„#NoNatsu: So geht’s nicht!“ hieß es heute am SPD-Aktionsstand vor dem Supermarkt in der Rehbacher Straße 7 in Leipzig/Knauthain. Dort protestierten Beschäftigte des Sushi-Werks Knautnaundorf zusammen mit dem SPD-Ortsverein Leipzig-Südwest, der Leipziger SPD-Landtagskandidatin Irena Rudolph-Kokot und Jörg Most von der Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten. Sie wehren sich gegen die Abwicklung des Werks und die Kündigung der über 130 Beschäftigten. Weiterlesen