26.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Straßenausbau

Mehr Verkehrssicherheit an Grethener Knotenpunkten

Die Landesdirektion Sachsen hat den Ausbau der Staatsstraße 38 in Grethen genehmigt. Das vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr beantragte Vor-haben umfasst neben der S 38 weitere Straßenabschnitte, die zusammen mehrere Verkehrsknotenpunkte im Ort bilden.

Landesdirektion Sachsen erteilt Baurecht für Ausbau der S 11 in Wurzen

Die Landesdirektion Sachsen hat den Ausbau der Staatsstraße 11 in Wurzen genehmigt. Auf Grundlage des Planfeststellungsbeschlusses kann das Landesamt für Straßenbau und Verkehr als Vorhabenträger die Vorbereitungen für den Neubau der Trasse in Angriff nehmen.

Landesdirektion Sachsen erteilt Baurecht für Ausbau der Nossener Straße in Hainichen

Die Landesdirektion Sachsen hat den Planfeststellungsbeschluss für den Ausbau der Nossener Straße im Zuge der S 34 in Hainichen erlassen. Damit verfügt das Landesamt für Straßenbau und Verkehr als Vorhabenträger über Baurecht.

Weg frei für neue Ortsdurchfahrt in Berthelsdorf

Die Landesdirektion Sachsen hat den Planfeststellungsbeschluss für den Ausbau der Ortsdurchfahrt Berthelsdorf erlassen. Damit verfügt der Landkreis Zwickau als Vorhabenträger über Baurecht.

Infoabend zur Neugestaltung der Bornaischen Straße

Der weitere Ausbau der Bornaischen Straße zwischen Wiedebachplatz und Ecksteinstraße ist Thema eines Informationsabends am 4. Juni, 19 Uhr, in der Aula der Schule Connewitz (Zwenkauer Straße 35). Der Bereich ist einer der letzten unsanierten Abschnitte auf der Verkehrsader im Leipziger Süden.

Wiederitzsch: Fritz-Reuter-Straße wird ausgebaut

Die Fritz-Reuter-Straße in Wiederitzsch wird von Stentzlerstraße bis Zum Feld ausgebaut. Das hat Oberbürgermeister Burkhard Jung auf Vorschlag von Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau beschlossen.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -