Artikel zum Schlagwort Reclam

Eröffnung am 2. November

Ausstellung im Stadtarchiv präsentiert Geschichte und Gegenwart von Reclams Universalbibliothek (RUB)

Foto: Reclam Verlag, Ditzingen

Vom 2. November 2017 bis 31. März 2018 zeigt das Stadtarchiv in seinem Ausstellungsfoyer (3. Obergeschoss) die Ausstellung „Reclams Kosmos – 150 Jahre Universal-Bibliothek“. Sie würdigt Geschichte und Gegenwart der vor 150 Jahren in Leipzig begründeten und damit ältesten noch existierenden deutschsprachigen Taschenbuchreihe. Entstanden ist sie in Zusammenarbeit des Stadtarchivs Leipzig und dem Verein Literarisches Museum e. V. Der Eintritt zur Ausstellung sowie zu ihrer Eröffnung ist frei. Weiterlesen

Universal. Reclams Jahrhundertidee – Leipzig 1867 bis 1990

Ausstellung zu Reclams Universalbibliothek wird am 26. Oktober in der Nationalbibliothek eröffnet

Foto: Reclam Verlag, Ditzingen

Für alle LeserDieses Jubiläum darf natürlich im Leipziger Kalender nicht fehlen: der 9. November. Der diesmal nichts mit den vielen anderen 9. Novembern zu tun hat. Aber Leser wissen es. Denn irgendwann haben sie alle mal was von der großen Geschichte des Leipziger Reclam Verlages gehört (heute Ditzingen bei Stuttgart). So richtig Furore machte der nämlich mit seiner Universalbibliothek. Startpunkt: der 9. November 1867. Weiterlesen

Ein vorsichtig subversiver Verlag im Grenzland des Möglichen

Die aufregende Geschichte von Reclam Leipzig zwischen Kriegsende und Mauerfall

Foto: Ralf Julke

Der Ch. Links Verlag hat schon mit einigen Veröffentlichungen zu den legendären Verlagen der Buchstadt Leipzig geglänzt. Es ist schlicht folgerichtig, dass auch dieses Buchprojekt bei diesem emsigen Berliner Verlag gelandet ist. In gewisser Weise ist es das auf 540 Seiten gebündelte Ergebnis eines Forschungsprojekts: des Reclam-Projekt der Leipziger Buchwissenschaftler. Weiterlesen

Chance nutzen beim Osterspaziergang

Einige Schaufenster der Leipziger Innenstadt zeigen noch Bücher aus dem „Messegastland DDR“

Foto: Ralf Julke

2012 feierte eine der beiden ganz großen Bücherreihen, die in Leipzig geboren wurden, ihren 100. Geburtstag. Die andere ist die Reclam Universalbibliothek. Diese hier war (und ist) die Insel-Bücherei. Was seinerzeit die Leipziger Buchwissenschaftler zum Anlass nahmen, mit dem Thema die ganze Innenstadt zu bespielen. Seitdem zeigen sie jedes Jahr in großen Schaufenstern, was Bücher aus Leipzig eigentlich für ein Kulturgut sind. Nicht nur die alten. Weiterlesen

Der Leipziger Reclam Verlag zwischen 1945 und 2006

HTWK Leipzig und Verein „Literarisches Museum“ zeigen ab 3. November Reclams Ost-Kosmos

Foto: Ralf Julke

Ab dem 3. November wird in der Hochschulbibliothek der HTWK ein Stück Leipziger Verlagsgeschichte gezeigt. Zusammen mit dem gemeinnützigen Verein „Literarisches Museum“ zeigt die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) dort die Ausstellung „Reclams Kosmos. Zeugnisse eines universalen Programms (Zweiter Teil: Zeitraum von 1945 bis 2006 in Leipzig)“. Weiterlesen