Artikel zum Schlagwort Förderung

Förderung für Existenzgründerinnen im ländlichen Raum

Foto: Ralf Julke

Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz fördert die Existenzgründung von Frauen im ländlichen Raum, die ihren Hauptwohnsitz und ihren Lebensmittelpunkt im Freistaat Sachsen haben. Mit der Richtlinie zur Förderung der Chancengleichheit ist beabsichtigt, die Lebens- und Erwerbssituation von Frauen im ländlichen Raum nachhaltig zu verbessern. Weiterlesen

Insgesamt 2,38 Millionen Euro – Bund und Land fördern Umbau der Energiefabrik Knappenrode

Foto: Götz Schleser

Die Bundesregierung fördert den baulichen und musealen Umbau der Energiefabrik Knappenrode, ein Museum des Zweckverbandes Sächsisches Industriemuseum, im Rahmen des Sofortprogramms zur Unterstützung des Strukturwandels in den Braunkohlegebieten. Für diesen Zweck wurden dem Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst 1,19 Millionen Euro zugewiesen. Weiterlesen

»Care4All« entwickelt Robotersysteme für Pflegeheime

Rund 1,8 Millionen Euro für Forschungsprojekt zu Robotern in der Pflege und Therapie

Foto: Pawel Sosnowski

Sachsens Gesundheitsministerium fördert mit rund 1,8 Millionen Euro das Projekt »Care4All«. Mit dem Projekt wird der Einsatz von Robotersystemen in der Pflege und in der Therapie von Demenzkranken getestet. Die Mittel stammen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Weiterlesen

Tourismus in Bad Düben: Landesdirektion Sachsen fördert Wanderrastplatz mit Wohnmobilstellplätzen

Foto: Ralf Julke

Die Landesdirektion Sachsen hat der Stadt Bad Düben eine Förderung in Höhe von 332.119 Euro für den Bau eines Wanderrastplatzes mit Wohnmobilstellplätzen im Ortsteil Hammermühle gewährt. Die Fördermittel stellen der Bund und der Freistaat Sachsen aus dem Programm der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ zur Verfügung. Weiterlesen

Gründerförderung InnoStartBonus: Zweiter Förderaufruf heute im Sächsischen Amtsblatt erschienen

Foto: Götz Schleser

Der Freistaat Sachsen will seine innovative Gründerszene weiter beleben. Dafür wurde im März 2019 das neue Förderprogramm InnoStartBonus aufgelegt. Im Ergebnis des ersten Förderaufrufes wurden aus 42 Gründungskonzepten 21 vom Expertengremium ausgewählt, die ersten Auszahlungen starteten im August 2019. Der zweite Förderaufruf ist heute im Sächsischen Amtsblatt erschienen. Weiterlesen

Stadt Leipzig fördert auch im Jahr 2020 Interkulturelle Projekte von Leipziger Vereinen und Verbänden sowie Migrantenorganisationen

Im Jahr 2020 können erneut interkulturelle Projekte von Leipziger Vereinen und Verbänden sowie die Arbeit von Leipziger Migrantenorganisationen durch das Referat für Migration und Integration im Rahmen seiner finanziellen Möglichkeiten unterstützt werden. Grundlage dafür bildet die im September 2017 vom Stadtrat beschlossene Fachförderrichtlinie des Referats für Migration und Integration zur Vergabe von Zuwendungen an außerhalb der Stadtverwaltung stehende Stellen. Weiterlesen

Staatsministerin zur Förderung von Projekten im Landesprogramm „Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz“

Foto: L-IZ.de

Die Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Petra Köpping zum Landesprogramm "Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz: "Ich sage es immer wieder: mich hätte es sehr gefreut, wenn alle Anträge, die an das Programm Weltoffenes Sachsen (WOS) gestellt wurden, letztendlich auch eine Förderung erhalten könnten. Doch auch in Zukunft wird das Geld nicht für alle reichen. Ich kenne kein Förderprogramm, in dem die Mittel ausreichend vorhanden sind. Im WOS haben die Mittel zuletzt von 2,5 Millionen Euro (2014) auf 4,5 Millionen Euro (2020) aufgestockt.“ Weiterlesen

