Artikel zum Schlagwort Wertstoffhöfe

Wertstoffhöfe und Schadstoffannahme sollen ab 18. Mai öffnen

Aufgrund der vorgesehenen Lockerungen zum Schutz vor Corona durch den Freistaat Sachsen ab Montag, 18. Mai, plant auch der Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig, die städtischen Wertstoffhöfe und die stationäre Schadstoffannahme in der Lößniger Straße 7 zu öffnen. Über die genauen Öffnungszeiten informiert zeitnah die Internetseite www.stadtreinigung-leipzig.de/wertstoffhöfe. Der Wertstoffhof in der Döllingstraße bleibt aufgrund einer größeren Baustelle vor Ort geschlossen. Weiterlesen

Vier Wertstoffhöfe ab Dienstag wieder geöffnet

Foto: L-IZ.de

Vier Leipziger Wertstoffhöfe werden ab Dienstag, 7. April, wieder geöffnet. In der Lößniger Straße 7, der Max-Liebermann-Straße 97, der Augustiner Straße 8 und der Dieskaustraße 188 können ab dann Sperrmüll wie Matratzen und Möbel, Elektroaltgeräte, unbehandelte Altholze, Grünschnitt, Verpackungen aus Pappe und andere Wertstoffe immer Montag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr, abgegeben werden. Die Schadstoffannahme in der Lößniger Straße bleibt geschlossen. Weiterlesen

Einstellung mobile Schadstoffsammlung und Schließung von drei Wertstoffhöfen

Aufgrund der aktuellen Situation bleiben ab Samstag, dem 21. März, bis auf Weiteres die Wertstoffhöfe am Pfingstanger in Lützschena-Stahmeln und in der Liebertwolkwitzer Straße in Holzhausen geschlossen. Ab Montag, dem 23. März, schließt zudem der Wertstoffhof in der Krakauer Straße 2 und die mobile Schadstoffsammlung entfällt. Die stationäre Schadstoffannahmestelle in der Lößniger Straße 7 kann vorerst von den Leipzigerinnen und Leipzigern weiter genutzt werden. Weiterlesen