Artikel vom Samstag, 30. April 2016

„Leipzig. Courage zeigen“ e.V. unterstützt die Initiative „Leipzig hilft in Idomeni“

Der „Leipzig. Courage zeigen.“ e.V. unterstützt die Initiative „Leipzig hilft in Idomeni“ unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters Burkard Jung. Im Rahmen des 19. Courage Konzerts am heutigen 30. April auf dem Leipziger Marktplatz erfolgt dazu ein Spendenaufruf von ConVivendum – gemeinnützige Gesellschaft für humanitäre Hilfe mbH. ConVivendum leistet in Leipzig die soziale Betreuung in einer Notunterkunft für Geflüchtete im Auftrag der Stadtverwaltung. Weiterlesen

Nach neuer Niederlage vorm Bundesverwaltungsgericht

Das Märchen von Hase und Igel auf sächsisch mit Expresszuschlag

Foto: Bürgerinitiative „Gegen die neue Flugroute“

Die Bürgerinitiative „Gegen die neue Flugroute“ zeigte sich zutiefst enttäuscht, als am Donnerstag, 28. April, wieder eine Klage zum Fluglärm am Flughafen Leipzig/Halle vom Bundesverwaltungsgericht in Leipzig abgeschmettert wurde. Aber in diesem Fall war es keine Klage gegen die diversen Flugrouten am Flughafen, sondern eine gegen einen alten Zustand - nur mit neuen Argumenten. Und das ist vor Gericht ein Problem. Weiterlesen

Welche Rolle spielen Plastik und Mikroplastik in unserer Umwelt?

Junge Umweltforscherin lädt Leipzigerinnen und Leipziger zu einer Online-Befragung zum Umgang mit Plastik im Alltag ein

Foto: L.IZ

Es ist überall: Plastik. Ohne Plastik ist unser Alltag nicht mehr denkbar. Es steckt in Haushaltsgegenständen, in den meisten Verpackungen, in technischen Geräten und längst auch in unserer Umwelt. Und so mancher Leipziger denkt längst darüber nach: Wie bekomme ich das Zeug aus meinem Alltag wieder raus? Für die Masterstudentin Vera Hickethier Anlass genug, die Leipzigerinnen und Leipzig zu einer Online-Umfrage einzuladen. Weiterlesen

Zweierlei Aufstriche für's Brot

Topf & Quirl: Rote-Bete-Feta-Creme und Frischkäse mit Trauben und Räucherkäse

Foto: Maike Klose

Jeden Morgen der gleiche Ablauf, die gleiche Aussicht, das gleiche Frühstück- kein Wunder, wenn da schnell mal Langeweile aufkommt. Aber das muss natürlich nicht sein und mindestens der Brotbelag darf gern immerzu gewechselt werden, so bleibt das Schnittchen am Morgen auch am Freitag eine spannende Angelegenheit. Mit diesen beiden Aufstrichen beispielsweise kommen dann auch noch Farbe und Aroma auf den Teller: Die Rote-Bete-Creme mit viel Feta und gerösteten Zwiebeln besticht durch ihre adrette Optik, der würzige Frischkäse mit Trauben und Räucherkäse lässt sogar Langschläfer gern erwachen. Weiterlesen

Lehmstedts Stadtführer überspringt die Grenze

Mit zwei Rundgängen auf den Spuren von Reformern, Rebellen und Dichtern in Zürich

Foto: Ralf Julke

Manchmal ist es eine kleine, ziemlich vernünftige Idee, die sich dann im Leben eines Verlegers zu einer richtig erfolgreichen Sparte mausert und einen Mann wie Mark Lehmstedt wohl mit der Zeit zum Karl Baedeker der Gegenwart macht. Dabei fing das mal mit einem Stadtführer für Leipzig ganz unscheinbar an. Und nun erobert er schon die Schweiz. Weiterlesen