Über eine Million Euro für Instrumente sächsischer Ensembles und Musikschulen

Foto: Götz Schleser

Sachsens Kunstministerium hat während der letzten drei Jahre für über eine Million Euro Musikinstrumente finanziert, die 112 Laienensembles und Musikschulen im Freistaat zur Verfügung gestellt werden. Das 334. Instrument – ein Quartbass-Dulcian – übergab Kunstministerin Dr. Eva-Maria Stange gestern im Rahmen des Sommerkonzerts „Junge Leute - Alte Musik“ im Freiberger Dom St. Marien der Jugendmusiziergruppe „Michael Praetorius“. Weiterlesen

Freistaat Sachsen unterstützt Projekte aus dem Förderprogramm „Revolution und Demokratie“

Foto: Pawel Sosnowski

In insgesamt drei Sitzungen hat der Beirat zum Förderprogramm „Revolution und Demokratie“ über die Vergabe der Mittel aus dem Programm für 2019 entschieden. Nach dem zweiten Antragsstichtag am 31. Mai 2019 bewilligte der Beirat für 50 Projekte Zuwendungen in Höhe von 757.000 Euro. Im März 2019 hatte der Beirat für 20 Projekte bereits 237.000 Euro vergeben. Weiterlesen

Leipzigs Naturschutzstationen werden weiter gefördert

Foto: Ralf Julke

Leipzigs Naturschutzstationen wie etwa in Lützschena, in Plaußig oder die des NABUs in Gohlis können auch in Zukunft ihre Arbeit aufrechterhalten. Mit Beschluss des Doppelhaushaltes 2019/2020 hat der Freistaat Sachsen die Unterstützung der Arbeit in den Naturschutzstationen Sachsens auf 1,85 Millionen Euro erhöht. Damit soll das Engagement in der naturschutzfachlichen Arbeit sowie im Rahmen der Umweltbildung gewürdigt und durch die Finanzierung verstetigt werden. Weiterlesen

Kunstministerium fördert Aufführungen von Festivalfilmen in ganz Sachsen

Foto: Götz Schleser

Die bei den fünf Filmfestivals im Freistaat Sachsen aufgeführten Filme sollen künftig auch in Spielstätten außerhalb der Festspielorte gezeigt werden. Das Kunstministerium und der Filmverband Sachsen entwickelten dafür eine Filmtour, die mit den bisher selten gezeigten Streifen zu den Kinofreunden jenseits der Großstädte kommt. Das Programm wird in diesem Jahr mit rund 70.000 Euro und im kommenden Jahr mit mehr als 100.000 Euro gefördert. Weiterlesen

Kolbe/Köpping: Sportanlagen in Zwenkau und Regis-Breitingen bekommen Bundesmittel

Foto: Benno Kraehahn

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner gestrigen Sitzung die Gelder für das "Sportstättenförderprogramm - Sanierung kommunaler Einrichtungen" beschlossen. Darunter befinden sich auch mit 270.000 Euro das Projekt zur Sanierung der Vier-Bahnen-Kegelsportanlage in Regis-Breitingen und mit 90.000 Euro das Projekt zur Sanierung der Sport- und Mehrzweckhalle in Zwenkau. Weiterlesen

Sachsen ist Vorreiter bei der Digitalisierung der Landwirtschaft

Foto: SMUL/Foto-Atelier-Klemm

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) hatte im Herbst letzten Jahres einen Aufruf zur Förderung von Experimentierfeldern in der Landwirtschaft im Umfang von 70 Millionen Euro gestartet. Von 25 Bewerbungen wurden nun in der ersten Runde 14 ausgewählt, für die bis Ostern detaillierte Förderanträge gestellt werden können. Sachsen ist mit zwei Projekten weiter im Rennen und hat damit die Chance, insgesamt bis zu zehn Millionen Euro in den Freistaat zu holen. Weiterlesen