Artikel vom Dienstag, 14. Mai 2019

Bis 24.05. können sachverständige Bürgerinnen und Bürger vorgeschlagen werden

Berufung des Kulturbeirates Kulturraum Leipziger Raum

Auf der Grundlage des Sächsischen Kulturraumgesetzes wurde der Zweckverband Kulturraum Leipziger Raum (Kulturraum) gebildet. Mitglieder des Kulturraumes sind die Landkreise Leipzig und Nordsachsen. Der Kulturraum hat die Aufgaben, kulturelle Einrichtungen und Maßnahmen von regionaler Bedeutung zu erhalten, zu koordinieren sowie in inhaltlicher und finanzieller Hinsicht zu fördern. Weiterlesen

Fremd-vertrautes Theatermärchen mit Maskenfiguren: Compania Sincara inszeniert „Turandot“

Ein altes Stück von Carlo Gozzi in der Schaubühne Leipzig neu inszeniert

Foto: Schaubühne Lindenfels

Für alle LeserNach dem italienischen Original von Carlo Gozzi bringt das mehrfach ausgezeichnete Theaterkollektiv Compania Sincara die Geschichte um die männermordende Prinzessin Turandot als ein virtuos interdisziplinäres Spiel aus mythisch-fantastischer Erzählung und progressiver Gesellschaftsvision zur Premiere. Gemeinsamkeit statt Exklusivität, Offenheit statt Abgrenzung, Kraft statt Angst. Auf einmal wird ein altes Stück sehr gegenwärtig. Weiterlesen

Geleakte EU-Studie: Kerosinsteuer könnte 3,1 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr einsparen

Der VCD fordert die Bundesregierung auf, die Steuerfreiheit des Flugzeugtreibstoffs endlich zu beenden

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserEs gibt viele Wege, den CO2-Ausstoß zu senken. Einer davon ist natürlich auch, den Flugverkehr in der EU auf ein notwendiges Maß zu reduzieren. Was schon dadurch möglich wäre, wenn auf das bislang in Deutschland steuerbefreite Kerosin eine vernünftige CO2-Steuer erhoben würde. Die EU-Kommission hat das sogar schon durchgerechnet, die Studie aber bislang unter Verschluss gehalten. Die Nichtregierungsorganisation Transport & Environment (T&E) hat die Studie nun geleakt. Weiterlesen

Sicherer Radweg an der B2

Bürger, die es ernst meinen mit der Verkehrswende, haben es momentan noch schwer im Leipziger Norden. Eine gefährliche Lücke klafft im Radnetz zwischen Krostitz-Hohenossig und Leipzig entlang der B2. Als wichtige Achse für Pendler zwischen Krostitz und den vielen Arbeitsplätzen im Leipziger Norden darf ein Radweg nicht an der Grenze zweier Städte enden. Weiterlesen

Ein Leserbrief und eine notwendige Korrektur

Die Mathearbeit hätte ich verhauen, aber beim Energieverbrauch schlage ich noch immer jeden Dieselfahrer

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserAch, ist das peinlich. So verdirbt ein Schusselfehler eine ganze Rechnung. So versiebt man Mathearbeiten. Am 22. Januar hatte ich in dem Beitrag „Leipziger Verkehrsbetriebe haben zwei Drittel ihrer Unterwerke schon auf 750 Volt Spannung hochgerüstet“ versucht nachzurechnen, was die LVB mit der Vergleichszahl meinten, dass der Stromverbrauch pro Straßenbahnfahrgast dem Verbrauch eines sparsamen Diesels auf 100 km entspricht. Weiterlesen

Neustrukturierung der Staatsanwaltschaft Dresden

Justizminister Sebastian Gemkow. Foto: Sächsisches Staatsministerium der Justiz

Seit dem Amtsantritt des Leiters der Staatsanwaltschaft Dresden im Januar 2018 ist eine organisatorische Neuausrichtung der Staatsanwaltschaft Dresden erfolgt. Zentrales Ziel dieser Neuausrichtung ist es, schwere Kriminalität (insbesondere Kapitaldelikte) und teilweise neue Kriminalitätsphänomene mit hohem Schadenspotential (insbesondere Cyberkriminalität und Betrug im Gesundheitswesen) durch Bearbeitung in gut ausgestatteten Spezialabteilungen – unter effektivem Einsatz erfahrenen und neuen Personals – schnell, gründlich und erfolgreich zu bekämpfen. Weiterlesen

Eine reiche Stadt, die unbedingt schwäbisch sein wollte

Schwäbisch Hall an einem Tag: Endlich erfahren, wo der Heller rollte

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserGibt es überhaupt eine Stadt, die so heißt? Ist das nicht nur eine bekannte Bausparkasse? Es gibt sie wohl tatsächlich. Andrea Reidt war da, hat mehrfach ein Flüsschen namens Kocher überschritten, viele Treppen erstiegen, ist viele Gassen hinabgeeilt. Wer beim Lehmstedt Verlag solche flotten Stadtrundgänge beschreiben möchte, muss sportlich und fit sein. Am besten beides. Weiterlesen

Täter kamen vom Fußballspiel des ATSV Wurzen gegen den Roten Stern Leipzig

Neonazis greifen am Sonntag Vereinssitz des NDK an

Am Sonntagnachmittag haben mehrere Neonazis das Haus des Netzwerks für Demokratische Kultur e.V. am Domplatz 5 in Wurzen angegriffen. Dabei wurden mehrere Kameras zerstört und Bierflaschen gegen die Fassade des historischen Gebäudes geworfen. Das NDK hat am Montag Anzeige erstattet, die Polizei ermittelt. Weiterlesen

SC DHfK Handball: Saison für Alen Milosevic beendet

© Rainer Justen

Die Handballer des SC DHfK Leipzig müssen in den verbleibenden vier Bundesligaspielen auf Alen Milosevic verzichten. Die Leipziger Nummer eins am Kreis (68 Saisontore) hat sich im Training nach einem Sturz auf den Rücken einen Bandscheibenvorfall zugezogen. Das ergab eine Untersuchung im Universitätsklinikum Leipzig. Am Samstag hatte der schweizer Nationalspieler bereits die Partie gegen den Bergischen HC aufgrund von starken Rückenschmerzen verpasst. Weiterlesen

Sachsenmeisterschaft im Rettungsschwimmen: Wasserwacht Leipzig-Stadt ist Meister!

Quelle: Wasserwacht Leipzig-Stadt e.V.

Zum 28. Mal fanden vergangenen Samstag die Sachsenmeisterschaften im Rettungsschwimmen der DRK-Wasserwacht statt. Mit dabei zwei Mannschaften der Wasserwacht Leipzig-Stadt des DRK Kreisverband Leipzig-Stadt e.V. Dabei stellten die ehrenamtlichen Rettungsschwimmer nicht nur ihr schwimmerisches Können, sondern auch ihre Fähigkeiten in der Ersten Hilfe unter Beweis. Weiterlesen