Artikel vom Donnerstag, 21. März 2019

EXA IceFighters Leipzig: Der erste Neue

Foto: EXA IceFighters

Jedes Jahr nach der Saison geht es von neuem los - das Kaderkarussell beginnt sich zu drehen! Im Januar wechselte bereits Ryan Warttig in unsere schöne Messestadt und unterschrieb direkt für die kommende Saison. Außerdem ist schon bekannt, dass Leon Lilik, Hannes Albrecht und Erek Virch in der Spielzeit 19/20 in Leipzig bleiben werden. Die Stammspieler Marvin Miethke und Florian Eichelkraut haben außerdem noch laufende Verträge und sind ebenfalls ab September wieder dabei. Doch wer ist der erste ganz Neue im Team der EXA IceFighters? Weiterlesen

Achtung! Programmänderung beim Honky Tonk Festival am 30. März

Foto: Ralf Julke

Das ist der Party-Tipp schlechthin. Honky Tonk® kehrt NÄCHSTE WOCHE SAMSTAG den 30. März wieder in die Leipziger Locations ein und hat viele musikalische Leckerbissen zu bieten. 23 Locations, 23 Bands und 3 DJs versorgen die Musikfans mit sechsstündiger erstklassiger Livemusik. Die Bands sitzen schon in den Startlöchern und freuen sich auf den nächsten Samstag, um den Livemusikfans einen perfekten Abend zu bescheren... Weiterlesen

Berechtigter Antrag aus dem Jugendparlament

Warum sehen die Leipziger lauter dumme Werbung im Straßenbild, aber keine Kunst?

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserDas Leipziger Jugendparlament kann ja über den Jugendbeirat nur Anträge stellen, die die Erwachsenen im Stadtrat dann aufgreifen können oder auch nicht. Was sich oft daran entscheidet, wie die Verwaltung auf die Anträge der Jugendlichen reagiert. Und dieser Antrag hier dürfte es schwer haben: Leipzig will ja Geld verdienen damit, dass die Stadt als Werbeträger verkauft wird. Und da wollen die jungen Leute nun Platz für richtige Kunst schaffen ... Weiterlesen

Ausstellung Freiheit kontra Hitlerjugend im D5

Quelle: Netzwerk für Demokratische Kultur e.V.

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus zeigen wir vom 25.03. bis 12.04.2019 die Ausstellung „Freiheit kontra Hitlerjugend – Jugendgruppen in Sachsen 1933-1945“ des Schulmuseums Leipzig im Kultur- und Bürger_innenzentrum D5 in Wurzen. Die Ausstellung zeigt anhand vieler Fotos und Dokumenten bislang wenig bekannte oder völlig neu entdeckte Beispiele sächsischer Jugendlicher, die sich zwischen 1933 bis 1945 der Vereinnahmung durch die Nationalsozialisten entzogen und ihre Freiheit zu bewahren versuchten. Weiterlesen

NABU zum Weltwassertag am 22. März

Sachsens Flüsse sind noch immer in einem miserablen Zustand

Foto: Uwe Schroeder

Für alle LeserAm Freitag, 22. März, ist ganz offiziell Weltwassertag. Und Sachsen wird genauso bedrippelt dastehen wie zu allen Weltwassertagen zuvor: Die Flüsse sind noch immer genauso schmutzig, wertvolle Flussauen sind in einem miserablen Zustand oder trocknen sogar aus, wie die Leipziger Aue. Von einer Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) in Sachsen kann keine Rede sein, kritisiert der NABU. Weiterlesen

A Tribute To The World’s Greatest Entertainers – Sinatra & Friends Tour 2020

Foto: Andy Juchli

Die Show „Sinatra & Friends“ begeistert nicht nur deutschlandweit in ausverkauften Theatern ihr Publikum und Kritiker gleichermaßen. Durch die drei Briten Stephen Triffitt, Mark Adams und George Daniel Long alias Frank Sinatra, Dean Martin und Sammy Davis Jr. ist es für das Publikum möglich, die größten Showlegenden aller Zeiten – auch bekannt als das berühmt-berüchtigte „Rat Pack“ – live auf der Bühne zu erleben. Weiterlesen

Was kommt nach Hartz IV? Kolbe und Kipping diskutieren am 25. März im Werk 2

Foto: Benno Kraehahn

Als Teil einer Veranstaltungsreihe, die sich grundsätzlich mit einer neuen Sozialpolitik beschäftigt, diskutiert Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE und Mitglied des Deutschen Bundestages, mit Daniela Kolbe, SPD und ebenfalls Mitglied des Bundestages, über eine gerechtere Ausgestaltung unserer Sozialpolitik. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, mitzudiskutieren. Weiterlesen

Ein besonderes Projekt zur Leipziger Buchmesse

Begehbare Black Box auf dem Hauptbahnhof lädt ab heute zum Nachdenken über Heimatverlust und Heimatfinden ein

Foto: Ute Puder

Für alle LeserAuch Flucht und Vertreibung haben etwas mit unserer Wahrnehmung zu tun. Deswegen ist der Begriff Heimat so gefühlsbeladen. Er bedeutet deutlich mehr als nur den Ort, an dem sich jemand zu Hause fühlt. Eine gute Gelegenheit für den Gehirnforscher Gerald Hüther, zur Buchmesse nach Leipzig zu kommen. Zumindest virtuell – in einer Black Box in der Osthalle des Hauptbahnhofs. Weiterlesen

Anstoß Samstag, 14 Uhr, in Torgau

FC International Leipzig erwartet am Samstag den FC Carl-Zeiss Jena II zum Oberliga-Punktspiel

Foto: hfm-tv.de

Zweiter Teil des Heimspiel-Doppelpacks: Schon eine Woche nach dem klaren 3:1-Sieg gegen Wismut Gera treten die Kicker des FC International Leipzig erneut im Torgauer Hafenstadion an. Am Samstag erwarten die Messestädter die zweite Mannschaft des FC Carl-Zeiss Jena zum Oberliga-Punktspiel. Anstoß ist 14 Uhr unter der Leitung von Schiedsrichter Jacob Pawlowski und seinen beiden Assistenten Stefan Schumacher und Helmut Husmann. Weiterlesen