14.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Bio

Jetzt erste sächsische Bio-Regio-Modellregion werden

Das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft hat am Montag (3.5.) den Bewerbungszeitraum für die ersten sächsischen Bio-Regio-Modellregionen gestartet. Bis zu vier Modellregionen sollen drei Jahre lang mit jeweils bis zu 100.000 Euro jährlich gefördert werden.

Freistaat unterstützt regionale Unternehmen bei der Messeteilnahme

Anlässlich der in diesem Jahr digital stattfindenden internationalen Leitmesse für Bioprodukte, „BIOFACH eSPECIAL 2021“, verwies Sachsens Landwirtschaftsminister Wolfram Günther auf die wachsende Bedeutung von regionaler Wertschöpfung und Bio-Produkten. Beides müsse strukturell gestärkt werden.

Wo Bio drauf steht, muss Bio drin sein

Der Betreiber des Online-Shops des Discounters Netto hatte Bio-Lebensmittel ohne entsprechende Zertifizierung angeboten. Nach einer Abmahnung durch die Verbraucherzentrale Brandenburg ließ sich der Händler nachträglich zertifizieren. Dies bedeutet mehr Sicherheit für Verbraucher/-innen, die sich darauf verlassen können, dass sie wirklich Bio kaufen, wenn Bio drauf steht.

Ökologische Ernährung für Kinder – Workshop für Tageseltern, ErzieherInnen und LehrerInnen

Die Ökolöwen laden Verpflegungsverantwortliche aus Kindereinrichtungen zum Workshop „Mehr Bio schmeckt“ am Dienstag, den 21. Mai, auf den Lobacher Hof im Norden von Leipzig ein. Die Veranstaltung findet von 16 bis 20 Uhr statt.

Kochworkshop für ErzieherInnen, Tageseltern & Lehrerinnen

Der Workshop des Ökolöwen steht unter dem Motto „Mehr Bio schmeckt“. Er richtet sich speziell an ErzieherInnen, Tageseltern oder andere Verpflegungsverantwortliche in Kindereinrichtungen und gibt Einblick in eine angemessene und nachhaltig ausgerichtete Verpflegung von Kindern.

Workshop für Tageseltern und ErzieherInnen: „Lecker, biologisch, nachhaltig – Gutes Essen kommt gut an!“

Im Rahmen der bundesweiten Informationskampagne „Bio kann jeder“ lädt der Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V. am Dienstag, den 12. September zu einem Workshop für Tageseltern und ErzieherInnen nach Uhlsdorf ein. Auf dem Guidohof informiert der Umweltverein über die Möglichkeiten einer angemessenen und nachhaltig ausgerichteten Verpflegung von Kindern und Kleinkindern. Die Teilnehmenden lernen den Biohof kennen und wie sie Bio-Produkte in den täglichen Speiseplan von Kindern integrieren können. Los geht es 16 Uhr auf dem Guidohof am Ullersberg 31 in Uhlsdorf. Die Veranstaltung endet 20 Uhr.

Workshop für Tageseltern, LehrerInnen und ErzieherInnen: „Lecker, biologisch, nachhaltig – Gutes Essen kommt gut an!“

Im Rahmen der bundesweiten Informationskampagne „Bio kann jeder“ lädt der Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V. am Freitag, den 18. August zu einem Workshop für Tageseltern, ErzieherInnen und Lehrkräfte nach Sprotta ein. Auf dem Schwarzbachhof informiert der Umweltverein über die Möglichkeiten einer angemessenen und nachhaltig ausgerichteten Verpflegung von Kindern und Kleinkindern. Die Teilnehmenden lernen den Biohof kennen und wie sie Bio-Produkte in den täglichen Speiseplan von Kindern integrieren können. Los geht es 16 Uhr auf dem Schwarzbachhof in der Lindenallee 15 in Sprotta. Die Veranstaltung endet 20 Uhr.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -