Passiert Ist“ versammelt 11 Lieder über Einsamkeit, Desillusionierung und Orientierungslosigkeit – und begegnet diesen düsteren Themen mit solch strahlend heller Souveränität und gelassener Größe, wie sie im deutschen Pop noch nicht zu hören waren. Freikäufer (Leserclub-Mitglieder) haben die Möglichkeit, hier 1x2 Freikarten für das Konzert am 27. März zu Weiterlesen

Weitere Konsequenzen

Trauerbekundung für Haller: Chemnitzer FC erstattet Anzeige und entlässt Mitarbeiter

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserEine Trauerbekundung für einen Neonazi im Stadion des Chemnitzer FC sorgt bundesweit für Empörung. Nachdem bereits der Vereinsvorstand zurückgetreten war, folgten am Montag, den 11. März, weitere personelle Konsequenzen. In einer Stellungnahme behauptet der CFC zudem, dass Unbekannte mehrere Mitarbeiter im Vorfeld der Aktion bedroht hätten – deshalb habe der Verein Strafanzeige erstattet. Weiterlesen

Polizeibericht, 11. März: Sachbeschädigungen, Autos zerkratzt, Betrüger manipulierten Geldausgabeschächte

Foto: L-IZ.de

In der Kochstraße verunstalteten Unbekannte mit blauer Farbe die Fassade eines Wohnhauses; in der Georg-Schumann-Straße wurde das Fenster eines Bürgerbüros mit roter Farbe besprüht und in Eilenburg zerschlugen unbekannte Täter die Verglasung einer Wandreklame, welche an einem Eilenburger Bürgerbüro befestigt war +++ In Torgau wurden insgesamt 12 Pkw mittels spitzem Gegenstand zerkratzt – In allen Fällen werden Zeugen gesucht +++ Betrüger manipulierten die Ausgabeschächte von Geldautomaten eines Kreditinstituts, dass diese sich bei Transaktionen nicht eigenständig öffneten. Weiterlesen

Rheinisches Braunkohlerevier soll stillgelegt werden

Ende Gelände plant Massenaktion des zivilen Ungehorsams für Juni

Quelle: Ende Gelände

Ende Gelände wird vom 19. bis 24. Juni 2019 mit einer Massenaktion des zivilen Ungehorsams die Tagebaue im Rheinischen Braunkohlerevier blockieren und so den sofortigen Kohleausstieg selbst in die Hand nehmen. Tausende Klimaaktivisten*innen aus ganz Europa werden erwartet. Ende Gelände fordert den sofortigen Kohleausstieg als Sofortmaßnahme für Klimagerechtigkeit weltweit. Weiterlesen

Am 29. März im Haus Leipzig: Auf Wiedersehen Hallo – Die Willkommenabschiedrevue von Mirja Boes

© Lars Laion

Vorbei. Das war ́s. Seit über 24 Jahren begeistert Mirja Boes ihr Publikum. Aber unter uns: Immer öfter steht sie nicht auf der Bühne, sie sitzt. Höchste Zeit also, sie für ihr Lebenswerk weg zu würdigen, bevor ihre Witze einen Damenbart bekommen. Deswegen macht Mirja jetzt den „Howie“ und geht auf ihre wahrscheinlich definitiv wirklich allerletzte Abschiedstour. Und statt ́nem ollen „Adieu“ gibt’s von ihr ein fettes „Tschüss, ihr Säcke“. Weiterlesen

Veranstaltung zur Kolonialgeschichte und Befreiungsbewegung in Afrika

Lumumba – Film und Diskussion am 13. März im Jedermanns

Foto: L-IZ.de

Im Rahmen der diesjährigen Internationalen Wochen gegen Rassismus der Stadt Leipzig laden wir am 13. März 2019 um 19 Uhr ganz herzlich zusammen mit den Jusos Leipzig und dem AK Antirassismus der Jusos Leipzig zum Filmabend „Lumumba“ (2000, Belgien) ins JEDERMANNS SPD-Bürgerbüro (Georg-Schumann-Straße 133, 04155 Leipzig) ein. Gemeinsam wollen wir den Film schauen und im Anschluss bei Getränken darüber diskutieren. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Weiterlesen

Ausschreibung zum Sächsischen Museumspreis 2019 gestartet: Bewerbungen ab sofort möglich

Foto: Ralf Julke

Sächsische Museen können sich ab sofort für den mit insgesamt 30.000 Euro dotierten Sächsischen Museumspreis 2019 bewerben. Der Museumspreis des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst wird bereits zum siebten Mal an nichtstaatliche Museen für beispielhafte Leistungen in der Museumsarbeit und der Profilierung der sächsischen Museumslandschaft verliehen. Weiterlesen

Sächsische Materialkompetenz in Paris – Gemeinschaftsstand auf der Messe JEC

Die JEC World ist mit über 1.300 Ausstellern aus 115 Ländern weltweit die bedeutendste Fachmesse für Verbundwerkstoffe und bietet eine Plattform für innovative Werkstofftrends und Materiallösungen. Diesen Rahmen nutzen auch elf sächsische Unternehmen und Forschungsinstitute, um sich vom 12. bis 14. März auf einem sächsischen Gemeinschaftsstand zu präsentieren. Weiterlesen

„Sprechen Sie Vinnisch?“ – erstmals im Kleinen Saal im TdJW und mit zwei neuen Bonus-Tracks

Foto L-IZ.de

Am 15. März um 19:30 Uhr ist es wieder soweit – Benjamin Vinnen, Bundes-Chanson-prämiertes Multitalent, entführt in seiner One-Man-Show das Publikum zu seiner persönlichen, musikalischen Reise. In selbst geschriebenen Liedern erzählt er von schnittigen Franzosen und einer Urlaubsromanze in Finnland und verbindet in seinem chansonesken Liederabend seine Kindheitserinnerungen, Sehnsüchte und Alltagsmomente. Weiterlesen

Kunstministerin lädt zum öffentlichen Onlinedialog über die Zukunft der Sächsischen Industriekultur ein

Foto: Götz Schleser

Unter der Überschrift „Fahrplan Industriekultur - Wie steht es um die Zukunft der Sächsischen Industriekultur?“ startet heute ein Onlinedialog über das Beteiligungsportal des Freistaates Sachsen. In der Befragung geht es um das Engagement des Freistaates auf dem Gebiet der Industriekultur. Die präsentierten Maßnahmen sind Bestandteil einer ressortübergreifenden Strategie zur dauerhaften Verankerung von Industriekultur im sächsischen Bewusstsein und Handeln, des sogenannten Fahrplans Industriekultur. Weiterlesen

Frühlingsblüher verschönern die Leipziger Innenstadt

Quelle: Stadtreinigung Leipzig

Leipzig startet in den Frühling: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Grünanlagen des Eigenbetriebs Stadtreinigung Leipzig beginnen diese Woche mit der Frühjahrsbepflanzung auf Beeten des Stadtzentrums. Insgesamt rund 14.750 Frühblüher kommen in die Erde. Neben Stiefmütterchen in fünf Farben zeigen künftig Vergißmeinnicht und Goldlack ihre Blütenpracht. Weiterlesen

Missbrauchsverfahren gegen 34-jährigen Mann und seine 31-jährige Freundin

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat gegen einen 34-jährigen Mann und dessen 31-jährige Freundin Anklage zum Landgericht Dresden – Jugendkammer als Jugendschutzgericht – wegen Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung zum Nachteil von zwei Kleinkindern erhoben. Dem 34-jährigen Beschuldigten liegt Entziehung Minderjähriger und schwerer sexueller Missbrauch von Kindern in sieben tatmehrheitlichen Fällen jeweils in Tateinheit mit Vergewaltigung und in Tateinheit mit Körperverletzung zur Last. Weiterlesen

Basketball: Jungwölfe sind nun unter Zugzwang

Foto: Birger Zentner

Für die U-16-Mannschaft der Mitteldeutschen Basketball Academy (MBA) ist die Aufgabe Klassenerhalt in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL) deutlich schwerer geworden. Am Sonntag haben die MBC Jungwölfe in der Weißenfelser Stadthalle das erste Play-Down-Spiel gegen die Baltic Sea Lions mit 50:58 verloren. Sie müssen nun am nächsten Wochenende in Rendsburg unbedingt gewinnen, um ein drittes Spiel zu erzwingen. Weiterlesen

Messstation am Universitätsklinikum Leipzig registriert hohe Belastung

Früher Pollenflug – Hasel- und Erlenpollen schon unterwegs

Foto: UKL

Heuschnupfengeplagte wissen es bereits – dank der warmen Temperaturen fliegen in Leipzig seit Mitte Februar die Pollen in hoher Konzentration. Derzeit registriert der am Universitätsklinikum Leipzig eingerichtete Pollenmonitor ungewöhnlich hohe Werte für Hasel- und Erlenpollen. Bleibt das warme Wetter, ist auch mit einen frühen Start des Birkenpollenflugs zu rechnen. Weiterlesen

Kleine Summe, große Wirkung

Preiserhöhung bei Telekommunikationsriesen Pyur – was Kunden tun können

Foto: Ralf Julke

Der Berliner Kabelanbieter Pyur, der aus dem Zusammenschluss der vormaligen Anbieter Primacom und Telecolumbus entstanden ist, erhöht ab April die Preise in den Verträgen über Fernsehen, Internet bzw. Telefon. In Kundenanschreiben von Ende Februar kündigt Pyur die Preiserhöhung zum 1. April 2019 an. Der Anstieg beläuft sich in den der Verbraucherzentrale Sachsen vorliegenden Schreiben auf knapp fünf Prozent des monatlichen Entgelts, in den meisten Verträgen sind das etwas weniger als 2 Euro. Pyur verweist in seinen Schreiben ganz pauschal auf erhöhte Lohn-, Bau- und Energiekosten. Weiterlesen

Woche der Ausbildung – Beraterinnen der Arbeitsagentur Leipzig auf der Schülermesse „Stuzubi“

Foto: Ralf Julke

Am 16. März 2019, von 10 bis 16 Uhr, in der Kongresshalle Leipzig am Zoo, findet zum 7. Mal die große Zukunftsmesse für Gymnasiasten und Oberschüler statt. Auf der Schülermesse erfahren Abiturienten und Oberschüler von den Beraterinnen und Beratern der sächsischen Arbeitsagenturen unabhängig und objektiv, welche Horizonte sich nach dem Abschluss der Schulzeit öffnen. Weiterlesen